Was ist der Unterschied zwischen einphasigem und dreiphasigem Gel?

Nagelverlängerung in der Branche der modernen Mode ist sehr beliebt. Dadurch haben Mädchen keine Angst vor abgebrochenen Nägeln und erledigen ruhig ihre Hausaufgaben. Gleichzeitig müssen Sie Ihre eigenen Nägel nicht ständig mit Lack überziehen, der bei aktiver Arbeit mit den Händen sehr schnell entfernt wird. Die Nagelplatte von Naturnägeln tränkt nicht, schichtet nicht, benötigt keine ständige Befeuchtung und Pflege mit Hilfe von Ölen und medizinischen Lacken. Nägel nehmen selbst keine schädlichen Substanzen auf, wie beim Überziehen mit Lack, und färben sich auch nicht gelb, wie es bei der Verwendung von Lacken in leuchtenden Farben der Fall ist.

Das Verlängerungsverfahren ermöglicht es dem Meister, die perfekte Form und Länge der Nägel zu erzeugen, die natürliche Nagelplatte zu stärken und den gebrochenen Nagel wiederherzustellen. Unter einer harten Beschichtung wachsen Ihre eigenen Nägel sehr schnell und sind keinen mechanischen und chemischen Einwirkungen von außen ausgesetzt.

Wie ist die Prozedur des Nagels

Es gibt verschiedene Techniken des Nagels. Dies gilt sowohl für die verwendeten Materialien als auch für die Methoden ihrer Anwendung. Zum Beispiel verwenden einige Meister immer noch eine Nagelverlängerung an den Spitzen - wenn eine Kunststoffauskleidung auf einen natürlichen Nagel geklebt wird, über den Gelbuilder aufgetragen wird. In den meisten Fällen hat sich der Meister bereits von dieser Methode entfernt, da dies die Nagelplatte schwer verletzen kann. Trotzdem muss auf Spitzen zurückgegriffen werden, wenn der eigene Nagel keine freie Kante hat, also zu kurz ist oder eine unregelmäßige Form hat (deformiert, gebrochen).

Die gebräuchlichste Erweiterungstechnologie baut auf Formularen auf . Bei dieser Methode wird eine starre Form unter einen Naturnagel gelegt, auf den ein Gel aufgetragen wird, das beim Abbinden die Form eines künstlichen Nagels bildet.

Normalerweise erfolgt der Aufbau in mehreren Phasen:

  1. Maniküre und Nagelvorbereitung. In diesem Stadium entfernt der Meister die Nagelhaut, Grate, Pterygium, schneidet die Form des natürlichen Nagels ab und verkürzt seine Länge, falls erforderlich. Anschließend entfernt der Meister den glänzenden Film des Naturnagels mit einer weichen Nagelfeile, um eine maximale Haftung der Gelbeschichtung auf dem Naturnagel zu erreichen.
  2. Entfetten. In diesem Stadium wird die Oberfläche jedes Nagels mit einem speziellen Entfettungsmittel behandelt (manchmal wird Nagellackentferner oder Alkohol verwendet). Anschließend wird der Nagel mit einem Primer (Primer) bearbeitet, um das Gel auf der Nagelplatte zu halten.
  3. Direkt aufbauen.

Arten von Gel

Unterschiedliche Meister sind an unterschiedliche Bautechniken gewöhnt. Jemand, der näher an der Verwendung eines Einphasengels war, gewöhnte sich auch an das Dreiphasensystem. Wie sind sie?

Einphasen-Gel-Nagelverlängerungssystem ist eine Methode, bei der die Bildung eines künstlichen Nagels mit Hilfe einer Substanz erfolgt. Es ist gleichzeitig eine Grundlage, ein Gelbildner und eine Deckschicht für sich. Dies ist praktisch für den Maniküristen und ermöglicht es Ihnen, weniger Zeit für so lange Eingriffe wie Nägel zu verwenden.

Das dreiphasige Nagelverlängerungssystem ist ein System, bei dem die Bildung eines künstlichen Nagels in drei Schritten erfolgt: Aufbringen des Basisgels, Aufbringen des Designergels und Aufbringen des Topgels.

Vor- und Nachteile von Einphasen- und Dreiphasensystemen

Einphasensystem als Vorteil hat weniger Arbeits- und Materialkosten . Diese Bauweise ist für Anfänger geeignet und ermöglicht es Ihnen, die Kosten der angebotenen Dienstleistungen einer großen Anzahl von Kunden zugänglicher zu machen. In der Zwischenzeit garantiert ein solches System jedoch kein langfristiges Tragen der Nägel. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bei einer einphasigen Verlängerung in der Regel die Verwendung eines Primers nicht vorgesehen ist, wodurch die Haftung der künstlichen Oberfläche auf der natürlichen Nagelplatte etwas schwächer wird.

Auch die Beschichtung kann aufgrund einer aber ausreichend dicken Schicht schlecht getrocknet werden. Diese Option ist geeignet, wenn keine langfristigen Nägel benötigt werden und sie für einen einmaligen Ausstieg vorgesehen sind: für eine Hochzeit, eine Party, eine Aufführung oder einen Wettkampf.

Das Dreiphasensystem ist bei professionellen Handwerkern am gefragtesten. Die Verwendung mehrerer Arten von Materialien, von denen jedes seine Funktion erfüllt, verlängert die Abnutzungszeit des Kunstrasens und bietet eine große Garantie. Diese Technik ist sowohl für den Meister als auch für den Kunden mit einem hohen Materialaufwand verbunden. Zeit benötigt dieses Verfahren mehr als eine einphasige Kapazität. Unter der Basisschicht wird ein Primer verwendet, der die Haftung zwischen Gel und Nagel verbessert. Nach dem Trocknen der Basisschicht wird Gelbuilder aufgetragen. es wird in einer solchen Schicht aufgetragen, dass in der Spannungszone (der Zone des Endes des natürlichen Nagels) die Dicke des Gels ausreicht, um es vor dem Brechen zu schützen.

Danach trägt der Meister ein farbiges Gel auf den Kunstnagel auf. Fertigstellung ist die Fertigstellung der Deckschicht, die für einen spiegelnden Glanz der Nägel sorgt und alle vorherigen Schichten so gut wie möglich fixiert.

Die Nagelverlängerung in Einphasen- und Dreiphasensystemen sollte von einem qualifizierten Fachmann unter Beachtung der Bautechnik durchgeführt werden. Der Kunde hat das Recht, den Meister zu bitten, die Nägel wie bei Verwendung eines einphasigen Gels und der Grund- und Deckbeschichtung zu vergrößern. Verbrauchsmaterialien müssen von hoher Qualität und frisch sein, da sonst die Gefahr von Abplatzern und Blasenbildung auf Kunstrasen nahezu ausgeschlossen ist.

Empfohlen

Metronidazol oder McMiror: Ein Vergleich der Mittel und was ist besser
2019
Wie unterscheidet sich eine Tomate von einer Tomate und gibt es einen Unterschied?
2019
Simvastatin oder Atorvastatin: Was ist der Unterschied und was ist besser
2019