Was ist Clotrimazol Salbe aus dem Gel - die Hauptunterschiede

Der Pilz ist eine äußerst unangenehme Krankheit, er kann sowohl die Haut, die Nägel als auch die menschlichen Organe befallen. Begleitet von einer Pilzinfektion mit Hautausschlag, Juckreiz, unangenehmem Geruch, rissiger Haut, die dem Patienten Unbehagen bereitet. Zur Bekämpfung dieser Krankheit wird das Medikament Clotrimazol, das in Form einer Salbe und Creme hergestellt wird, häufig zur Behandlung der menschlichen Haut und der Schleimhäute eingesetzt, beispielsweise in der Gynäkologie zur Behandlung von vaginaler Candidiasis (Soor) oder Pityriasis versicolor in der Dermatologie. In diesem Artikel betrachten wir die Eigenschaften des Arzneimittels, seine Wirkung sowie die Unterschiede seiner Formen.

Clotrimazol-Salbe

Clotrimazol in Form einer Salbe ist das bekannteste universelle und wirksame Medikament zur Behandlung einer Pilzinfektion, es ist in jeder Apotheke leicht zu finden und darüber hinaus nicht teuer. Die Salbe wird auf Basis von Vaseline hergestellt, hat entweder eine weiße oder cremefarbene, fettige Konsistenz, enthält den Wirkstoff Clotrimazol in der Menge von 1% der Gesamtmasse der Bestandteile der Zubereitung. Die Bestandteile der Salbe lindern perfekt den Juckreiz, fördern die Heilung von Rissen und Wunden auf der vom Pilz befallenen Haut und verhindern deren Ausbreitung auf andere Hautbereiche, der Patient hat eine spürbare Linderung des Leidens.

Seine Wirkung zielt darauf ab, solche Mikroorganismen zu unterdrücken, wie:

  • Dermatophyten.
  • Pilze aus Schimmel und Hefe.
  • Erythrasma-Erreger.

Das Medikament hat eine starke antimikrobielle Eigenschaft und kann Streptokokken, Staphylokokken, gramnegative Bakterien und vaginale Trichomonaden nachteilig beeinflussen.

Clotrimazol-Salbe wird für solche Krankheiten verschrieben: Pityriasis versicolor, Erythrasma, Candidiasis der Hautoberflächen, Mykose der Fußoberflächen und andere Hautfalten. Es kann nicht während der Schwangerschaft (erstes Trimester) sowie bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament mit Vorsicht angewendet werden - während des Stillens.

Clotrimazol-Salbe ist nur zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Sie wird mit einer dünnen Schicht auf die beschädigte Oberfläche aufgetragen und bis zu dreimal täglich leicht eingerieben. Vor dem Auftragen der Salbe sollte die Haut mit Toilettenseife gereinigt und gut getrocknet werden. Die Dauer der medikamentösen Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung und der Art des Erregers ab. Die Dauer der Antimykotika-Therapie liegt im Durchschnitt zwischen 4 Wochen und mehreren Monaten. Nach dem Verschwinden der Krankheitssymptome sollte die Behandlung weitere 14 Tage fortgesetzt werden, da sonst Rückfälle möglich sind.

Die Nebenwirkungen von Clotrimazol-Salben äußern sich in Form von Brennen, Juckreiz, Ödemen, Blasenbildung und Peeling an der Stelle des Arzneimittels. In diesem Fall sollten Sie die Verwendung dieser Form des Arzneimittels beenden und den Arzt bitten, sie durch eine andere Form, beispielsweise Clotrimazol-Creme, zu ersetzen.

Clotrimazol-Creme

Clotrimazol-Creme ist ein Medikament mit einem ähnlichen Salbenwirkstoff, der sich jedoch in seiner Zusammensetzung geringfügig unterscheidet. Es hat auch antimykotische, antibakterielle und antitrihomonadische Wirkung. Es wird bei folgenden Krankheiten verschrieben:

  • Urogenitale Candidiasis.
  • Vaginale Candidiasis.
  • Mykosen der Haut und Rumpffalten.

Clotrimazol-Creme ist sehr wirksam in den Anfangsstadien der Soorerkrankung, die Symptome der Erkrankung verschwinden bereits bei der ersten Anwendung des Arzneimittels auf die betroffene Haut oder Schleimhaut. Während der Schwangerschaft (erstes Trimester) können Sie die Creme nicht anwenden, und während des Stillens - mit Vorsicht. Zur Behandlung der vulvovaginalen Candidiasis sollte während der Menstruation keine Creme angewendet werden.

Clotrimazol-Creme kann Salben wie Clotrimazol-Nebenwirkungen verursachen: Reizung, Abschuppung, Juckreiz, Schwellung usw. Wenn diese Manifestationen der Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament, wird es durch ein anderes ersetzt.

Tragen Sie die Creme 2 mal täglich auf den betroffenen Pilzbereich der Haut oder der Schleimhaut einer dünnen Schicht auf und reiben Sie sie mit Massagebewegungen ein. Vor dem Auftragen der Creme muss die Haut gewaschen und getrocknet werden. Die Behandlungsdauer reicht von 2 Wochen (in milden Fällen der Erkrankung) bis zu mehreren Monaten (komplexe Formen der Mykose der Haut oder der Füße, versicolor). Clotrimazol-Creme sollte nicht auf die Augenpartie aufgetragen werden. Legen Sie einen Verband auf die geölte Hautpartie. Wenn die Wirksamkeit der medikamentösen Behandlung 3 Wochen lang ausbleibt, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren, um eine genauere Diagnose zu erhalten.

Die Unterschiede Salbe Clotrimazol-Creme

Obwohl beide Formen des Arzneimittels Clotrimazol einen identischen Wirkstoff enthalten, unterscheiden sie sich alle voneinander. Wir werden ihre Unterschiede visuell in der Tabelle sehen:

ArzneimitteleigenschaftenClotrimazol-SalbeClotrimazol-Creme
StrukturÖlige, viskose KonsistenzLeichte Creme-Formel
SaugfähigkeitLange aufgesogenZieht schnell ein
BequemlichkeitHinterlässt Flecken auf der KleidungHinterlässt keine Spuren auf der Kleidung
Anwendung auf der SchleimhautoberflächeKann nicht angewendet werdenKann sich bewerben
HautkontaktBefeuchtet die Haut (optimal bei Krankheiten, die die Haut austrocknen)Trocknet die Haut (optimal bei käsigen Sekreten auf der Schleimhautoberfläche)

Man kann sagen, dass Clotrimazol-Creme bei einem dynamischen Lebensrhythmus bequemer anzuwenden ist, schneller in die Haut einzieht und fast keine Spuren auf der Haut hinterlässt, eine Person kann schneller ihr eigenes Geschäft aufbauen, was man von einer Salbe nicht behaupten kann. Die Creme kann auch auf die Schleimhautoberfläche aufgetragen werden, und die Salbe ist unmöglich. Die Creme behandelt häufig Pilzbefall der Geschlechtsorgane, aber die Salbe ist für diese Zwecke nicht geeignet, sie behandelt hauptsächlich die Haut des Körpers. Die Angemessenheit der Verwendung der einen oder anderen Form muss jedoch vom Arzt in Abhängigkeit von der Art der Erkrankung des Patienten entschieden werden.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Single Malt Whisky und Blended
2019
Wie unterscheidet sich ein autonomer Kindergarten von einem Budgetkindergarten?
2019
Was unterscheidet ein Verbrechen von einer Ordnungswidrigkeit?
2019