Was ist der Unterschied zwischen einem Toner und einer Patrone: Merkmale und Unterschiede

Häufig sind Sätze von Druckereignern zu hören, z. B. das Ersetzen eines Toners oder einer Patrone. Die richtige Antwort ist jedoch, die Patrone nachzufüllen, und der Toner ist gepfeffert. Einige Benutzer in den Service-Centern werden aufgefordert, nicht nur den Toner zu bezahlen, sondern auch die Patrone nachzufüllen. Eine einfache Person, die einen Heimdrucker hat, ist für ihn das Wichtigste, um einfach zu drucken. Und bereits die Fachwörter der Arbeiter ergeben im Prinzip keinen Sinn. Aber diejenigen, die diese Frage verstehen wollen, sollten verstehen, dass es einen grundlegenden Unterschied zwischen solchen Konzepten wie Toner und Patrone gibt.

Zwei Konzepte: Toner und Patrone

Toner und Patrone können nicht ohneeinander existieren, aber sie sind unabhängige Verbrauchsmaterialien.

Toner-Funktionen

Unter dem Toner versteht man direkt das Pulver selbst, das beim Drucken verwendet wird. Die Lasertechnologie (Drucker, Kopierer) muss einfach funktionieren. Toner werden ausschließlich in Lasermodellen verwendet.

Es gibt so etwas wie eine Tonerkartusche . Dies ist ein spezielles Röhrchen, in dem das Pulver selbst aufbewahrt wird.

Kassettenfunktionen

Die Patrone ist ein Verschleißteil des Druckers und kann entfernt werden. In diesem Element befindet sich ein farbgebendes Material wie Toner, Tinte oder Klebeband. Die Patrone befindet sich in jedem Drucker, unabhängig von der Art des Drucks, nur unterscheiden sie sich in ihrem Design und Funktionsprinzip.

Jede Kartusche kann konstruktionsbedingt mit einem Trichter verglichen werden. Sein spezieller Mechanismus besteht aus verschiedenen Teilen, die nicht nur die Pulverzufuhr zur Presse gewährleisten, sondern auch deren Erwärmung und Fixierung. Grundsätzlich besteht die Kartusche aus zwei Hauptkomponenten:

  1. Tonerröhre, in der sich das Pulver befindet.
  2. Trommelkartusche, in der alle anderen Teile für das Einfüllen des Farbmaterials verantwortlich sind.

Patronen sind auch unterschiedlich, aber der Benutzer wird häufig einfach mit Konzepten konfrontiert, wie einer originalen und kompatiblen Patrone, einer Demo-Patrone und einer wiederaufbereiteten und wiederbefüllten Patrone.

Originalpatronen sind Verbrauchsmaterialien, die von derselben Firma wie der Drucker selbst hergestellt werden. Eine kompatible Patrone, die von einer anderen Firma hergestellt wurde, jedoch speziell für dieses Modell entwickelt wurde, kostet etwas weniger. Diese Hersteller sind berechtigt, ihre Produkte freizugeben und legal zu vertreiben.

Mit einer Demo-Kassette begegnet jeder Besitzer eines Laserdruckers, wie er zum Zeitpunkt des Kaufs im Gerät installiert ist. Ihre Besonderheit ist, dass Patronen, die für eine geringe Anzahl von Druckseiten ausgelegt sind, sowie nach dem Ende des Toners den Betrieb des gesamten Geräts blockieren. Sie tanken wieder auf.

In unserem Land gibt es meist restaurierte oder nachgefüllte Versionen. Unter einer Patrone versteht man eine Patrone, die einen vollständigen Druckzyklus durchlaufen hat, dh mehrere Nachfüllungen, und die dann beim Austausch bestimmter Teile diagnostiziert wurde. Nachgefüllte Kartusche heißt, bei der nach dem Ende der Toner mit neuem Pulver gefüllt wird.

Der Unterschied zwischen Toner und Patrone

Wie bereits erwähnt, ist der Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten von grundlegender Bedeutung, so dass Sie sich leichter vorstellen können, dass sich Kartusche und Toner genauso unterscheiden wie Drähte und Elektrizität. Die Verwendung von eins ohne das andere ist einfach nicht möglich. Schließlich ist Toner eine notwendige Komponente, ohne die kein Druck ausgeführt werden kann, aber ohne Patrone können Sie keinen Toner verwenden.

Die Patrone ist wie der Toner ein Material, das im Laufe der Zeit ausgetauscht werden muss .

Heutzutage hat der Markt für Verbrauchsmaterialien ein solches Muster, dass der Verbraucher theoretisch nicht einmal wissen sollte, was sich in der Patrone befindet. Es ist nur der Austausch der Patrone, der die Einnahmequelle des Herstellers darstellt, und ein eigenständiger Austausch des darin enthaltenen Toners wird als Verstoß gegen die Rechte des Unternehmens angesehen. Daher sollte der Verbraucher jedes Mal eine neue Patrone kaufen.

Der russische Benutzer ist mit dieser Situation jedoch nicht zufrieden. Daher schlagen Handwerker in vielen Unternehmen seit langem vor, nicht die Patrone selbst zu ersetzen, sondern Toner einzufüllen. Dies erklärt sich auch dadurch, dass die Händler dem Käufer Kartuschen anbieten, deren Kosten den tatsächlichen Preis um ein Vielfaches übersteigen. Die Kosten für Toner, die von den Eigenschaften und der Qualität abhängen, betragen mehrere hundert Rubel . Die Anschaffung der Patrone kann jedoch je nach Modell mehrere Tausend kosten. Das Nachfüllen einer Tonerkartusche macht den Ländern der Dritten Welt Spaß.

Häufig gerät der einfache Besitzer des Druckers jedoch nicht in solche Schwierigkeiten, sondern sieht sich mit einem Konzept wie Toner konfrontiert, wenn eine Büroeinrichtung ausfällt und der Puder zerfällt. Sammeln Sie losen Toner und setzen Sie ihn wieder ein. Wenn Sie keine besonderen Kenntnisse haben, funktioniert dies nicht. Der unerfahrenste Benutzer kann die Kassette jedoch ersetzen, da dies ein relativ einfacher Fall ist. Wenn der Toner aufgebraucht ist, ruft der Benutzer keinen Spezialisten zum Tanken ins Haus, sondern entnimmt einfach die Patrone selbst und bringt sie zu einem Servicecenter.

Die Hauptunterschiede zwischen Toner und Patrone

Die resultierenden Informationen können zusammengefasst werden:

  1. Toner - das Farbpulver, das sich in der Patrone befindet.
  2. Das Ersetzen der Patrone kann legal sein, und das Ersetzen des Toners ist ein Vorgang, der am häufigsten die Rechte des Herstellers verletzt.
  3. Die Kosten des Toners sind viel geringer als die der Patrone. Die Differenz kann mehrere tausend Rubel betragen.
  4. Ein einfacher Benutzer ist in der Lage, die Patrone in einem beliebigen Gerät auszutauschen, aber das Auffüllen des Toners ohne besondere Kenntnisse funktioniert nicht.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019