Was ist besser, wenn Sie Rohre aus Polypropylen oder Metall-Kunststoff wählen?

Der moderne Baustoffmarkt bietet Käufern eine große Auswahl an neuen Bauprodukten zur Reparatur. Eine solche Fülle führt einen unerfahrenen Käufer, der sich mit solchen Produkten schlecht auskennt, in Verwirrung. Welche Rohre für die Installation in Privathaushalten wählen? Metall oder Polypropylen?

Polypropylen Eigenschaften

Früher konnte man sich keine Rohre aus Kunststoff vorstellen.

Polypropylen-Rohre - eine neue Erfindung des letzten Jahrhunderts, die sofort an Beliebtheit gewann, da sie viele echte Vorteile haben.

Die Anwender betrachten die Haltbarkeit als die wichtigste Eigenschaft von Propylenrohren, da dieses Material nicht altert, nicht verrottet und Hunderte von Jahren halten kann. Auf der inneren Oberfläche der Produkte tritt keine Propylenrauheit auf.

Neben der Haltbarkeit bietet Polypropylen folgende Vorteile:

  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Schimmel.
  • Hohe Umweltfreundlichkeit.
  • Widerstand gegen Temperaturänderungen.
  • Erhöhte Kraft.
  • Sieht ästhetisch und schön aus.
  • Unterscheidet sich in niedrigen Kosten.

Polypropylen Nachteile

Leider ist Polypropylen nicht ohne Mängel.

  1. Die praktische Anwendererfahrung zeigt die Schwierigkeit bei der Installation von Propylenrohren . Während der Installation sollte ein solches Rohr abgeschnitten werden, dann sollte die Eintauchtiefe in die Armatur mit einem Bleistift markiert werden. Beide zu verbindenden Elemente werden entfettet, erwärmt und anschließend verlötet. Alle Installationsschritte müssen sorgfältig und konsequent durchgeführt werden. Wenn Sie einen Moment verpassen, wird die Verbindung unzuverlässig und das gesamte System fällt aus.
  2. Polypropylen verlängert sich während des Betriebs. Wenn Sie diese Materialeigenschaft und den Abstand zur Wand nicht berücksichtigen, kann es sich verbiegen und an der Oberfläche der Wand anliegen.
  3. Rohre aus Polypropylen werden in Längen von 4 m geliefert, was bei der Installation auf Autobahnen zu Unannehmlichkeiten führt, da sie sich bei Bedarf an Verbindungsstellen nicht verbiegen
  4. Ein weiterer Nachteil ist die Unmöglichkeit, das Polypropylensystem während der kalten Jahreszeit zu installieren.
  5. Da die Wände von Propylenrohren dicker sind als die von Metall-Kunststoff-Rohren, nehmen sie zusammen mit T-Stücken, Bögen und Armaturen zu viel Platz ein .

Rohre und Formstücke aus Polypropylen sind sparsam im Gebrauch und bieten Komfort während des Gebrauchs.

Vor- und Nachteile von Metall-Kunststoff

Metall-Kunststoff ist ein beliebter Verbundbaustoff für die Herstellung von Heizungs- und Wasserrohren. Es besteht aus drei Schichten. Im Inneren des Produkts befindet sich eine dünne Schicht aus Aluminium oder Stahl, die die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Rahmens gewährleistet, damit er Verformungen und anderen äußeren Einflüssen während des Betriebs nicht standhält.

Von außen ist die Basisschicht durch eine Polymerschicht geschützt, mit deren Hilfe Metall-Kunststoff Korrosionsschutz, Schmutzabweisung und ästhetisches Erscheinungsbild erhält.

Die wichtigsten unbestreitbaren Vorteile von Metall können in Betracht gezogen werden:

  1. Widerstand gegen Wärmeausdehnung, Wassererwärmung, es hängt nicht durch.
  2. Erhöhte Festigkeit, das Vorhandensein von Rohren mit unterschiedlichem Durchmesser.
  3. Auf den Metall-Kunststoffrohren bilden sich keine Risse, aufgrund der Aluminiumschicht sind sie zerstörungssicher.

Sie können weiterhin die Vorteile von Metallplast auflisten:

  • Die Installation von Kunststoffprodukten kann ohne unnötige Verbindungsstellen durchgeführt werden, da sich die Rohre biegen und sie bei Bedarf auf eine beliebige Länge geschnitten werden können.
  • Die Produktverlängerung unter dem Einfluss des Kühlmittels ist unbedeutend, bei der Fixierung von langen Abschnitten bereitet diese Eigenschaft keine Schwierigkeiten.
  • Die Installation von Kunststoffrohren kann zu jeder Jahreszeit mit einer Vielzahl von Formstücken erfolgen.
  • Die Möglichkeit der verdeckten Verlegung von Rohren ist ein weiterer wichtiger Vorteil von Metall-Kunststoff: Sie können bei der Verlegung eines beheizten Fußbodens sogar zusammen mit Fugen unter einem Estrich verlegt werden.
  • Kunststoffrohre zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus, sie können problemlos verschiedene Arten von Kühlmittel transportieren.
Bei der Installation eines Heizungs- oder Sanitärsystems aus Metall-Kunststoff wird beim Verbinden von Elementen das Ende des Trennbereichs kalibriert, auf die Armatur gespannt und mit Hilfe einer Zange zusammengedrückt. Das Verbinden von Teilen erfordert nicht die Verwendung einer Lötlampe. Mit einer Feder kann Metall-Kunststoff sicherheitshalber in jedem Radius gebogen werden, was den Montageprozess erheblich vereinfacht.

Bei allen Vorteilen von Metall ist Kunststoff jedoch nicht ohne Nachteile:

  • Rohre aus Kunststoff haben ein hohes Gewicht, manchmal sind sie schwierig zu installieren, was die Verwendung spezieller Fittings erfordert. Auch die Montage des Systems kann nicht ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen durchgeführt werden. Weitere Rohrabisolierungen und Kalibrierungen sind erforderlich. Diese Nachteile sind jedoch geringfügiger Natur.
  • Zerstörung durch Materialverformung kann an den Falten von Metall-Kunststoff auftreten.
  • Metall muss vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
  • Es hält dem Einfrieren des Aquädukts nicht stand, versagt.

Während der Reparatur müssen Sie Kunststoffrohre mit einer Dicke von 0, 3 bis 0, 5 mm wählen, die eine hohe Festigkeit und Flexibilität aufweisen und sich besser für die Installation in schwierigen Bereichen eignen.

Schlussfolgerungen

Es ist unmöglich, sofort die Frage zu beantworten, welche Rohre für die Installation des Heizungssystems und der Wasserversorgung gewählt werden sollen: Polypropylen oder Metall-Kunststoff.

Beide Produkttypen zeichnen sich durch erhöhte Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Flexibilität aus.

Die Wahl kann sich jedoch an folgenden Materialmerkmalen orientieren:

  1. Die Wahl von Propylen führt zu erheblichen Kosteneinsparungen. Es ist jedoch eine qualitativ hochwertige Installation erforderlich, die erfahrene Fachleute auf diesem Gebiet anzieht.
  2. Für ein Kunststoffprodukt müssen Sie einen angemessenen Geldbetrag bezahlen. Wenn diesbezüglich keine Probleme auftreten, treten während des Betriebs keine weiteren Probleme auf.
  3. Separat muss über die Anordnung einer Fußbodenheizung mit Hilfe von Heizungsrohren gesprochen werden. Metall-Kunststoff braucht keinen Ausgleich, er heizt die gesamte Oberfläche gut auf. Es ist unmöglich, sich Polypropylen anstelle von Metall-Kunststoff vorzustellen, das sich durch dicke Wände, Dehnung beim Erhitzen und Verbindungen unter 90 ° auszeichnet. Dann wird klar, welche Rohre für die Fußbodenheizung am besten geeignet sind.

Wenn Sie über die Installation eines Heizungssystems nachdenken und unerfahrenen Installateuren vertrauen, können Sie ein Leck im System bekommen.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019