Was ist besser und effektiver Vitrum oder Centrum: Vergleich und Unterschiede

Multivitamin-Komplexe sind in der modernen Welt sehr beliebt. Viele Menschen bevorzugen es, auf ihre Gesundheit zu achten und einen gesunden Lebensstil zu führen. Mit jedem Jahr wird es jedoch immer schwieriger, die Vitaminkomplexe auszuwählen, je besser sie werden. Moderne Komplexe umfassen fast die gesamte Palette nützlicher Spurenelemente. Dazu gehören Vitrum und Centrum. Oft stellt sich bei der Auswahl der Personen die Frage, welche besser ist. Dazu müssen Sie mehr über jeden von ihnen erfahren.

Vitrum

Dies ist ein Multivitamin-Komplex, der alle Vitamine und Spurenelemente enthält, die für die normale Funktion des Körpers erforderlich sind. Erhältlich in Pillenform. Die Aktion wird durch die Komponenten bestimmt, aus denen sich zusammensetzt. Eine Tablette enthält eine tägliche Dosis Vitamine und Spurenelemente, die für einen Erwachsenen notwendig sind. Multivitamine erhöhen die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Körpers gegen Infektionen und fördern die Genesung von Krankheiten.

Die Struktur enthält: Vitamine A, E, D3, K1, C, B1, B6, Folsäure, Pantothensäure, Biotin, Calciumionen, Phosphor, Magnesium, Chlor, Eisen, Jod, Zink, Mangan, Molybdän, Selen, Chrom, Zinn, Nickel, Silizium, Vanadium.

Indikationen für die Verwendung sind:

  1. Behandlung und Vorbeugung von Avitaminose und Hypovitaminose.
  2. Der Mangel an mineralischen Bestandteilen.
  3. Reduzierte Immunität.
  4. Unausgewogene Ernährung.

Auch verschrieben bei chronischen Erkrankungen, in der postoperativen Phase und während der Chemotherapie.

Gegenanzeigen sind:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, aus denen das Werkzeug besteht.
  • Erhöhte Menge an Kalzium, Kalium oder Magnesium.
  • Nierenversagen, Glomerulonephritis.
  • Eine offene Form der Tuberkulose.
  • Sarkoidose.
  • Allergie gegen Fruktose.
  • Thrombophlebitis.
  • Gestörter Metabolismus von Kupfer und Eisen.
  • Gicht
  • Thyreotoxikose.
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Magengeschwür des Magen-Darm-Trakts.

Empfohlen für Kinder ab 12 Jahren. 1 Tablette muss einmal täglich während oder nach den Mahlzeiten getrunken werden. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 1-2 Monate, wird jedoch vom Arzt für jeden Patienten individuell festgelegt.

Centrum

Multivitamin-Komplex, der in Pillenform erhältlich ist. Es enthält Vitamin A, E, B 1, C, B 2, B 6, B 12, K, D, Niacinamid, Folsäure, Biotin, Calciumpantothenat, Eisen, Calcium, Phosphor, Jod, Magnesium, Kupfer und viele andere mineralische Bestandteile.

Das Tool stellt den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im Körper wieder her. Es normalisiert auch die Aufnahme von Phosphor und Kalzium sowie von Stoffwechselprozessen im Allgemeinen. Alle Substanzen werden leicht aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert und schnell im Körper verteilt.

Indikationen für die Anwendung sind Hypovitaminose und Vitaminmangel sowie ein Mangel an Mineralien im Körper.

Die einzige Kontraindikation ist eine allergische Reaktion auf die im Multivitaminkomplex enthaltenen Bestandteile.

Es ist notwendig, einmal täglich eine Tablette nach dem Frühstück einzunehmen. Ohne zu kauen, Wasser zu trinken. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 30 Tage .

Was soll man wählen?

Oft stellt sich die Frage nach der Wahl des Arzneimittels. Der Hauptunterschied ist das Herkunftsland. Centrum wird von einer italienischen Firma hergestellt, Vitrum ist Amerikaner. Der Unterschied ist auch, dass Vitrum für Kinder ab 12 Jahren und Centrum für Kinder ab 18 Jahren verwendet werden kann. Diese und andere haben jedoch spezielle Kinderpräparate.

Auch anders und Zusammensetzung. Zum Beispiel enthält Vitrum 13 Vitamine und 17 Mikroelemente. Centrum enthält 13 Vitamine und 11 Mikroelemente. Vitrum hat mehr Mikroelemente. Im Centrum gibt es jedoch Spurenelemente, die sich nicht in Vitrum befinden, obwohl sie kleiner sind. Er hat auch eine große Liste von Gegenanzeigen, während das Centrum nur eines hat - eine allergische Reaktion auf die Komponenten.

Der Geldempfang ist ebenfalls derselbe - 1 Mal pro Tag . Bei Vitrum kann die Behandlungsdauer jedoch etwas länger sein.

Sowohl dieses als auch andere Präparate sollten nicht mit anderen Multivitamin-Komplexen verwendet werden. Dies kann zu einer Überdosis führen. In diesem Fall besteht die Gefahr von Nebenwirkungen. Im Centrum treten sie nur in Form von allergischen Reaktionen auf. In Vitrum können zusätzlich zu allergischen Reaktionen Dyspeptische Störungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Nierenfunktionsstörungen und Seborrhoe auftreten. In diesem Fall sollten Sie die Einnahme des Medikaments beenden und einen Arzt aufsuchen.

Die Vorteile von Vitrum sind:

  1. Eine große Menge an Vitaminen.
  2. Die Fähigkeit, 1 Mal pro Tag anzuwenden.
  3. Sie können Kinder ab 12 Jahren mitnehmen.
  4. Angemessener Preis.

Centrum hat auch positive Seiten:

  • Verbessert Stoffwechselprozesse.
  • Es hat ein Minimum an Gegenanzeigen.
  • Es ist genug, um einmal am Tag zu verwenden.

Bei der Auswahl eines Arzneimittels sollte auf den Verwendungszweck abgestellt werden, für den es gekauft wird. Bei einem langen Krankheitsverlauf ist Vitrum zur Wiederherstellung des Körpers gut geeignet. Seine Zusammensetzung bietet gute Leistung. Bei schlechter und schlechter Ernährung hilft Centrum. Es enthält alle notwendigen Komponenten, die eine Person in einer täglichen Dosierung benötigt.

Der Preis für Medikamente ist fast gleich. 30 Tabletten kosten etwa 500-600 Rubel .

Wenn der Patient der Meinung ist, dass Vitrum aufgrund der größeren Anzahl von Spurenelementen ein wirksameres Medikament ist, ist dies eine falsche Meinung. Der Vitaminkomplex sollte individuell für den Patienten ausgewählt werden, basierend auf seiner Ernährung, seinem Lebensstil und anderen Körpermerkmalen. Vor dem Kauf von Vitaminen sollte man sich daher an einen Spezialisten wenden.

Die Wahl eines Multivitamin-Komplexes ist daher eine schwierige Aufgabe. Es ist unmöglich eindeutig zu sagen, welches dieser Medikamente wirksamer ist. Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Es ist besser, die Wahl des Arzneimittels einem Spezialisten zu überlassen, da er in der Lage ist, einen Komplex auszuwählen, der dem Patienten keinen Schaden zufügt, aber seinen Körper stärkt. Selbsteinweisung kann zu gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen führen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen blauem und grünem Bosch-Werkzeug?
2019
Welche Automarke ist besser als Toyota oder Kia?
2019
Was unterscheidet Porzellan von Keramik?
2019