Was ist der Unterschied zwischen einer Marke und einer Marke?

In der Regel sind die Menschen in Bezug auf "Marke" und "Marke" verwirrt. Diese beiden Konzepte haben trotz zahlreicher Ähnlichkeiten Ziele und Eigenschaften, die nicht jedem bekannt sind. Sie synonym als Synonyme zu verwenden, ist ein Fehler, den viele machen. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass alle Marken Marken sind, aber nicht alle Marken Marken.

Markendefinition

Das Wort Marke (Brand) bedeutet - brennen, stammt aus der alten Praxis, Schafskörper mit einem Heißprägestempel zu versehen, um sie von anderen Schafen zu unterscheiden. So fand der Besitzer heraus, ob die Schafe wirklich seine waren oder nicht. Schafbranding wurde so populär, dass, als ein bestimmter Rancher, Samuel Maverick, beschloss, seinen Schafen einen Stempel aufzudrücken, er an nichts mehr denken musste, das Wort Maverick war bereits mit der Rindermarke verbunden.

Nach der industriellen Revolution produzierten Fabriken Waren in großem Umfang, und dies erforderte umfangreiche Verkäufe. Die Züchter wollten, dass ihre Produkte in Erinnerung bleiben, was zur Entwicklung von Marken führte, die es den Menschen ermöglichten, über ein bestimmtes Produkt zu lernen, nur indem sie den Namen hörten. Müssen Sie nach dem Anhören der Namen etwas erklären: IBM, Apple, Coca-Cola, KFC, Wal-Mart? Das ist die Kraft der Marke. Wenn eine Marke zum Patent angemeldet ist, wird sie als Marke bezeichnet .

Markennamen sind wie Signale, die den Verbrauchern Sinn vermitteln und im Kopf ein günstiges Produktimage schaffen, um sie für die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens zu begeistern. Die Marke hat einen kommerziellen Zweck und Wert in den Köpfen der Kunden. Meist sind Markennamen visuelle Identifikatoren eines Unternehmens. Es gibt Fälle, in denen der Ton zu einer Marke geworden ist, wie im Fall von MGM (Brüllen des Löwen) und Nokia (die ursprünglichen Nokia-Klingeltöne). Die Marke ist an sich ein Verteidiger der Marke, und dies gibt dem Eigentümer das Recht, die Marke des Unternehmens für nicht autorisierte Zwecke zu verklagen.

Eine Marke ist ein Image, eine Reihe von Versprechungen, hohe Qualität, Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit des Produkts, abhängig von den Umständen. Es ist das Image, das die Verbraucher loyal beeinflusst, etwas, das für das Unternehmen mehr Wert hat als 100 einmalige Kunden .

Markendefinition

Eine Marke identifiziert einen bestimmten Produkt- oder Firmennamen. Wenn eine Marke ihre Arbeit tut, erzeugt sie positive Bilder und Emotionen bei den Verbrauchern, weshalb eine Marke so wertvoll ist. In einigen Fällen wird der Markenname Teil der Alltagssprache wie Kleenex (R) für die Gewebebezeichnung. Aufgrund der Bedeutung eines Markennamens möchten viele Unternehmen ihn durch eine Marke schützen. Marke ist eine eingetragene Marke oder ein Markenname . Es kann eine beliebige Kombination aus Namen, Slogan, Logo, Tönen oder Farben enthalten, die das Unternehmen, seine Produkte oder Dienstleistungen identifizieren. Zum Beispiel ist der Nike Swoosh eine eingetragene Marke.

Nike Swoosh

Ziele

Der Zweck eines Unternehmensnamens besteht darin, das Erkennen und Erinnern eines Namens zu vereinfachen, der eine positive Reaktion der Verbraucher hervorruft. Zum Beispiel ziehen es viele Käufer vor, "etikettierte" Produkte zu kaufen, weil sie einen Wert erkennen. Die Marke bietet Rechtsschutz für den Markennamen. Durch die Registrierung kann ein Unternehmen in Bezug auf andere Personen, die eine Marke ohne Erlaubnis kopieren oder verwenden, vor Gericht gehen.

Nutzungsberechtigung

Die Namen nicht registrierter Marken dürfen von anderen Nutzern ohne Erlaubnis verwendet werden. Alle Einschränkungen gelten auf der Ebene des Staates und der Stadt, in der das Unternehmen registriert ist. Marke und Markennamen sind wertvolle Wirtschaftsgüter. Oft wird eine Marke oder ein Warenzeichen zum Synonym für ein Produkt. Beispielsweise wird Xerox (R) häufig zur Bezeichnung einer Kopie verwendet. Aus diesem Grund möchten viele Unternehmen ihre Marken vor Wettbewerbern schützen, die versuchen, den Namen zu kopieren oder zu verfälschen.

Wie melde ich mich an?

Markennamen werden auf lokaler und staatlicher Ebene registriert. Die Registrierung einer Marke erfordert einen Probennamen, eine Anmeldung und eine Gebühr. Der Prozess ist aufgrund rechtlicher Konsequenzen langwierig.

Nutzungsdauer

Die Verwendung des Markennamens ist zeitlich unbegrenzt, mit Ausnahme von Ergänzungen, die auf lokaler Ebene geregelt werden können. Wenn beispielsweise ein Unternehmen und eine Marke einen Namen tragen und Sie das Unternehmen nicht speichern, ist der Name für eine andere Person verfügbar. Der Markenschutz ist auf 10 Jahre begrenzt .

Warenzeichen gegen Warenzeichen

Was ist der Unterschied zwischen einer Marke und einer Marke?

  • Die Marke entwickelt sich im Laufe der Zeit mit gleichbleibender Qualität, die von den Kunden geschätzt wird.
  • Die Marke wird vom Patentamt erteilt und ist auch ein Rechtsinstrument, das den Inhaber bei rechtswidriger Verwendung schützt.
  • Eine Marke hilft bei der Identifizierung eines Produkts und eines Unternehmens, während eine Marke dabei hilft, andere am Kopieren zu hindern.
  • Wenn die Marke nicht registriert ist, kann sie jeder kopieren, und es gibt keine Sanktion für Fälschungen. Im Falle einer Markenverletzung wird eine schwere Strafe verhängt.
  • Eine Marke ist ein Rechtsinstrument, das die rechtswidrige Verwendung eines Markennamens aus irgendeinem Grund schützt und dem Inhaber das ausschließliche Recht zur Verwendung des Markennamens einräumt.

Empfohlen

Toyota Land Cruiser Prado oder Toyota Highlander: Ein Vergleich und was ist besser?
2019
Was ist besser als Drastop oder Alflutop: ein Vergleich der Mittel und was ist besser?
2019
Arifon Retard und Indapamide: Vergleich von Mitteln und was ist besser
2019