Was ist der Unterschied zwischen alkoholfreiem und alkoholischem Bier?

Bier ist ein altes Getränk, das ein delikates Aroma hat, angenehm erfrischend, es hat einen betrunkenen und anhaltenden Schaum. Seine Popularität ist großartig. Dieses schaumige Getränk belegt nach Tee und Wasser den 3. Platz in der Welt für Getränke. Durch die kostenlose Aufbewahrung können Sie Ihren Durst stillen und die Nahrung im Körper besser aufnehmen. Bei längerer Einwirkung von Licht und sehr niedrigen oder hohen Temperaturen kann es trüben, sauer werden und nur seinen angenehmen Geschmack verlieren.

Alkoholfreies Bier

"Nüchternes Bier" ist ein Getränk, das fast keinen Alkohol enthält und in seinem Geschmack Bier ähnelt.

Dieses Getränk ist beliebt bei denen, denen es verboten ist, normales Bier zu trinken, sowie bei denen, die die Biersucht loswerden wollen. Die Gründe für das Verbot der Verwendung von alkoholischem Bier: Erkrankungen der Leber und der Nieren; Behandlung von Alkoholismus; Stress; Hormonprobleme und andere.

Die Produktion von alkoholfreiem Bier begann in vielen Ländern in den 1968-70er Jahren aufgrund der rasanten Entwicklung der Automobilindustrie und der Zunahme der Anzahl der Autos auf den Straßen, wodurch die Unfälle im betrunkenen Zustand häufiger geworden sind.

In Bezug auf den Herstellungsprozess des Getränks wird alkoholfreies Bier viel länger und schwieriger als normal hergestellt. Daher ist der Preis viel höher. Vor dem Verkauf wird das Schaumgetränk gefiltert oder der Prozess der Verdunstung von Alkohol. Das Verfahren und die Methode zur Herstellung von alkoholfreiem Bier beeinflussen zweifellos seinen Geschmack (es gibt süße Geschmacksnoten).

Es wird nicht empfohlen, Arzneimittel vor und nach dem Trinken von alkoholfreiem Bier einzunehmen!

Alkoholisches bier

Bier ist das älteste bekannte alkoholarme Getränk seit Beginn der Steinzeit. Einige Wissenschaftler glauben, dass sie damit begonnen haben, Getreide und Getreide für die Herstellung eines Biergetränks anzubauen, und nicht für Brot. Das Brauen von Rezepten ging von Mund zu Mund.

In Armenien wurde Bier aus Gerste hergestellt.

Im Römischen Reich wurde Bier nicht besonders geliebt (es galt als Getränk der Armen), dort wurde Wein bevorzugt. Im alten chinesischen Reich wurde Bier aus gekeimten Reiskörnern und Früchten hergestellt. Bei den alten Stämmen wie den Galliern und Germanen wurde auch Bier verwendet. Bier wurde aus Roggen, Weizenbrei, Hafer und Gerste hergestellt.

Im Mittelalter wurde in europäischen Klöstern mit der Herstellung von Bier begonnen. Die Mönche modernisierten die Technologie der Getränkezubereitung, wobei Hopfen als Grundlage für das Kochen diente.

Der Standort der Brauerei war klimatisch und witterungsbedingt geprägt, denn dort, wo das Klima keinen Weinanbau zuließ, standen dem Standort der Brauereien keine Hindernisse entgegen. Es gab einen Wettbewerb zwischen Wein- und Bierproduzenten, bei dem die Winzer gewannen, so dass in den nördlichen Regionen Bier produziert wurde (es gab fast keine Trauben).

Mit jedem Jahrzehnt führte die Verbesserung der Technologie und der Technologie des Brauens zu einer Verdrängung der privaten Verkäufer und Getränkehersteller.

Zusammensetzung

Sowohl alkoholisches als auch alkoholfreies Bier enthält Vitamine B, Eisen und einige Mineralien.

Das Hauptmerkmal von alkoholfreiem Bier ist der niedrige Alkoholgehalt ( 0, 6% ). Die Zusammensetzung des Getränks umfasst: gereinigtes Wasser (92-95%), Malz, Hopfen und Sirup, Kohlenstoff (4, 0 - 6, 0 pro 100 g).

Der Kaloriengehalt beträgt 32-25 kcal .

Im Gegensatz zu alkoholfreiem Bier enthält normales Bier: Ethylalkohol (2–7%), Kohlenstoff (7–10%), Kohlendioxid (0, 46–1, 5%), Hopfen, Gerste, Wasser. Der Kaloriengehalt beträgt 41-49 kcal.

Die vorteile

Bier, das keinen Alkohol enthält, ist in erster Linie nützlich, weil es im Gegensatz zu alkoholischem Bier praktisch keinen Alkohol gibt. Alkohol wird in einem trinkfertigen Getränk verdampft oder filtriert oder der Fermentationsprozess wird gestoppt. Wenn Sie ein solches Bier in Maßen trinken, sollten Sie sich keine Sorgen um Ihre Gesundheit machen. Alles ist gut in Maßen!

Alkoholfreies Bier enthält viele Spurenelemente und Vitamine. Wenn das Bier von hoher Qualität ohne Zusatz von Chemikalien ist, enthält es Vitamine der Gruppe B, die sich positiv auf den psychischen Zustand und die Stimmung, den Stoffwechsel, die Sehorgane, die Leber, den Hautschutz usw. auswirken. Außerdem ist das Getränk für die Haut der Haare nützlich.

Japanische Wissenschaftler haben bewiesen, dass ein solches schaumiges Getränk das Krebsrisiko senkt. Die Experimente wurden zwar nicht an Menschen, sondern an Mäusen durchgeführt.

Alkohol ist neben alkoholfreiem Bier reich an Vitaminen B. Im Gegensatz zu alkoholfreiem Bier ist es jedoch normal, enthält Selen (für die Schilddrüse notwendig, schützt die Immunität), Nikotinsäure (wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus, wirkt sich positiv auf das Herz aus usw).

Bier hilft, das Wachstum von Bakterien und die Verjüngung von Blutgefäßzellen zu stoppen.

Schaden

Trotz des geringen Alkoholgehalts in alkoholfreiem Bier kann Alkoholabhängigkeit auftreten. Und es entsteht durch übermäßigen Konsum des Getränks, weil viele Leute denken, dass dieses Bier harmlos ist. Aber das ist nicht so!

Während normales Bier die Herzfunktion verbessert, wirkt sich alkoholfrei schlecht auf das Herz aus und verdickt die Wände. Für eine normale Schaummenge in einem solchen Bier wird Kobalt zugesetzt, das sich in den Herzmuskeln ansammelt und die Entwicklung von Herzinsuffizienz verursacht.

Was gewöhnliches Bier betrifft, haben einige Wissenschaftler vorgeschlagen, dass es die erste legale Droge ist. Ärzte (Narkologen) sagen, dass eine solche Droge am aggressivsten ist, und Bieralkoholismus ist besonders grausam. Der Konsum großer Mengen eines Getränks ist sowohl für Männer als auch für Frauen mit Fettleibigkeit verbunden und führt zu vielen Krankheiten.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019