Was ist besser, um "Mastopol" oder "Mastodinon" zu nehmen: Vergleich und Unterschiede

Die meisten Frauen haben Angst, Hormone zu nehmen. Daher bevorzugen sie zur Behandlung von Pathologien wie Mastopathie und prämenstruellem Spannungssyndrom Arzneimittel, die auf natürlicher Basis hergestellt werden . Bei diesen Erkrankungen kann der Arzt dem Patienten nach eigenem Ermessen Mastopol oder Mastodinon verschreiben. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, herauszufinden, welches dieser Tools besser ist.

Eigenschaften der Droge "Mastopol"

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Brustdrüsen im gutartigen Anfangsstadium. Es beseitigt nicht nur unangenehme Symptome, sondern wirkt auch auf die Ursachen für die Entwicklung der Pathologie ein. Er erhielt große Popularität bei Brustspezialisten, Endokrinologen, Gynäkologen und Onkologen. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung stellte sich heraus, dass die Anzahl der medizinischen Kontraindikationen um ein Mehrfaches verringert wurde, wodurch Patienten ab dem 18. Lebensjahr die Zulassung zur Anwendung erteilt wurde.

Die Hauptindikationen für die Verwendung dieses Medikaments sind fibrocystic Krankheit und Mastalgie. Darüber hinaus kann es als vorbeugende Maßnahme ergriffen werden.

Mastopathie ist eine häufige Erkrankung der Brustdrüsen, die sich infolge eines hormonellen Ungleichgewichts entwickelt. Bei dieser Krankheit wird Mastopol als komplexe therapeutische Behandlung verschrieben.

Die Verwendung als eigenständiges Tool ist nicht wünschenswert. Es wird auch zu prophylaktischen Zwecken eingesetzt, um das Auftreten von bösartigen Brusttumoren zu vermeiden. Da alle Substanzen gleichzeitig mehrere therapeutische Eigenschaften haben, wirkt sich Mastopol positiv auf den Zustand des gesamten Körpers aus.

Die Hauptindikationen für seinen Zweck sind:

  • Akuter Schmerz beim Abtasten.
  • Das Vorhandensein von Robben in den Brustdrüsen.
  • Entladung von den Nippeln.
  • Das Auftreten von Ödemen, die Asymmetrie verursachen.

Seine Zusammensetzung enthält vier pflanzliche und mineralische Substanzen mit hoher Effizienz:

  1. Hemlock gesprenkelt - verhindert die Vermehrung von Tumor- und Prä-Tumorzellen.
  2. Thuja Western - hat eine ausgeprägte Antitumorwirkung auf den Körper, mit der Sie das Wachstum von Formationen stoppen können.
  3. Kanadische gelbe Wurzel - wirkt immunstimulierend und stärkt den Allgemeinzustand des Körpers. Es befreit das Gewebe von Schadstoffen und schützt vor Antioxidantien.
  4. Calciumfluorid - stellt die natürlichen Hormone im weiblichen Körper wieder her. Erhöht die Gefäßpermeabilität und die Elastizität des Weichgewebes.

Gegenanzeigen:

  • Patienten bis 18 Jahre.
  • Fruktoseintoleranz.
  • Verletzung der Kohlenhydrataufnahme.
  • Bösartige Tumoren.
  • Individuelle Unverträglichkeit der enthaltenen Komponenten.

Schwangere und stillende Frauen dürfen es nur nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden, wenn die Prognose der Krankheit das Risiko für das Kind übersteigt.

Eigenschaften des Arzneimittels "Mastodinon"

Es ist ein homöopathisches Arzneimittel, das auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Zur Behandlung von Menstruationsstörungen, PMS, Mastopathie.

Es hat die folgenden Angaben:

  • Prämenstruelles Syndrom mit begleitender Schwäche, erhöhter Müdigkeit, übermäßiger Nervosität, Schlaflosigkeit, Migräne:
  • Insuffizienz der endokrinen Drüse.
  • Die Verschlechterung des Zyklus, das Fehlen der Entfernung des Eies aus dem Eierstock.

Es beseitigt auch die Schmerzen der Brustdrüsen, die während des prämenstruellen Syndroms auftreten. Nach seiner Anwendung werden Reizbarkeit, Tränenfluss und Schmerzen im Unterbauch beseitigt. Nicht für Jugendliche unter 14 Jahren geeignet, da sie die Bestandteile nicht vertragen und schwanger sind oder stillen.

Enthält folgende Komponenten:

  1. Vitex normal - lindert Bauchschmerzen, reduziert Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Angstzustände.
  2. Kohosh Blau - beseitigt Verzögerungen und normalisiert den Zyklus.
  3. Europäisches Alpenveilchen - beseitigt Brustschmerzen und beseitigt kleine Zysten.
  4. Violet Alpine - stabilisiert den Menstruationszyklus.
  5. Mehrfarben-Iris - reguliert die Produktion von weiblichen Hormonen.
  6. Lanceoliferous Lilie - hat eine analgetische Wirkung.

Enthält auch zusätzliche Substanzen - Magnesium, Laktose, Stärke. Nebenwirkungen treten äußerst selten auf, darunter Urtikaria, Juckreiz, Hautausschlag, Magenschmerzen, Übelkeit und Migräne.

Ähnlichkeiten von Fonds

Diese Medikamente sind absolute Analoga voneinander, so dass sie nicht zusammen verschrieben werden. Sie gehören zur homöopathischen Gruppe, haben ähnliche Indikationen und Zusammensetzung auf natürlicher Basis. Ihre Wirkung zielt darauf ab, die Funktionalität des weiblichen Körpers für die Behandlung von Mastopathie und prämenstruellem Syndrom wiederherzustellen.

Vergleiche, Unterschiede und für wen ist es besser zu wählen

Trotz der Tatsache, dass die Medikamente ähnlich sind, gibt es immer noch Unterschiede zwischen ihnen:

  1. Herkunftsland . Mastopol hat inländische Produktion, Mastodinon - Deutsch.
  2. Erzeugte Form . Mastopol ist in Tabletten und Granulaten erhältlich und sein Analogon in Tabletten und Tinkturen.
  3. Zusammensetzung . Es gibt weniger aktive Komponenten in Mastopol.
  4. Gegenanzeigen . Inländische Drogen dürfen nicht an Personen unter dem Alter der Mehrheit genommen werden, ausländische ab 14 Jahren.
  5. Der Verlauf der Therapie . Die Behandlungsdauer mit dem russischen Mittel beträgt 8 Wochen, und das eingeführte Arzneimittel wird für sechs Monate verschrieben.
  6. Nebenwirkungen Das erste Instrument kann nur eine allergische Reaktion hervorrufen, und das zweite kann eine negative Reaktion im Magen-Darm-Trakt hervorrufen.
  7. Preiskategorie . Der Preis für Mastopol reicht von 300 bis 400 Rubel, sein Analogon ist teurer - etwa 1000 Rubel .

Nach dem Studium der Übersichtsarbeiten kann der Schluss gezogen werden, dass die fraglichen Arzneimittel in Bezug auf die Wirksamkeit bei der Behandlung des Anfangsstadiums einer fibrocystischen Erkrankung gleich sind. Experten empfehlen den Kauf eines ausländischen Arzneimittels, da russische Arzneimittel eher gefälscht sind.

Die meisten Ärzte empfehlen, diese Medikamente zu wechseln, um die Heilungschancen zu erhöhen.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019