Was ist der Unterschied zwischen Arroganz und Mut?

Frechheit und Mut, entgegengesetzte Merkmale des menschlichen Charakters. Es gibt eine feine Linie zwischen diesen beiden Eigenschaften und es ist oft schwierig zu bestimmen, welche dieser Eigenschaften vorherrscht. Um sich nicht zu irren, ist es notwendig, beide Konzepte zu vergleichen und festzustellen, was der Unterschied ist und ob es Ähnlichkeiten zwischen ihnen gibt.

Frechheit

Unter Menschen ist der Satz "Arroganz ist das zweite Glück" beliebt. Menschen mit ähnlicher Qualität vermitteln in der Tat den Eindruck glücklicher, unproblematischer Menschen. Aber unter der äußeren Hülle einer starken und charismatischen Persönlichkeit verbirgt sich oft eine schwache Person, die sehr schwach ist und von Ängsten verfolgt wird.

Was ist das für eine Qualität? Warum gilt er als das zweite Glück? In der Tat ist Arroganz unverschämtes Verhalten, mangelndes Schamgefühl und Verantwortungsbewusstsein. Es sind arrogante Menschen, die es sich erlauben, die Komfortzone anderer Menschen zu durchbrechen, sich trotzig zu verhalten. Natürlich sind alle Menschen unterschiedlich, und für manche bedeutet Glück, ihre eigenen Vorteile zu erlangen und anderen Unannehmlichkeiten zu bereiten. Schutz persönlicher Interessen entgegen der öffentlichen Meinung.

Mut

Das Gegenteil von Arroganz - Mut. Der Mut der Stadt braucht! So heißt es in einem berühmten Sprichwort. Es gibt viele ähnliche Sprüche, in denen mutige Menschen als mutig und zu furchtlosen Taten fähig beschrieben werden. Auf dieser Grundlage können wir auf diese Eigenschaft als eine edle schließen, die Respekt und Respekt hervorruft.

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Mut die völlige Abwesenheit von Angst ist. In der Tat ist es das Erkennen ihrer Ängste und der ständige Kampf mit ihnen . Kontrolle von Phobien und nicht umgekehrt. Diese Eigenschaft ist charakteristisch für Krieger, Anführer, Anführer. Aber es sind nicht nur großartige Menschen, sondern auch mutige Menschen, die man im Alltag findet. In der Regel zeichnen sie sich durch selbstbewusstes Verhalten, den Wunsch nach Erfolg aus. Dies sind aktive Menschen, die Verantwortung für sich selbst übernehmen.

Ähnlichkeit

Frechheit und Mut, diese Eigenschaften werden oft verwechselt und nacheinander genommen. Alles wegen eines ähnlichen Verhaltens und Charismas der Besitzer dieser Qualitäten. Selbstbewusste Menschen treten in der Gesellschaft immer wieder hervor und werden zu Vorbildern. Das Folgende sind die wichtigsten ähnlichen Indikatoren, die für beide Qualitäten charakteristisch sind:

  • Aktivität Ausgesprochenes Verhalten in der Öffentlichkeit. Scharfes Handeln, entschlossenes Handeln, der Wunsch, die Aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen.
  • Selbstvertrauen . Selbstvertrauen.
  • Schützen Sie Ihre Rechte . Verteidigung ihrer Interessen gegen alle Widrigkeiten, trotz der gegenwärtigen Situation.
  • Eine persönliche Meinung haben . Die Fähigkeit, ihre Meinungen zu verteidigen, sich selbst zu überzeugen.
  • Ziele erreichen . Setzen Sie sich persönliche Ziele und den Wunsch, diese zu erreichen.

Unterschiede

Wie sich herausstellte, gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden entgegengesetzten Qualitäten. Es ist offensichtlich, dass Ähnlichkeiten auf den ersten Blick ausreichen, um diese Eigenschaften nahe beieinander zu finden. Aber der erste Eindruck ist bekanntlich oft falsch. Die oben aufgeführten Ähnlichkeiten werden korrekter auf oberflächliche Zeichen zurückgeführt, die die Tiefeneigenschaften eines Zeichens nicht beeinflussen. Für eine genauere Darstellung ist es daher erforderlich, eine weitere Analogie zu ziehen und die Merkmale zu identifizieren, die sie voneinander unterscheiden. Also, die Hauptunterschiede:

  1. Unverschämtheit ist der Wunsch, Ihre persönlichen Bedürfnisse zu befriedigen, auch wenn dies zu Unannehmlichkeiten oder Schäden für die Menschen in Ihrer Umgebung führt. Mut ist das Streben nach hohen Zielen. Diese Ziele wirken sich jedoch nicht negativ auf die Umwelt aus. Im Gegenteil, sie wirken sich positiv auf das Leben der Menschen aus.
  2. Unverschämtheit - Taktlosigkeit, Grobheit und Grobheit. Mut ist eine Manifestation des Respekts für alle.
  3. Frechheit ist Feigheit, Angst vor eigenen Ängsten und sie vor Menschen zu verbergen. Mut - der innere Kampf mit Phobien, Mut. Das Bewusstsein für ihre Schwächen, den Wunsch nach Selbstverbesserung.
  4. Unverschämtheit - Konflikte schüren. Schaffung einer angespannten Atmosphäre im Team. Mut ist die Beilegung von Streitigkeiten durch Konfliktlösung.
  5. Unverschämtheit - Unzuverlässigkeit und verantwortungslose Haltung. Mut ist die Abwesenheit von Angst vor Verantwortung, Perfektionismus bei der Ausführung von Dingen.
  6. Frechheit - passives Verhalten, Verletzung der Arbeitsdisziplin. Mut ist Ausdruck von Begeisterung. Aktive soziale Aktivitäten.

Frechheit kann kaum als positives Eigentum bezeichnet werden, da sie von prinzipienlosen Menschen ohne Werte besessen wird. Mut, im Gegenteil, gebietet Respekt, ist mit Adel verbunden. Solche Leute sind oft Autoritäten in der Gesellschaft. Mut, das goldene Mittel zwischen den Extremen. Und Arroganz - extravagantes Verhalten, das Verachtung hervorruft. Nach den Ergebnissen des Vergleichs wirkt Mut in jeder Hinsicht erfolgreich der Arroganz entgegen, die als unmoralische Eigenschaft des Charakters zur Niederlage führt.

Die Menschen zeigen sich nicht nur dann, wenn sie alleine sind, sondern auch dann, wenn sie ernsthafte Entscheidungen treffen müssen. Es ist wichtig zu bestimmen, welche dieser Eigenschaften eine Person besitzt. Schließlich besteht die Gefahr, die Manifestation von Arroganz anzuerkennen - Mut und anständige Verleumdung eines Feiglings. Dieses Verhalten ist nicht verwirrend, wenn es ein Konzept für die tiefen Merkmale dieser Eigenschaften gibt. Dieses Wissen hilft zu bestimmen, was von einer Person zu erwarten ist und ob sie in einer wichtigen Lebenssituation auf ihre Hilfe angewiesen ist.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019