Was ist das beste für Leber Kars oder Distel?

Die Gesundheit der Leber muss immer gepflegt und nicht überlastet werden, da sie sonst schwerwiegende Erkrankungen hervorrufen kann. Und wenn es bereits die gleichen Krankheiten gibt, werden spezielle Medikamente zur Therapie verschrieben. Am beliebtesten sind die ausländischen "Kars" und der russische "Silybum" - welcher von ihnen ist effektiver und in welchem ​​Fall jeder von ihnen zu verwenden?

Karsil

Hepatoprotektives Medikament . Es trägt zur Normalisierung der Funktionsparameter der Leber bei, stimuliert die Synthese von Proteinen und Phospholipiden in geschädigten Leberzellen, beschleunigt die Zellregeneration. Es hat auch antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen. Es wird angemerkt, dass bei Patienten mit reduziertem Körpergewicht und schlechter Verdaulichkeit von Nahrungsmitteln aufgrund von Lebererkrankungen die Verdauung verbessert wird, der Appetit zunimmt und die Gewichtszunahme beginnt. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf dem Gehalt an Silymarin.

Der Hauptwirkstoff ist Mariendistelextrakt .

Form Release - Pillen und Kapseln.

Indikationen zur Verwendung:

  • Leberzirrhose.
  • Alkoholische und alkoholfreie Steatose (Hepatose).
  • Chronische Hepatitis der nicht-viralen Ätiologie.
  • Folgen einer akuten Hepatitis.
  • Giftiger Leberschaden.

Wird im Rahmen einer komplexen Therapie oder als Prophylaxe angewendet.

Das Gerät darf nicht eingenommen werden, wenn es allergisch gegen die Bestandteile ist, die es ausmachen, Zöliakie (Glutenunverträglichkeit), Laktasemangel, Glucose-Galactose-Malabsorption, Galactosämie und unter 12 Jahren. Nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen.

In Bulgarien hergestellt. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Mariendistel

Hepatoprotektives Mittel, das auch eine membranstabilisierende, antioxidative, regenerierende und antitoxische Wirkung hat. Mariendistel verbessert die Verdauung und trägt zur normalen Fettaufnahme bei. Mariendistelöl wirkt entzündungshemmend, geschwürhemmend und wundheilend. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf dem Gehalt an Silymarin.

Die Zusammensetzung des Fonds - Fruchtextrakt oder Mariendistelöl . Form Release - Tabletten, Kapseln, Öl.

Indikationen zur Verwendung:

  • Leberzirrhose.
  • Chronische Hepatitis.
  • Wiederherstellungstherapie nach infektiöser oder toxischer Hepatitis.
  • Giftige Schädigung der Leber (Alkohol, Drogen, Schwermetallsalze).
  • Fettverbrennung der Leber.
  • Verletzungen des Fettstoffwechsels.

Kontraindikation ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Substanzen, aus denen das Produkt besteht. Es wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden.

In Russland hergestellt. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Ähnlichkeiten und Unterschiede

Beide Medikamente sind Nahrungsergänzungsmittel, keine eigenständigen Medikamente. Sie werden im Rahmen einer komplexen Therapie eingesetzt und tragen zur Verbesserung der Lebergesundheit bei.

Arzneimittel enthalten den gleichen Wirkstoff - Mariendistelfruchtextrakt. Beide Produkte sind in Form von Kapseln erhältlich. "Karsil" ist auch in Form von Dragees und "Silybum" in Form von Tabletten und Butter erhältlich.

Aufgrund der Tatsache, dass die Wirkstoffe den gleichen Wirkstoff enthalten, haben sie eine ähnliche Wirkung : Sie schützen die Leberzellen vor Schäden, tragen zu ihrer Genesung bei, bekämpfen freie Radikale und Toxine in der Leber. Sie stoppen auch entzündliche Prozesse im Körper. Die Medikamente werden bei Hepatitis, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden eingesetzt. Das Medikament „Mariendistel“ wird auch Patienten mit einer Fettverbrennung der Leber und einer Störung des Fettstoffwechsels im Körper verschrieben.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen diesen Mitteln sind Kontraindikationen - Karsil hat viel mehr. Es kann nicht für Allergien gegen Inhaltsstoffe, Glutenunverträglichkeit (da die Tabletten Weizenstärke enthalten) und Stoffwechselerkrankungen im Zusammenhang mit der Absorption von Glucose und Lactose (da Tabletten und Kapseln Lactose enthalten) angewendet werden. Auch für Kinder unter 12 Jahren ist „Kars“ kontraindiziert. Das zweite Werkzeug unterliegt keinen Altersbeschränkungen und kann nicht nur bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den in der Zusammensetzung enthaltenen Substanzen verwendet werden.

"Karsil" wird in Bulgarien hergestellt und ist in der Tat das ausländische Äquivalent von "Thistle", das in Russland hergestellt wird. Aber europäische Medikamente sind von hoher Qualität. Wenn Sie können, sollten Sie sich für Karsil entscheiden.

Was soll ich wählen?

Da es sich bei diesen Mitteln um Nahrungsergänzungsmittel handelt, handelt es sich um eine nicht verschreibungspflichtige Urlaubsform . Daher ist es wichtig, die richtigen Mittel zu wählen.

Wie bereits erwähnt, hat „Kars“ eine höhere Qualität, und bei Leberzirrhose und Hepatitis (unabhängig vom Typ) sollten toxische Leberläsionen ausgewählt werden. Aber wenn das nicht möglich ist, können Sie den Lauf der russischen „Distel“ wegtrinken.

Der Preis ist etwas anders. Zum Beispiel kostet eine Dragee-Packung mit 80 Stück „Kars“ 350-400 Rubel und eine Packung Disteltabletten - je nach Hersteller zwischen 100 und 350 Rubel .

Beide Produkte werden nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen, aber wenn es unbedingt erforderlich ist, ist es besser, Kars einzunehmen. Konsultieren Sie vor der Anwendung Ihren Arzt.

Distelöl sollte für ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts verwendet werden - es fördert die Heilung von Verletzungen und umhüllt die Magenschleimhaut mit einem Schutzfilm. Außerdem beseitigt Öl Entzündungen in den Verdauungsorganen und in der Leber.

Es ist erwähnenswert, dass das Öl mit einem einzigartigen fettlöslichen Antioxidans angereichert ist - Selenopyran, das Selen enthält. Dieser Stoff trägt zur Erhaltung der im Produkt enthaltenen Wertstoffe bei und schützt es vor Oxidation und Ranzigwerden. Das Produkt stärkt auch das Immunsystem.

Bevor Sie dies oder jenes verwenden, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden. Selbstmedikation kann zu Komplikationen und Nebenwirkungen führen.

Empfohlen

Subaru Forester oder Mitsubishi Outlander: ein Vergleich und was ist besser zu nehmen
2019
Was ist besser, um einen Toyota Corolla oder Camry zu kaufen?
2019
5w30 und 5w40 - was ist der Unterschied zwischen Ölen
2019