Was ist der Unterschied zwischen einer elektronischen Zigarette und einer Shisha?

Rauchen ist gesundheitsschädlich - das weiß jeder. Jetzt besteht jedoch keine Notwendigkeit mehr, klassische Zigaretten zu rauchen, da die Möglichkeit besteht, den Schaden durch diese Gewohnheit zu minimieren. Es ist schwierig, eine Person zu finden, die nichts von Windeln und elektronischen Zigaretten sieht oder hört. In der gleichen Firma fallen auch moderne E-Shisha.

Die Shisha-Bewegung verbreitete sich in den letzten 5 Jahren schnell unter jungen Menschen. Wasserpfeifen in Catering-Betrieben sind zum gefragtesten Service geworden. Allgemeiner Wahnsinn durch angenehm dicken Rauch führte zur Entstehung tragbarer Geräte, die Shisha-Rauch imitieren.

Natürlich ist die elektronische Wasserpfeife kein vollständiger Ersatz für eine echte Wasserpfeife auf Holzkohle sowie eine elektronische Zigarette in diesem Zusammenhang. Dies ist jedoch eine ziemlich interessante Idee, und zumindest lohnt es sich, diese Erfindung für jeden Kenner von duftendem Rauch auszuprobieren. Darüber hinaus sind elektronische Geräte eher darauf ausgelegt, die Gesundheit der rauchenden Bevölkerung zu erhalten: In den Paaren elektronischer Verdampfer befinden sich keine Teer- und Rußpartikel, was sich positiv auf die Lunge des Rauchers auswirkt.

Es ist erwähnenswert, dass sowohl die Wasserpfeife als auch die Zigarette optisch sehr ähnlich sind . Internes Gerät, sie sind auch sehr ähnlich zueinander. Der Wirkmechanismus besteht in der Verdampfung einer süßen Spezialflüssigkeit, die aus Nikotin oder ohne Nikotin besteht, unter Verwendung eines speziellen Erhitzers.

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Geräten?

Es gibt keinen signifikanten Unterschied zwischen ihnen. Elektronische Zigaretten gibt es in verschiedenen Ausführungen: Es gibt einfache elektronische Einwegzigaretten, die keine Kammer zum Nachfüllen von „Sirup“ haben. Sie verfügen nicht über Batterien zum Aufladen, zum einfachen Räuchern, bis die Patrone leer ist und zum anschließenden Recycling des Kunststoffschlauchs. Weiterentwickelte "Elektronik" verfügen über eine Kamera, mit der sich verdampfende Flüssigkeiten nach Belieben selbst einfüllen lassen. Solche Geräte sind viel schwerer als Einwegartikel, da sie aus einer Vielzahl von Stahlelementen bestehen.

Es gibt auch elektronische Zigaretten mit einzelnen Batterien, die wiederaufladbare Batterien sind, oder eine Zigarette wird mit einem Ladegerät geladen, ohne den Akku zu entfernen. Welcher Lademechanismus bequemer ist, entscheidet der Benutzer.

Bei elektronischen Zigaretten der Spitzenklasse gibt es elektronische Anzeigetafeln und die Möglichkeit, die Dampfsättigung, den Glühlampengrad des Verdampfers einzustellen, es gibt auch die Möglichkeit, den Filter (für fortgeschrittene Dampfer) unabhängig zu wickeln oder einen fertigen Ersatzfilter zu kaufen. Verdampferflüssigkeiten werden nach Nikotingehalt verteilt. Der Vorgang des Rauchens erfolgt durch Ziehen der Luft durch das Rohr, wenn der Heizknopf des Verdampfers gedrückt wird.

Elektronische Shisha ist auch eine Röhre . Elektronische Wasserpfeifen haben in der Regel keine austauschbaren Batterien, und die Betankungsmethode ist unterschiedlich: In den meisten Fällen muss der Benutzer die Kamera nicht selbst befüllen, sondern die verbrauchte Patrone muss einfach durch eine ähnliche ersetzt werden. Es gibt auch elektronische Einweg-Wasserpfeifen, die mit der gebrauchten Patrone recycelt werden können. Solche Einweg-Wasserpfeifen haben normalerweise keine Taste, die das Heizelement betätigt, dies geschieht automatisch beim Dämpfen.

Wasserpfeifen haben ein raffinierteres Design, sehen ordentlicher aus, sind oft mit Strasssteinen verziert und haben ein Highlight. Für Liebhaber von Shisha können Sie sich mit einem tragbaren Gerät, das in Ihre Hosentasche passt, das Vergnügen auch an öffentlichen Orten nicht verweigern, im Gegensatz zu klassischen Zigaretten, die an öffentlichen Orten gesetzlich verboten sind.

Flüssigkeiten für elektronische Verdampfer unterscheiden sich in der Zusammensetzung und im Prozentsatz des Glycerins - je mehr Glycerin in der Zusammensetzung enthalten ist, desto dicker ist der Dampf.

Elektronische Shisha ist nicht immer eine kleine tragbare Röhre. Es gibt auch elektronische Wasserpfeifen vom Tafeltyp: Sie ähneln optisch einer normalen Wasserpfeife auf Holzkohle. In den Kolben, den Sie mit Wasser füllen möchten, stellen Sie in die Mitte des Kolbens eine spezielle zylindrische Schüssel, die mit "Sirup" gefüllt ist. Die Verdampfung erfolgt auf die gleiche Weise durch Erhitzen des Verdampfers. Dies geschieht automatisch beim Anziehen durch ein Shisha-Rohr. Im oberen Teil der Wasserpfeife befindet sich ein austauschbarer Akku, der mit einem externen Ladegerät aufgeladen wird.

Für ästhetische Schönheit wird in einem solchen Gerät Licht eingesetzt. Diese Wasserpfeifen sind in Bars und Cafés sehr beliebt, jedoch aufgrund der hohen Kosten bei Einzelpersonen nicht üblich. Diese Form ist jedoch der klassischen Version der traditionellen Wasserpfeife am nächsten.

Elektronische Zigarette oder elektronische Shisha? Die Wahl ist nur für den Benutzer . Der von beiden Geräten eingeatmete Dampf weist keine wesentlichen Geschmacksunterschiede auf. Elektronische Wasserpfeifen verwenden in der Regel Flüssigkeiten mit einem geringeren Nikotingehalt, wodurch das Gefühl von Reizungen im Rachen vermieden wird. Natürlich müssen sich solche Geräte nach dem Rauchen von normalen Zigaretten anpassen, da die Empfindungen beim Rauchen völlig unterschiedlich sind. Der Dampf, der durch die Elektronenröhre eingeatmet wird, wird leichter eingeatmet und füllt ein größeres Volumen der Lunge. Tiefe Luftstöße verursachen keinen Husten und lassen daher dicke und schöne Rauchströme entstehen. Nach dem Gebrauch elektronischer Verdampfer blühen die Zähne nicht dunkel und es kommt kein unangenehmer Geruch aus dem Mund.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019