Was ist besser, um Brennstoffbriketts oder Brennholz zu wählen?

Die Bewohner von Privathäusern und Landhäusern überlegen, was sie im Winter in einem Haus ertrinken sollen. Was soll man wählen: moderne Brennstoffbriketts oder Brennholz? Einerseits kann man überall Brennholz bekommen und sich sogar im Wald hacken. Andererseits brennen Briketts länger und ihre Qualität ist viel besser. Was ist zu bevorzugen, um im Haus Wärme zu erzeugen?

Brennstoffbriketts

Brennstoffbriketts sind feste Brennstoffe, eine umweltfreundlichere Alternative zu Kohle oder Brennholz. Briketts haben auch einen zweiten Namen - Evrodrova . Sie können Öfen, Kamine, Festbrennstoffkessel und andere Heizgeräte, die Festbrennstoffe verwenden, heizen.

Briketts werden aus Abfällen der Lebensmittel- und Holz verarbeitenden Industrie hergestellt: Sägemehl, Sonnenblumenkerne, Buchweizenschale, Reis, Haferflocken usw. Manchmal werden kostengünstige und energieintensive Materialien verwendet: Stroh, Torf, einige krautige Pflanzen.

In der Zusammensetzung gibt es keinen Kleber und andere Bindungselemente. Die Form und Festigkeit der Briketts wird durch starkes Trocknen und Pressen erreicht. Wenn sie verbrannt werden, schädigen sie daher nicht den menschlichen Körper.

Vorteile:

  • Geringe Luftfeuchtigkeit. Wie Sie wissen, brennen Brennhölzer umso besser, je niedriger die Luftfeuchtigkeit ist. Bei sachgemäßer Lagerung beträgt die Holzfeuchte 15-20% und der Feuchtigkeitsgehalt der Briketts 4-8%, bedingt durch die Vortrocknung.
  • Hohe dichte. Wieder haben Eurodroves aufgrund des starken Pressens eine hohe Dichte, so dass sie länger und heißer brennen.
  • Nehmen Sie weniger Platz in Anspruch. Im Gegensatz zu Brennholz haben Briketts eine regelmäßige und kompakte Form, wodurch sie weniger Platz beanspruchen und bequemer gelagert werden können.

Die Nachteile von Eurograves sind der hohe Preis und die geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit. Nasse Briketts werden verstreut und müssen daher in trockenen, belüfteten und unbedingt geschlossenen Räumen gelagert werden. Auch Euro-Holz benötigt viel Zeit (etwa 2-mal länger als Brennholz).

Es gibt 3 Arten von Evrodrov:

  1. Pini-Kay - haben eine lange rechteckige Form. In der Mitte des Briketts befindet sich ein kreisförmiges Loch, das eine bessere Luftzirkulation und Materialverbrennung gewährleistet.
  2. RUF - hergestellt in Form von Ziegeln aus Sägemehl. Dieser Typ hat die kleinste Größe und Dichte.
  3. Nestro - hat die Form eines Zylinders und die höchste Dichte.

Brennholz

Brennholz ist das älteste und umweltfreundlichste Material . Beim Brennen entsteht kein unangenehmer Geruch, und manche Leute mögen den Geruch von brennendem Brennholz.

Brennholz wird aus Kiefern, Fichten, Eichen, Erlen, Birken und anderen Bäumen hergestellt.

Vorteile:

  • Schnell entzünden und Wärme abgeben.
  • Sie sind kostengünstig und überall verfügbar (insbesondere dann, wenn der Rohstoff unabhängig beschafft wird).
  • Beständig gegen mechanische Beschädigungen.
  • Beim Verbrennen werden ätherische Öle freigesetzt, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken.
  • Die ästhetische Seite des Problems: Wenn Brennholz brennt, gibt es einen charakteristischen Crash und schöne Flammen.

Der Mangel an Materialien aus Holz besteht darin, dass sie viel Platz beanspruchen, viel Ruß und Asche hinterlassen und sehr feuchtigkeitsbeständig sind. Lagern Sie sie an einem trockenen, belüfteten Ort.

Vergleich

Beide Brennstoffe haben ein festes Aussehen und sind zum Verbrennen in Öfen, Kesseln, Kaminen usw. bestimmt.

Tabelle zum bequemeren Vergleich:

BrennstoffbrikettsBrennholz
Aufgrund der hohen Dichte langsam entzünden. Die Wärmemenge ist durchschnittlich.Sie flackern in wenigen Minuten auf. Sie geben Wärme gut ab (was sich besonders bei Annäherung an ein Feuer bemerkbar macht).
Brennen Sie mindestens 2 Stunden.Brennen Sie mindestens 1 Stunde.
Geringe Luftfeuchtigkeit, aber geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit.Sie haben einen ca. 4-fach höheren Feuchtigkeitsgehalt als Euro. Nicht feuchtigkeitsbeständig.
Eine kleine Menge Asche hinterlassen und fast keinen Ruß abgeben.Asche hinterlassen und Ruß abgeben, der den Schornstein verschmutzt.
Weisen Sie beim Brennen einen unangenehmen, eigenartigen Geruch zu. Verbrenne kaum schwelende Flammen.Sie brennen mit einem angenehmen beruhigenden Knistern, strahlen ein angenehmes und gesundes Aroma aus.
Sie nehmen wenig Platz ein und hinterlassen keinen Schmutz im Lagerbereich, da sie in einer Tüte verpackt sind.Nehmen Sie viel Platz in Anspruch und lagern Sie sie aufgrund unregelmäßiger Form nicht richtig.
Sie kosten etwa 6.000 Rubel pro Kubikmeter. meterSie kosten etwa 3.000 Rubel pro 1 cu. Meter Der Preis hängt von der Holzart ab, die für die Ernte verwendet wird.

Was soll ich wählen?

Viele, die die Art des Kraftstoffs wählen, berücksichtigen dessen Kosten. Die Tabelle zeigt die Rohstoffpreise, so dass Euro-Kraftstoff 2-mal teurer als normal ist . Es ist jedoch anzumerken, dass 1 Tonne verbrannter Brennstoffbriketts 5 Tonnen Brennholz entspricht, weshalb Euroholz wirtschaftlicher ist, was sie rentabler macht.

Wenn sich in dem Raum, in dem sich die Brennstoffausrüstung befindet, keine Fenster befinden, ist es besser, Brennholz zu wählen. Wenn es ein Fenster gibt, können Sie sogar Euro wählen, da der Raum immer noch belüftet wird und der unangenehme Geruch verschwindet.

Wenn im Haus ein Ofen oder ein langbrennender Kessel installiert ist, sind Brennstoffbriketts ideal - sie brennen auch lange und Sie müssen nicht regelmäßig neue Materialien wegwerfen. Außerdem haben viele Modelle solcher Öfen eine Tür, und der Geruch dringt überhaupt nicht in den Raum ein. Für einen Kamin ist gutes Altholz besser geeignet.

Benötigen Sie Rohstoffe für das Schmelzen von Bädern, dann passt auf jeden Fall nur Brennholz. Sie schaffen die nötige Atmosphäre und wärmen den kleinen Raum gut auf. Darüber hinaus spielt die Geruchsarmut hier eine wichtige Rolle - in einem heißen Raum werden die Aromen noch stärker und ein Mensch kann einfach krank werden.

Wer nicht nur den Raum wärmen, sondern auch ein ästhetisches Vergnügen haben möchte, sollte sich für ein Material aus Holz entscheiden - es erzeugt, wie bereits erwähnt, eine schöne und große Flamme und Euro-Holz glüht einfach .

Es ist zu beachten, dass Torfbriketts nicht für den häuslichen Gebrauch gekauft werden sollten. Sie bestehen aus einer großen Menge schädlicher und giftiger Verunreinigungen und bilden viel Asche. Daher sind sie nur für Industrieöfen oder Kessel geeignet, die mit minderwertigem Brennstoff betrieben werden.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der Staatsanwaltschaft und der Polizei?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Metall- und Holzbohrern?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Carven und Dauerwelle?
2019