Was ist der Unterschied zwischen der Republikanischen und der Demokratischen Partei der USA?

Die jüngsten Ereignisse in der amerikanischen Innenpolitik haben das Interesse an den wichtigsten politischen Parteien der USA geweckt - republikanisch und demokratisch. Diese beiden politischen Kräfte bestimmen den Vektor der Entwicklung des Landes, seine Außenpolitik.

Parteien in der amerikanischen Politik

Die Rolle der politischen Parteien im Leben eines überseeischen Landes ist schwer zu überschätzen. Die erste derartige Partei trat Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika auf. Hundert Jahre später wurde die Politik bereits von zwei starken Parteien bestimmt. An der Macht wechselten sie regelmäßig die Plätze. Sie sind es, die bei den Wahlen die Präsidentschaft gewinnen und die höchste gesetzgebende Körperschaft unter Kontrolle halten.

Im zwanzigsten Jahrhundert wurden ihre wichtigsten Positionen in der amerikanischen Politik definiert. Darüber hinaus gibt es in den Vereinigten Staaten Dutzende von Bundes- und Regionalparteien. Ihr Einfluss ist unerheblich.

Über Republikaner

Die Republikanische Partei wird auch als Valiant Old Party bezeichnet und würdigt ihre große Geschichte und ihren Beitrag zur Bildung des amerikanischen Staates. Es ist kein Zufall, dass der Elefant die Personifikation seiner Kraft ist. Ihre Farbe ist rot. Die Partei wurde 1854 als Organisation von Bürgern gegen die Sklaverei und zur Stärkung der Zentralbehörde gegründet. Es gelang ihr, den Sieg im Bürgerkrieg zu sichern und die Spaltung des Landes zu verhindern.

Republikanische Partei

Heute bekennen sich die Republikaner zum amerikanischen Konservatismus und Wirtschaftsliberalismus. Registrierte Anhänger der Partei mehr als 30 Millionen, etwas weniger als ein Drittel aller Wähler.

Ihre Hauptanforderungen sind:

  • Steuersenkungen.
  • Reduzierte Einwanderung und harter Kampf gegen die illegale Einreise in das Land.
  • Freiheit, Schusswaffen zu tragen und zu kaufen.
  • Der Kampf um Familienwerte, die Verhinderung von gleichgeschlechtlicher Ehe und Abtreibung.
  • Den Einfluss der Gewerkschaften verringern.
  • Schutz gegen inländische Unternehmen.

Die Republikaner befürworten die Stärkung der Landesverteidigung und die Aufstockung des Militärbudgets und fordern die Anwendung der Todesstrafe. Sie lehnen traditionell die Einmischung staatlicher Strukturen in das Privatleben und in die wirtschaftlichen Prozesse des Landes ab. Die Republikanische Partei kontrolliert das Repräsentantenhaus und den US-Senat.

Über die Demokratische Partei

Diese politische Kraft ist eine der ältesten der Welt. Sie hat mehr als 41, 3 Millionen Unterstützer, was 40, 6% der amerikanischen Wähler entspricht. Der Esel ist ein Symbol dafür, dass er hartnäckig und geduldig ist, seine Hindernisse zu überwinden. Partyfarbe ist blau . Es gibt keine formelle Mitgliedschaft in der Partei. Entsprechend den Wahlergebnissen wird die Zugehörigkeit der Wähler zu den Wahlen festgelegt. Alle vier Jahre findet ein Parteitag statt, der mit den Kandidaten für die Posten der beiden höchsten Beamten des Landes festgelegt wird. Von Kongress zu Kongress werden die Parteiaktivitäten von einem nationalen Komitee koordiniert.

Im Falle eines Wahlsiegs stellten die Demokraten folgende Aufgaben:

  • Steuererhöhung für wohlhabende und transnationale Unternehmen.
  • Erhöhung der Sozialausgaben des Staatshaushalts.
  • High-Tech-Wirtschaftswachstum.
  • Verbessern Sie die Reaktion auf Umweltverschmutzung.
  • Vermeidung protektionistischer Maßnahmen in der Wirtschaft.
  • Abschwächung der Aktivitäten gegen Auswanderer und Anpassung der Auswanderer.
  • Unterstützung der Familienplanung und Geburtenkontrolle.

Sie erklären den Schutz rassistischer und sexueller Minderheiten, setzen sich für Abtreibung und die Anwendung der Todesstrafe ein. Es wird angenommen, dass der Staat die Wirtschaft beeinflussen kann. Bestehen Sie darauf, den Waffenhandel einzuschränken.

Was ist der Unterschied

Konzeptionell glauben die Republikaner, dass eine Person das Recht hat, über das, was sie verdient hat, nach eigenem Ermessen zu verfügen. Demokraten gehen vom Recht aller auf unterschiedliche Arten der sozialen Unterstützung des Staates aus. Ihre politischen Unterschiede sind erheblich.

  1. Die Republikaner haben ein Elefantensymbol, ihre Farbe ist rot. Demokraten betrachten den Esel als ihr Symbol und Blau als die Farbe.
  2. Die Zahl der registrierten Wähler für Republikaner beträgt über 30 Millionen, für Demokraten über 41 Millionen. Von den 45 Präsidenten der Vereinigten Staaten sind dreißig Republikaner.
  3. Die republikanischen Wähler sind hauptsächlich die reichsten Amerikaner und die Mittelschicht. Demokraten haben Angestellte in High-Tech-Industrien, nationale Minderheiten, die von Wohlfahrt leben, die Armen.
  4. Die republikanische Ideologie drückt sich im amerikanischen Konservatismus aus. Demokraten haben eine Mitte-Links-Ideologie, die sich im Sozialliberalismus widerspiegelt.
  5. Die Republikaner glauben, dass ein Amerikaner alles im Leben selbst erreichen sollte, und der Staat schafft die Voraussetzungen dafür. Demokraten glauben, dass die Regierung sich um das Volk kümmern sollte, was ihre Gegner als Manifestation des Sozialismus betrachten.
  6. Republikaner befürworten die Gleichstellung bei der Besteuerung der Reichen und Armen. Demokraten glauben, dass die Steuern für die Reichen erhöht und für die Armen gesenkt werden sollten.
  7. Republikaner sind dagegen, den Mindestlohn zu erhöhen, was kleine Unternehmen verhindern wird. Demokraten zufolge sollte der Mindestlohn erhöht werden.
  8. In Anbetracht dessen, dass die Republikaner bei der Finanzierung von Sozialprogrammen Täuschung und Betrug verboten sind, fordern sie gegen ihre Zunahme eine wirksame Kontrolle. Demokraten bestehen darauf, die Sozialausgaben zu erhöhen, um die Armen zu unterstützen.
  9. Die Republikaner betrachten ungelernte Einwanderer als eine Belastung für das Land, die eine strenge Regelung der Einwanderung erfordert. Demokraten zufolge stärkt eine große Anzahl von Einwanderern die Wirtschaft des Landes.
  10. Die Republikaner befürworten es, nur landesweite Funktionen in Bundesorganen zu konzentrieren und den Staaten zusätzliche Befugnisse zu erteilen. Den Demokraten zufolge sollte die Zentralregierung den Einflussbereich und die sozialen Freiheiten ausweiten und das Leben der Bürger regeln.

Grundsätzlich unterschiedlich sind die Standpunkte der Parteien bei der Regulierung des Waffenverkehrs, der gesetzlichen Krankenversicherung, der Todesstrafe und einigen anderen.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019