Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Jungen?

Der Junge ist das frühe Stadium der Persönlichkeitsentwicklung, während der Mann das letzte ist. Der Mann ist willensstark, mutig und stark, während der Junge kindisch und meist unsicher ist. Was unterscheidet den Jungen noch vom Mann? Tatsächlich gibt es einige Unterschiede, und nicht alle beziehen sich auf die physiologischen und psychologischen Aspekte.

Junge: Konzept

Der Junge gilt als männliches Kind unter 13 - 15 Jahren. Der Junge beginnt sich im Alter von 13 Jahren als männliche Person zu verwirklichen, im Alter von 13 Jahren beginnt sich der Junge unter Einwirkung der Geschlechtshormone (Androgene) physiologisch zu verändern, zusätzlich zu den primären Geschlechtsmerkmalen (Geschlechtsorgane, Hoden) treten sekundäre Symptome auf. Das Erscheinen des letzteren wird zum Beginn der Pubertät, der Junge wird zum Mann.

Nachdem die Jungen beginnen, sich als Männer zu erkennen, ändert sich ihr Charakter, ihre Weltanschauung und ihre Einstellung zu sich selbst völlig.

Der junge

Das Hauptmerkmal, das einen Jungen in der Kindheit von einem Mädchen unterscheidet, ist seine Beweglichkeit, er bemüht sich, seine männlichen Qualitäten zu erkennen und versucht daher ständig, seinen Vater zu imitieren. Wenn Papa das Auto reparieren geht, geht der Junge auch dorthin, er wird auch mit ihm fischen gehen. Der beste Weg, um Ihre Männlichkeit zu erkennen, sind Autos und Pistolen. In den Spielen des Jungen ist immer viel Lärm zu hören, er ist immer bemüht zu sehen, wie der Mechanismus angeordnet ist, daher werden die Spielzeuge oft in kleine Details zerlegt - es ist für die Jungen nicht so interessant, etwas zusammenzulegen. Mithilfe verschiedener Spiele versuchen Jungen, die Männerwelt visuell neu zu erschaffen.

Um sich harmonisch zu entwickeln, muss der Junge mit seinem Vater kommunizieren, denn er wird sein Vorbild, das Bild eines Mannes, mit dem er sich messen muss. Selbst wenn das Kind von einer Mutter oder Großmutter erzogen wird, entwickelt sich das männliche Element in ihm, aber ein anderer Mann wird als Vorbild gewählt, dem man folgen kann.

Mann: Konzept

Männer werden in 18 Jahren zu Jungen. Jungen verändern sich, bevor sie Männer werden, physiologisch und mental. Die sekundären Geschlechtsmerkmale werden ausgeprägter, wenn der Bart bei Männern wächst, das Becken enger und die Schultern breiter wird, die Stimme rauer.

Ein mann

Es gibt einen Unterschied zwischen den Konzepten, was ein Mann in den Augen von Frauen ist und was er in Bezug auf geschlechtsspezifische Unterschiede sein sollte. So oft glauben Frauen, dass ein Mann mit Sicherheit ein selbstbewusster und mutiger Mann ist, der auf sich allein gestellt ist und keine Angst hat, für seine Handlungen verantwortlich zu sein. Mittlerweile haben alle Menschen einen anderen Charakter, aber die Regel ist unerschütterlich - als er merkt, dass er ein Mann ist, wird ein junger Mann fester und selbstbewusster, aber schließlich wird seine Weltanschauung und Einstellung zu sich selbst durch das Alter von 30 Jahren geprägt.

Mann und Junge - gemeinsame Merkmale

Nicht nur die Zugehörigkeit zum männlichen Geschlecht macht Jungen und Männer gleich. Grundsätzlich ist auch der Ausdruck, wonach Jungen und Männer völlig gleich sind und sich nur in der Größe ihres Spielzeugs unterscheiden, nicht zutreffend.

Jungen und Männer lieben ihre Mütter, aber im Laufe der Zeit verwandelt sich diese Liebe von „Mutter beschützen und bedauern wollen“ zu „Mutter beschützen, Mitleid haben und Unterstützung leisten“. Die Fähigkeit, bei Männern und Jungen zu lieben und Freunde zu sein, ist ebenfalls sehr ähnlich. Erst mit zunehmendem Alter vertiefen sich die Gefühle und es zeigt sich eine größere Verantwortung in Bezug auf die Angehörigen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Jungen?

Es ist notwendig, die Unterschiede zwischen den beiden Phasen des Heranwachsens in solchen Gruppen hervorzuheben - physiologische, psychologische, Einstellung zur Liebe.

Ein Mann ist ein reifer junger Mann, der die Pubertät und die Pubertät durchgemacht hat. Ab dem zehnten Lebensjahr beginnt der Junge schnell zu wachsen, und als Teenager beginnt sich sein Knochensystem so zu entwickeln, dass das Becken eng wird und seine Schultern stark und breit sind. Der Mann, anders als der Junge, formte schließlich die Genitalien und beginnt die volle aktive Arbeit der Geschlechtsdrüsen. Die Stimme des Jungen und des Mannes ist ebenfalls sehr unterschiedlich - aufgrund der Tatsache, dass der Schildknorpel des Kehlkopfes erheblich an Größe zunimmt und es zu einer Verknöcherung einiger seiner Teile kommt, ist die Stimme des Mannes leiser und rauer.

Änderungen im Charakter führen allmählich dazu, dass Männer eine Anziehungskraft für Frauen und eine Verliebtheit haben, die er als Junge nicht hatte. Die Pubertät geht auch mit einem aktiven Wachstum der intellektuellen Fähigkeiten einher, der Mann sucht seinen Platz im Leben und wählt dementsprechend ein geeignetes Verhaltensmuster. Nach der Pubertät streben Männer zunehmend nach Unabhängigkeit, sie bewerten kritisch alles, was um sie herum passiert, und sie versuchen, Wege zu finden, wie sie die Ereignisse beeinflussen können.

Ein Junge vor der Pubertät fühlt sich nicht von Frauen angezogen, sondern ein Mann wird zum Jäger. Er wertet zunächst die äußeren Daten einer Frau nach ihrem Charakter und ihren spirituellen Eigenschaften aus. Ein Mann kann, anders als ein Junge, lieben . Er wird seine geliebte Frau niemals beleidigen, er verehrt sie und ist jederzeit bereit, sie zu unterstützen.

Der Junge mag auch eine Liebe für das Mädchen haben, aber sie ist rein und unschuldig, es gibt keine sexuelle Anziehungskraft, nur den Wunsch, für seine Geliebte zu sorgen und für sie zu sorgen. Jungen schenken Mädchen oft Aufmerksamkeit, behandeln sie mit Süßigkeiten und bereiten ihnen verschiedene angenehme Dinge zu. Romantik - das Hauptmerkmal der Liebe des Jungen zum Mädchen.

Der Mann denkt nicht nur über die Liebe nach, sondern auch darüber, wie er seine geliebte Frau mit allem Notwendigen versorgen kann. Er übernimmt die Verantwortung dafür, dass seine Frau sich neben ihm wohl und glücklich fühlt.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen weniger und weniger?
2019
Wie unterscheiden sich Algen von anderen Pflanzen?
2019
Welches Medikament ist besser und wirksamer als Meteospasmil oder Espumizan?
2019