Was ist der Unterschied zwischen einem Bindestrich und einem Bindestrich?

Heutzutage verwechseln viele Zeichen Bindestriche und Bindestriche. Dies ist nicht verwunderlich, da sie sich äußerlich sehr ähnlich sind, ihr Zweck jedoch erheblich variiert.

Bindestrich: Essenz, Nutzungsmerkmale

Dieses Rechtschreibsymbol wird sowohl in russischer als auch in fremder Sprache verwendet. Es ist eine kleine Funktion, die grafisch dem Bindestrich ähnelt und zum Verbinden von zwei oder mehr Teilen eines zusammengesetzten Wortes verwendet wird.

Der Name des Zeichens stammt vom lateinischen Wort division, was wörtlich übersetzt "division", "division" bedeutet . Es ist interessant, dass es lange Zeit nur in der Fachliteratur verwendet wurde und sich erst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verbreitete.

Die wichtigsten Fälle für die Verwendung eines Bindestrichs sind:

  • Die Bezeichnung der Farben und ihrer Schattierungen ( hellrosa, hellblau ).
  • Wörter mit etwas (Koi), etwas oder etwas, so etwas ( manche, manche, alle gleich ).
  • Partikel -ka, -de ( nehmen ).
  • In- (in-) + Ordnungszahlen ( zweitens, sechstens ).
  • Nach dem + th (th) / -ki ( Ihrer Meinung nach auf Russisch ).
  • Wörter, die durch Verbinden von zwei separaten Wörtern gebildet werden ( Webseite, Schlafsofa ).
  • Wörter, deren erster Teil Vize-, Kammer-, Gegen-, Leib-, Ober-, Statistik-, Unter-, Flügel-, Hauptquartier-, Personal-, Ex-, Mini-, Midi-, Maxi- ( Vize-) Gouverneur, Unteroffizier, Hauptquartier, Ex-Präsident, Kurzaufsatz ).
  • Abkürzung für die Schreibweise von Wörtern ( Anzahl ).
  • Wiederholen Sie die gleichen oder ähnliche Wörter (ein bisschen, der Weg-Straße ).
  • Die Namen einiger Pflanzen ( Schlafgras, Huflattich ).
  • Halb + l- ( halbe Treppe ).
  • Halb + Eigenname ( halb Russland, halb Kiew ).
  • Nachnamen, die aus zwei Teilen bestehen ( Skladovskaya-Curie ).
  • Wortübertragung ( jung ) und andere.
  • Es ist erwähnenswert, dass es für jeden Teil der Rede spezielle Fälle von getrennter Rechtschreibung gibt.

Dash: Essenz, Nutzungsmerkmale

Ein Bindestrich ist ein Interpunktionszeichen in Form einer länglichen horizontalen Linie. Sein Name aus dem Französischen übersetzt bedeutet "Strecken". Zum ersten Mal wurde dieses Symbol von N.М. Karamzin und dann A.A. Barsov in seiner Arbeit "Russische Grammatik".

Ein Bindestrich dient als Ersatz (Kompensation) für fehlende Wörter in einem Satz. Die Einstellung ist in folgenden Fällen möglich:

  • Der Satz der Form "Betreff + Prädikat" mit dem fehlenden Verb-Link ( Seine Pflicht ist es, die Reihenfolge einzuhalten. ).
  • Für homogene Satzglieder vor dem Verallgemeinerungswort ( Bleistift, Lineal, Stifte, Filzstifte - das alles lag bei Mascha im Federmäppchen. )
  • Um die einzelnen Angebote voneinander zu trennen (der Winter rückte näher - die kälteste Zeit des Jahres ).
  • Um die einleitenden und eingefügten Sätze herauszustellen (der Baron selbst - sie sprachen über ihn - hatte ein schlechtes Verständnis für Weine ).
  • Bei der Angabe eines bestimmten Wertebereichs ( Beim Konzert waren zweihundert - zweihundertzwanzig Personen. )
  • Vor den Worten "dies" bedeutet "hier" ( Loyalität ist das Geheimnis eines glücklichen Familienlebens .).
  • In komplexen Sätzen ohne Gewerkschaften, um plötzliche Änderungen von Ereignissen anzuzeigen ( Er drückte den Abzug - die Waffe feuerte fehl. ).
  • In Konstruktionen mit numerischen oder räumlichen Beziehungen ( Zug Grodno - Moskau ).
  • Zu Beginn der Repliken: - Wie spät ist es? - Genau zwölf!
  • Bei der Zuweisung direkter Rede oder Worte des Autors („Schimpfe nicht mit ihm“, sagte Vika, „Ich habe die Vase zerbrochen!“ ) Und in einigen anderen Situationen gemäß den Interpunktionsnormen der russischen Sprache.

Ähnlichkeit der Zeichen

Die Frage „Was haben Bindestrich und Bindestrich gemeinsam?“ Lässt sich nur schwer beantworten, da ihre Funktionalität völlig unterschiedlich ist . Die einzige Ähnlichkeit ist vielleicht nur die Form des Umrisses, aber hier gibt es eine Nuance: Ein Strich ist etwas länger ( Mathematik ist eine exakte Wissenschaft .), Und ein Bindestrich ist daher kürzer ( Informatik bezieht sich auf den Zyklus der physikalischen und mathematischen Wissenschaften .).

Die Hauptunterschiede der Charaktere

Die Unterschiede zwischen diesen Zeichen sind viel größer als die Ähnlichkeiten. Darunter sind:

  1. Zweck (Ein Bindestrich ist ein Interpunktionssymbol und ein Bindestrich wird verwendet, um Wörter in Bezug auf die Rechtschreibung korrekt zu buchstabieren.)
  2. Zuordnung zum Buchstaben (ein Bindestrich muss auf beiden Seiten mit Leerzeichen versehen sein, der Bindestrich nicht.).
  3. Länge
  4. Ein Bindestrich kann als Markierung beim Auflisten oder Erstellen von Listen verwendet werden.

Fazit

Ein Bindestrich und ein Bindestrich sind also zwei völlig unterschiedliche Zeichen mit unterschiedlichen Funktionen und Einsatzgebieten. Um also Fehler zu vermeiden, sollte man deren Bedeutung und Schreibweise genau verstehen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen kaltem Porzellan und Fimo?
2019
Wie unterscheidet sich ein Acryl-Einsatz von einem Füllbad und welches ist besser?
2019
Samsung Galaxy a3 und a5 - was ist der Unterschied zwischen Smartphones
2019