Was ist der Unterschied zwischen Edelstahl und technischen Lebensmitteln

Edelstahl oder allgemein "Edelstahl" wird vom Menschen zu unterschiedlichen Zwecken verwendet, da es sich um ein Metall handelt, das im täglichen Leben häufig verwendet wird. Angemessener Preis und gute Qualität machten diese Art von Produkten beliebt bei der Bevölkerung.

Edelstahlprodukte sind die Hauptattribute des Lebens und haben das Leben eines jeden Menschen ernsthaft und für lange Zeit geprägt. Der Edelstahl wird nicht nur im Alltag, sondern auch in der Produktion eingesetzt. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Lebensmittel und gewöhnlicher Edelstahl ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens sind.

Was unterscheidet Lebensmittel aus rostfreiem Stahl von technischen?

Der Unterschied zwischen diesen beiden Typen besteht darin, wie die Oberfläche von technischem Stahl beschichtet und wie sie behandelt wird.

Für Lebensmittelstahl ist es wichtig, welche Oberfläche von welchen Produkten berührt wird. Die spiegelglanzpolierte Oberfläche ist charakteristisch für den lebensmittelechten Edelstahl, die technische Ausführung hat eine matte Oberfläche.

Technischer Stahl unterscheidet sich in folgenden Punkten von Lebensmittelqualität:

  1. Diverse Oberflächenbehandlung.
  2. Unterschiedliche Oberflächenbehandlungsstufen.

Was ist ein "Lebensmittel" -Edelstahl?

Der Name spricht für sich: Es besteht ein Bedarf an Stahl, der bei längerem und wenig Kontakt mit Lebensmitteln nicht rostet. Daher sollte Geschirr aus dem entsprechenden Material hergestellt werden. Lebensmittelstahl ist die beste Wahl und kombiniert Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Qualität.

Es ist zu beachten, dass das Konzept „Lebensmittel aus rostfreiem Stahl“ offiziell im staatlichen Standard nicht existiert und nur im täglichen Leben verwendet wird.

Lebensmittel Edelstahl

Edelstahl ist hochlegiertes Metall und daher korrosionsbeständig. Chrom, dem Metall hinzugefügt, gibt ihm die Möglichkeit, nicht zu rosten. Die Menge der Legierungszusätze bestimmt die Korrosionsbeständigkeit. Molybdän, Titan, Nickel verbessern auch die Schutzeigenschaften von Stahl erheblich, wobei Bedingungen, die Edelstahl verwenden, entscheidend sind. In der Lebensmittelindustrie sind Geräte einem aggressiven Umfeld ausgesetzt. Daher ist es wichtig, aus welchem ​​Metall sie hergestellt werden.

Wenn Sie sich mit Edelstahl oder technischen Fragen auseinandersetzen müssen, sollten Sie ein Experiment durchführen. Das Testmaterial sollte in Essig eingelegt und einige Zeit dort aufbewahrt werden. Die Verdunkelung der Probe deutet darauf hin, dass es sich um einen technischen Stahl handelt, die Konservierung der Farbe deutet auf einen Lebensmittel-Edelstahl hin.

Was ist "technischer Edelstahl"?

Edelstahl wird in verschiedenen Produktionsbereichen eingesetzt. Die Kosten hängen direkt von der Marke, der Größe des Bogens und der Fähigkeit ab, verschiedenen Umwelteinflüssen standzuhalten. Ein Entwicklungsbereich ist derzeit die Umsetzung von nickelfreiem Stahl. Schneidgegenstände, insbesondere Messer, bestehen aus einem solchen Stahl. Steel erhielt den Namen "Technischer Edelstahl".

Technischer Edelstahl

Stahlbleche der Güteklasse 12X18H10T sind gefragt und Produkte einheimischer Hersteller. Lebensmittel aus rostfreiem Stahl und im Ausland produzieren, zeigen gute Qualität. Um zu bestimmen, wie viel ein Blatt kostet, müssen Sie seine Parameter kennen. Im Ausland hergestellte Edelstahlbleche haben solche Oberflächen:

  • Matte.
  • Spiegel.
  • Verarbeitet durch Schleifen.

Sie sind gefragt, was für die Entwicklung der Produktion wichtig ist.

Wo wird Lebensmittelstahl verwendet?

In der Lebensmittelindustrie muss das Material ausgewählt werden, das mit Lebensmitteln in Kontakt kommt. Diese Entscheidung muss mit besonderer Verantwortung getroffen werden. Bei Lagerung und Transport von Lebensmitteln ist eine negative Wechselwirkung möglich. Selbst hochwertiger Edelstahl ist nicht in allen Fällen in der Lage, Materialeinflüssen standzuhalten. In solchen Fällen ist es möglich, spezielle Lebensmittellegierungen zu verwenden, die besonderen Anforderungen unterliegen.

Legierungen werden in der Lebensmittelindustrie eingesetzt und können nicht auf aggressive Einflüsse reagieren. Jede Küche verfügt über Edelstahlgeschirr, das die Besitzer mit Zuverlässigkeit und Zweckmäßigkeit zufriedenstellt. Die Oberfläche der Elektrotechnik besteht aus Edelstahl. All dies ist bequem zu bedienen, hat eine lange Lebensdauer und hervorragende Qualität.

Auswahl beliebter Edelstahlsorten

Wählen Sie für den Einsatz zu Hause und bei der Arbeit Edelstahl, der in engem Kontakt mit Lebensmitteln steht und daher von hoher Qualität sein muss. Sonderlegierungen machen Geräte, die keine äußeren Einflüsse befürchten. Die beliebteste und billigste Edelstahlsorte ist 08Х18Н10 (AISI-304-Kodierung). Diese Legierung eignet sich hervorragend für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie und in der Gastronomie.

18.08.10

Was unterscheidet Lebensmittel aus rostfreiem Stahl von technischen?

Der Unterschied zwischen diesen beiden Typen besteht darin, wie die Oberfläche von technischem Stahl beschichtet und wie sie behandelt wird.

Für Lebensmittelstahl ist es wichtig, welche Oberfläche von welchen Produkten berührt wird. Die spiegelglanzpolierte Oberfläche ist charakteristisch für den lebensmittelechten Edelstahl, die technische Ausführung hat eine matte Oberfläche.

Technischer Stahl unterscheidet sich in folgenden Punkten von Lebensmittelqualität:

  1. Diverse Oberflächenbehandlung.
  2. Unterschiedliche Oberflächenbehandlungsstufen.

Empfohlen

Jess oder Silhouette - welches Tool ist besser und effektiver
2019
Was ist besser, um einen neuen Lada oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen?
2019
Wie unterscheidet sich ein Spielemonitor vom üblichen und lohnt es sich, ihn zu kaufen?
2019