Was ist der Unterschied zwischen dem Mehrkocher und dem Doppelkocher: Beschreibung und Hauptunterschiede

Der Slow Cooker und der Double Boiler sind zwei moderne Küchengeräte, mit denen sich unterschiedliche Gerichte widersetzen lassen. Für eine unwissende Person mögen sie zu ähnlich erscheinen, aber tatsächlich weisen sie viele Unterschiede auf, zumindest in Bezug auf die Modi und Funktionen.

Dampfer

Dampfer kocht Speisen ausschließlich gedämpft. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich seine Möglichkeiten auf Dampfkoteletts oder Gemüse beschränken. Heute kann man für ein Paar alles kochen, vom Fleisch bis zum Kuchen. Haferbrei, Reis und Risotto, Kuchen und Brot, Fleisch- und Fischspezialitäten - all dies ermöglicht es Ihnen, ein solches Küchengerät herzustellen. Es stimmt, nicht jeder mag diese Art von Essen.

Moderner Doppelkessel

Gedämpfte Lebensmittel gelten als sehr nützlich, sie enthalten die maximale Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, sind leicht verdaulich und werden für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts empfohlen. Sein Geschmack unterscheidet sich jedoch geringfügig von gebratenen, gekochten oder gedünsteten Gerichten. Dies ist auf das Vorhandensein von weniger Gewürzen sowie die fast vollständige Abwesenheit von Fett zurückzuführen.

Multivarka

Im Gegensatz zu einem Doppelkocher hat der Langsamkocher ein komplizierteres Arbeitssystem und ist mit mehreren Kochmodi ausgestattet. Darin können Sie braten, schmoren, kochen, grillen, backen und dämpfen, Babymischungen und -geschirr sowie Joghurt zubereiten. Dies ist eine kleine Küche in einem Behälter! Die Verwendung von Multi-Cooker-Gerichten ist umstritten, da alles vom Kochmodus abhängt. Zum Beispiel werden Pommes Frites, auch hausgemachte, durch Fett, wie gebratene Frikadellen, Fleisch, Fisch, schädlich sein. Die Größe des Multikochers ist klein, nicht mehr als 4, 5 Liter, und das ist selten. Daher sind sie nicht für große Familien gedacht.

Moderner Multikocher

Was ist üblich?

  • Kochen In beiden Geräten können Sie köstliche kulinarische Meisterwerke oder einfache Gerichte zubereiten.
  • P Dampfmodus . In einem Wasserbad werden alle Produkte ausschließlich gedämpft. Moderne Multikocher verfügen ebenfalls über diese Funktion. Bei Bedarf wird ein spezielles Sieb installiert, auf dem die Produkte ausgelegt werden. Danach müssen Sie den Dampfmodus auswählen und die Schüssel wird gedämpft.
  • Die vorteile . Grundsätzlich kann nur bei einem Wasserbad zugunsten von Kochgeschirr reagiert werden. In einem Multikocher können Sie kulinarische Meisterwerke in verschiedenen Modi kreieren. Wenn Sie dies jedoch mit Bedacht tun, sind die Gerichte besonders dann nützlich, wenn Sie die Modi "Schmoren" und "Dämpfen" verwenden.
  • Arbeitsweise . Beide Geräte werden ausschließlich mit Strom betrieben.

Unterschiede

  • Modi und Funktionen . Im Wasserbad können Sie nur gedämpftes Geschirr kochen. Seine Hauptfunktion ist das Dämpfen von Produkten. Im Multicooker gibt es verschiedene Modi. Hier kann man braten, kochen, kochen, backen und so weiter.
  • Kochmöglichkeiten sind auch sehr unterschiedlich. In einem Doppelkessel begrenzte Kapazität - nur Dampf, was bedeutet, dass das Essen einen ähnlichen Geschmack haben wird. Im Slow Cooker kann man alles kochen. Die Anzahl der Rezepte für den Multicooker ist nicht begrenzt.
  • Behälter . In einem Wasserbad befinden sich mehrere Behälter. Auf Wunsch können Sie Brei, Burger, Gemüse und Kuchen gleichzeitig kochen. Ihre Bequemlichkeit besteht darin, dass sie aufeinander installiert und einfach zu bedienen sind. Bei Bedarf können Sie Container separat kaufen, um für mehr Personen zu kochen. Im Slow Cooker besteht die Möglichkeit, mehrere Gerichte zuzubereiten, deren Anzahl jedoch aufgrund der Größe der Schüssel und des vorhandenen oberen Deckels sehr begrenzt ist. In einer Schüssel wird beispielsweise Brei ausgebreitet und Schnitzel auf ein Sieb gelegt. So bereitet man eine volle Mahlzeit zu. Und doch sind, wie oben erwähnt, Einschränkungen beim Slow Cooker offensichtlich.
  • Preis . Es ist schwer zu sagen, dass ein Multivark oder ein Doppelkessel teurer ist. Letztere waren anfangs viel billiger und nutzten wenig Nachfrage. Und Multikocher wurden sofort immer beliebter. Ihre Universalität ließ niemanden gleichgültig. Moderne Dampfgarer verfügen jedoch über ein größeres Spektrum an Funktionen und Fähigkeiten, und die Beliebtheit gesunder Ernährung wird hier ebenfalls berücksichtigt. Dies alles hat dazu geführt, dass ihre Preise erheblich gestiegen sind und häufig die Kosten für den Langsamkocher übersteigen.
  • Funktionalität Obwohl Dampfer nur zu zweit kochen, haben sie eine Vielzahl von Funktionen. Es gibt eine Art des Erhitzens, Sterilisierens und Kochens in verschiedenen Behältern, je nach Gericht: Eier, Reis, Gemüse; Sie können auch gekochte Gerichte und Fertiggerichte mahlen. Multicarks haben weniger Funktionen, dies wird jedoch durch eine Reihe von Modi kompensiert. Dieses Gerät wird nur beheizt und verzögert gestartet.
  • In einem Wasserbad wird das Essen schneller gekocht.
  • Der Service beider Geräte ist sehr unterschiedlich in der Bequemlichkeit. Der Dampfgarer lässt sich leicht zusammenklappen, nimmt nicht viel Platz in Anspruch, kann leicht entfernt oder zusätzliche Behälter platziert werden, ist leicht zu waschen und das Essen brennt nie. Im Slow Cooker ist alles anders. Eine Antihaftbeschichtung verhindert das Verbrennen von Lebensmitteln, aber verschiedene Teile werden stark verschmutzt, z. B. ein gummierter Deckel. Wenn es nicht entfernt werden kann (dies ist nur bei neuen Modellen möglich), wird das Waschen zu einem regelmäßigen Test.
Je nachdem, was vorbereitet werden muss, in welchem ​​Modus und für wie viele Personen dieses oder jenes Gerät ausgewählt wird. Dampfer ist fast eine professionelle Technik, die ausschließlich für die Verarbeitung von Lebensmitteln und das Kochen von Dampf entwickelt wurde. Multikocher nehmen normalerweise kleine Familien auf.

Eine kleine Verdrängung und ein kleines Dampfsieb ermöglichen es Ihnen, Speisen für eine kleine Familie oder eine Person schnell und einfach zuzubereiten. Gleichzeitig gibt es im Multicooker mehrere Modi. Auf Wunsch können Sie die Pfannen und Töpfe ganz aufgeben und nur mit Hilfe dieses unersetzlichen Wunderwerks der Technik kochen.

Empfohlen

Was ist besser, um ein E-Book oder Papier zu wählen?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Cavinton und Cavinton Forte?
2019
Ingavirin und Rimantadin - welches Medikament ist besser zu wählen
2019