Was ist besser, um ein Schwimmbad oder einen Fitnessraum zu wählen

In der modernen Welt verbringt ein Mensch die meiste Zeit in sitzender Position. Dies führt zu Bewegungs- und Gesundheitsproblemen. Auch ein so wenig aktiver Lebensstil führt zu einer Gewichtszunahme.

Um mit all dem fertig zu werden, muss man einfach anfangen, sich zu bewegen. Dies kann morgens Joggen, Unterricht in der Halle oder am Pool sein. Durch die Auswahl der Übungen, die für Sie geeignet sind, verbessern Sie den Zustand Ihres Körpers und verlieren Gewicht.

Schwimmbad

Training im Pool ist eine großartige Möglichkeit, den Körper in guter Form zu halten . Schwimmen hilft dabei, einen schönen, straffen Körper ohne schlaffe Muskeln zu bekommen, die Gesundheit zu verbessern, die Haltung zu verbessern und die Muskeln der Arme und Schultern zu stärken.

Trotz des Trainingsstils trainieren die Übungen im Pool ausnahmslos alle Muskeln . Das Schwimmen entwickelt Gelenke und warnt vor Verletzungen. Der Vorteil dieser Sportart ist, dass sie den Zustand der Wirbelsäule und der Muskeln von Nacken und Schultern verbessert. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen viele verwandte Krankheiten.

Schwimmen trägt zur schnellen Verbrennung von Kalorien bei, da der Körper viel Energie verbraucht, um die optimale Körpertemperatur im Wasser aufrechtzuerhalten. Wenn Sie dies regelmäßig tun, können Sie Gewicht verlieren, Cellulite und lose Haut loswerden.

Beschäftigungen im Pool sind eine gute Vorbeugung gegen Krankheiten, erhöhen die Immunität, helfen, den Körper in Form zu halten und Gewicht zu verlieren. Wenn Sie mehrmals pro Woche schwimmen, stärken Sie Ihren Körper und Ihre Gesundheit.

Fitnessstudio

Für alle, die von einem schönen, straffen Körper, entspannten Muskeln oder einer guten körperlichen Verfassung träumen, sind die Kurse im Fitnessstudio perfekt. Denn ohne mehr Training bekommst du keinen Sportkörper.

Wenn der Anfänger zum ersten Mal in die Halle kommt, hat er möglicherweise viele Fragen. Wie zu tun, wie viele Ansätze zu machen, welches Gewicht zu wählen und so weiter. Im Laufe der Arbeit können Sie jedoch alle erforderlichen Erfahrungen sammeln, da es Trainer gibt, die immer auf Fehler hinweisen und Sie bei der Auswahl von Übungen für verschiedene Muskelgruppen unterstützen. Wenn es anfangs ganz schwierig ist, gibt es im Internet eine Menge theoretisches Wissen, das Sie leicht zu Hause finden können.

Das Fitnessstudio ist für jedermann geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand. Mit dem richtigen Ansatz sind solche Klassen auch sehr sicher und führen nicht zu Verletzungen.

Um an Muskelmasse zuzunehmen oder Gewicht zu verlieren, müssen Sie nicht unbedingt Nahrungsergänzungsmittel und Fettverbrenner einnehmen. Wenn Sie den richtigen Trainingsplan auswählen, wird das Ergebnis selbst nicht lange dauern. Vergessen Sie auch nicht die Technik der Übungen. Sie können sich sogar hundertmal hinsetzen und nicht einmal müde werden oder alles gemäß der Technik tun und die Zielmuskeln von Anfang an spüren.

Wenn Sie in der Halle arbeiten, können Sie Bauchmuskeln, Gesäß, Arme und Beine aufbauen, an Spannkraft gewinnen, Problemzonen reduzieren und die Körperproportionen verbessern. Der Unterricht wird den ganzen Tag Freude und Kraft bringen. Eine Vielzahl von Trainingsgeräten lässt Sie sich nicht langweilen, und die Atmosphäre im Fitnessstudio lässt Sie nicht auf halbem Weg stehen bleiben. Wenn Sie Kraft und Ausdauer entwickelt haben, stärken Sie Ihre Gesundheit und können sich mit neuem Eifer durch das Leben bewegen. Man muss nur zwei- bis dreimal pro Woche anfangen zu üben.

Artenähnlichkeiten

Zwischen den Klassen im Pool und im Fitnessstudio gibt es viele Gemeinsamkeiten. Nämlich:

  • Bildung eines schönen Körpers. Und dort und hier werden Sie das muskulöse Skelett trainieren und die Schlaffheit loswerden.
  • Gewichtsreduzierung. Bei jeder körperlichen Aktivität verbraucht der Körper Energie und entnimmt sie den Fettzellen.
  • Verbesserung der Arbeit der Atemwege.
  • Stärkung des Herz-Kreislaufsystems.
  • Stärken Sie die Nerven.
  • Steigern Sie Kraft und Ausdauer. Der Körper gewöhnt sich an die allmählich steigende Belastung und verbessert alle Systeme.
  • Mit dem richtigen Ansatz sind die Kurse absolut sicher für alle, die sich in Form bringen möchten. Nur bei besonderen Erkrankungen ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen und einen individuellen Trainingsplan zu erstellen.

Wie unterscheiden sie sich?

Trotz der Vielzahl von Gemeinsamkeiten gibt es grundlegende Unterschiede zwischen Schwimmen und Training im Fitnessstudio. Hier sind einige von ihnen:

  1. Einige Menschen sind im Fitnessstudio kontraindiziert, während das Schwimmen für absolut jeden zugänglich ist.
  2. Das Fitnessstudio ist viel zugänglicher als der Pool, da es jederzeit geöffnet ist. Der Unterricht im Pool findet in der Regel morgens und nachmittags statt.
  3. Eine Stunde des Pools kostet mehr als eine Stunde im Fitnessstudio sowie ein Abonnement.
  4. Trotz der Vielzahl unterschiedlicher Schwimmstile sind die Kurse im Fitnessstudio abwechslungsreicher und dynamischer .
  5. Beim Schwimmen werden alle Muskeln gleichzeitig trainiert (insbesondere die Muskeln von Rücken, Armen und Schultern). Übungen mit Simulatoren richten sich an eine bestimmte Muskelgruppe.
  6. Im Fitnessstudio ist es für Anfänger sehr schwierig, ohne die Kontrolle eines Trainers zu trainieren, da dies zu Verletzungen oder Überlastung führen kann. In diesem Sinne ist der Schwimmunterricht sicherer.
  7. Menschen mit Erkrankungen des Herzens, des Rückens und des Bewegungsapparates sind im Fitnessstudio im Gegensatz zum Schwimmen kontraindiziert. Es entlastet Muskeln und Gelenke.

Was ist besser zu wählen

Was soll man wählen? Klassen in der Turnhalle oder im Pool. Alles hängt vom Ziel und Gesundheitszustand ab.

Zum schnellen Abnehmen eignen sich sowohl Herz-Kreislauf-Training als auch Schwimmen im Pool.

Wenn Sie Muskelmasse aufbauen und Ihren Körper stärken möchten, dann trainieren Sie am besten mit Gewichten im Fitnessstudio und mit Hanteln. Nach ein paar Wochen Unterricht sehen Sie bereits das Ergebnis. Und nach einem Jahr Training können Sie sehr schöne, herausragende Muskeln aufbauen. Schwimmen hier hilft einfach nicht.

Um die Atemwege und das Herz-Kreislauf-System zu verbessern, ist es vorzuziehen, im Pool zu üben, da dies eine sanftere Art der Belastung ist. Es ist auch für diejenigen geeignet, die alle Muskelgruppen gleichzeitig trainieren möchten.

Für diejenigen, die noch nie Sport getrieben haben, werden Kurse im Pool oder einfache Übungen in der Halle empfohlen.

Übungen im Fitnessstudio und im Schwimmbad sind sehr effektiv und für alle geeignet, die sich fit halten, Kraft und Ausdauer steigern oder einfach nur Zeit mit gesundheitlichen Vorteilen verbringen möchten. Sie erfordern keine besonderen Fähigkeiten und sind sehr zugänglich. Beginnen Sie mit einer Sache und gewinnen Sie einen gesunden und schönen Körper.

Empfohlen

"Linex" oder "Linex Forte" - was ist der Unterschied und welche Droge zu nehmen
2019
Was ist der Unterschied zwischen Java und Javascript?
2019
Welche Tabletten sind besser als Lindinet 30 oder Yarin: Vergleich und Auswahl
2019