Was ist der Unterschied zwischen der Säuglingsanfangsnahrung Baby 1 und dem Säuglingsanfangsnahrung 2?

Das nützlichste für ein Neugeborenes ab den ersten Lebenstagen ist Muttermilch, aber die Anzahl der Babys wächst jedes Jahr, die aus verschiedenen Gründen auf künstliche Ernährung umgestellt werden. Globale Babynahrungshersteller entwickeln und produzieren ständig spezielle Rezepturen für Babys. Sie können die Muttermilch nicht vollständig ersetzen, aber die Hersteller sind bestrebt, die Säuglingsnahrung so weit wie möglich an die Bedürfnisse des Körpers des Babys anzupassen. Bereits mehr als eine Generation von Kindern ist mit den Produkten der Marke „Baby“ aufgewachsen, und für Kinder ab dem Tag ihrer Geburt bis zu drei Lebensjahren werden Mischungen mit demselben Namen empfohlen.

Die Kindermischung "Baby" wird zeitlich überprüft

Seit vielen Jahren hilft die Babynahrung „Baby“ von Nutricia LLC den Eltern. Das Unternehmen stellt Produkte für die Kleinsten her: Babymilch und Milchrezepturen. Die Zusammensetzung des Produkts entspricht vollständig den hygienischen und medizinischen Anforderungen. Die Ernährung besteht aus den nützlichsten und wichtigsten Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, die die Bedürfnisse eines wachsenden Kinderkörpers befriedigen.

Die Verwendung von Babynahrung "Baby"

Die "Baby" -Mischung wird in 4 Sorten hergestellt, von denen Baby 1 und 2 besonders beliebt sind. Insbesondere Baby 1 ist eine trockene, angepasste Mischung, die für Neugeborene bis zu einem Alter von 6 Monaten empfohlen wird. In dieser Säuglingsnahrung sind 16 Vitamine und 11 essentielle Spurenelemente in der für die volle Entwicklung des Kindes erforderlichen Dosierung enthalten.

Baby 1

Der in der Säuglingsmischung enthaltene Gehalt an Fettsäuren - Omega-6 und Omega-3 - trägt zur ordnungsgemäßen Entwicklung des Gehirns und des Zentralnervensystems des Säuglings bei. Diese Substanzen werden nicht vom Körper des Babys produziert und müssen daher von außen aufgenommen werden. Die Zusammensetzung der Diät umfasst auch Präbiotika, die Brustmilch-Prabiotika ähneln und Ballaststoffe sind.

Dank ihnen bleibt die normale Mikroflora des Kinderdarms erhalten, was zu einem regelmäßigen weichen Stuhl beiträgt. Das Vorhandensein von Präbiotika GOS / FOS bringt die Zusammensetzung der Ernährung in die Muttermilch. Die Zusammensetzung von Baby 1 umfasst Trockenmolke, verschiedene pflanzliche Fette, Magermilch und Molkenproteinproteine. Kasein und Molkeprotein sind im Verhältnis 40:60 enthalten, und genau dieses Gleichgewicht ist für die Funktionsweise des Enzymsystems eines Kindes am besten geeignet.

Die Fettkomponente wird durch solche Pflanzenöle wie Sonnenblume, Kokosnuss, Raps, Palme dargestellt. Insbesondere Palmöl auf der Fettkomponente ähnelt der Muttermilch, es enthält Palmitinsäure, die eine Energiequelle für einen sich entwickelnden Kinderorganismus darstellt. Die Mischung enthält Kohlenhydrate in Form von Lactose und Maltodextrin in einem optimalen Verhältnis, das die vollständige Sättigung des Kindes ermöglicht.

Baby 2 - Zusammensetzung und Vorteile

Säuglingsanfangsnahrung Baby 2 wird zur Fütterung von Säuglingen ab einem Alter von 6 Monaten bis zu einem Jahr angewendet.

Wie in Baby 1 und in Baby 2 in ausgewogener Form enthalten:

  • Molke
  • Präbiotika in Form von Fructooligosacchariden und Galactooligosacchariden.
  • Verschiedene Arten von Pflanzenölen.
  • Magermilch.
  • Milchproteine.
  • Maltodextrin und andere

Die Zusammensetzung einer Mischung aus 11 Mineralstoffen und 16 Vitaminen in Dosierungen, die dem Alter des Kindes entsprechen und für dessen volle Entwicklung notwendig sind. Die Mischung enthält neben Vitamin C und Zink auch Eisen, das sogenannte „Smart Iron“. In dieser Kombination werden die Spurenelemente optimal aufgenommen und schützen den Körper vor Eisenmangel. Die Zusammensetzung von Baby 2 enthält genau die Substanzen, die in der zweiten Lebenshälfte für den Körper des Kindes notwendig sind.

Baby 2

So bereiten Sie eine Mischung für die Babynahrung vor

Wenn nötig, sollte künstliche Ernährung den Empfehlungen eines Kinderarztes folgen. Die Mischung wird unter Einhaltung aller hygienischen Anforderungen zubereitet, in gekochtem Geschirr wird gereinigtes oder gekochtes Wasser verwendet. Für die Zubereitung von 100 ml Fertiggerichten benötigen Sie 90 ml Wasser und 3 Messlöffel Trockenmischung Baby 2 (1 Messlöffel entspricht 4, 87 g Trockenmasse). Sie können das Baby mit einer Brustwarze oder einem Löffel füttern.

Was ist der Unterschied zwischen Baby 2 und Baby 1?

Babynahrung Baby 2 unterscheidet sich von Babynahrung 1 darin, dass es mehr Kaseinproteine ​​enthält. Eine Mischung aus mehr Kalorien, die länger im Darm verdaut wird, um eine ausreichende Sättigungsfähigkeit des Babys zu gewährleisten. Es enthält eine größere Menge an nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen, die für die volle Entwicklung des Kindes notwendig sind.

Babynahrung Baby 1 und 2 erfüllen alle internationalen Standards und werden mit modernsten Technologien und hochwertigen Zutaten hergestellt. Alle Chargen unterliegen strengsten Qualitäts- und Sicherheitskontrollen. Es ist notwendig, Babynahrung unmittelbar vor dem Füttern zuzubereiten, die zubereitete Mischung wird nicht gelagert.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Sprotte und Sprotte
2019
Technische und Katasterpässe - was ist der Unterschied
2019
Was ist der Unterschied zwischen einem neuen und einem restaurierten iPhone?
2019