Was ist der Unterschied zwischen hCG im Blut und hCG im Urin?

Mit Hilfe eines speziellen Tests kann eine Schwangerschaft diagnostiziert werden, bevor eine Verzögerung eintritt . Es gibt zwei Hauptoptionen: Blut im Labor spenden oder zu Hause einen Test durchführen. Bei der ersten Option wird das genaue Ergebnis bereits vor der Verzögerung angezeigt, bei der zweiten Option werden möglicherweise falsche Werte angezeigt, da die Konzentration des Hormons im Urin etwas niedriger ist.

Was

Am Anfang werden wir verstehen, was HCG ist . Diese Substanz, die fetale Membranen produzieren. Seine Anwesenheit im Blut oder Urin einer Frau lässt darauf schließen, dass die Empfängnis stattgefunden hat, und der Spiegel zeigt die erfolgreiche Entwicklung des Fötus an.

Die Konzentration einer Substanz im Blut ist um ein Vielfaches höher als im Urin. Dies liegt an der Tatsache, dass die Nieren das Hormon filtern und es bei ihren Krankheiten im Urin fehlen kann.

Eine Substanz kann bei Männern und Frauen auftreten, die nicht in Position sind. In diesem Fall wird es von Krebszellen produziert. Nur im Blut festgestellt, ist der Spiegel niedrig.

Indikatoren für hCG (normal)

Was ist der Unterschied

Sobald die Empfängnis stattgefunden hat und der Embryo erfolgreich in die Gebärmutter eingedrungen ist, steigt das hCG im Blut der Mutter an.

Der große Unterschied zwischen der Konzentration im Blut und im Urin besteht darin, dass sie unmittelbar nach dem Einbringen des Embryos in die Gebärmutter, dh 7 bis 8 Tage nach der Empfängnis, im Blut der Mutter auftritt. Zu diesem Zeitpunkt kann eine im Labor durchgeführte Analyse den Beginn einer interessanten Situation aufzeichnen.

Im Urin wird der hCG erst am 14. Tag nach der Implantation bestimmt . Daher werden Schwangerschaftstests vor der Zyklusverzögerung nicht empfohlen, da sie falsch negativ sein können.

Das Vorhandensein einer interessanten Position im Frühstadium kann also nur mithilfe einer Analyse aus einer Vene festgestellt werden. In den Sekreten des Harnsystems wird von 1 bis 14 Tage der neue Zyklus bestimmt.

Wie mache ich einen Test?

Wenn der Verdacht auf eine offensive interessante Position besteht oder geplant wurde und das Ergebnis schwer abzuwarten ist, sollten Sie ins Labor gehen.

Im Labor wird Blut aus einer Vene entnommen und auf das Vorhandensein eines Hormons untersucht. In bezahlten Kliniken wird die Analyse sofort vorbereitet und ein glückliches Paar erhält ein positives Ergebnis.

Zu Hause können Sie einen Schnelltest machen, der in jeder Apotheke erhältlich ist. Dies sollte nicht früher als am ersten Tag der Verzögerung erfolgen, da bis zu diesem Zeitpunkt die Konzentration im Urin minimal ist.

Es ist besser, einen elektronischen Test zu wählen, dessen Genauigkeit 100% beträgt. Stellen Sie vor dem Testen sicher, dass das Verfallsdatum des Geräts nicht überschritten ist und die Verpackung mit hoher Qualität verschlossen wurde. Lesen Sie die Bedienungsanleitung und machen Sie alles danach.

Was sagen die Ergebnisse aus?

Wachsende Ergebnisse zeigen einer glücklichen Frau, dass die Schwangerschaft nicht nur stattgefunden hat, sondern auch erfolgreich verlaufen ist.

Der Urin weist völlig unterschiedliche Indikatoren auf, was einen weiteren wöchentlichen Unterschied darstellt.

Nur erfahrene Ärzte können die Ergebnisse von Labortests entschlüsseln, dies wird nicht empfohlen, um Fehler zu vermeiden. Die Testergebnisse werden nur einzeln betrachtet, abhängig von der genauen oder vermuteten Diagnose.

Bei Frauen wird normalerweise weniger als 5 mIE / ml festgestellt, bei Männern sollte dieser Indikator 2 nicht überschreiten. Die Abweichung zum großen Weg deutet auf schwerwiegende Krankheiten hin.

Wann nehmen?

Indikationen für das Bestehen einer Studie auf der Ebene eines Stoffes sind:

  1. Schwangerschaftsdiagnose im Frühstadium.
  2. Definition von ektopische Implantation.
  3. Bestimmung des Faktors der biochemischen Schwangerschaft.
  4. Die Beseitigung des fetalen Todes.
  5. Verdacht auf drohende Abtreibung.
  6. Verdacht auf die Entwicklung der Onkologie bei den Vertretern des stärkeren Geschlechts.
  7. Beurteilung des Zustands einer Frau nach einer künstlichen Abtreibung.
  8. Diagnose des Zustands nach Behandlung der Trophoblastenkrankheit.

Darüber hinaus können Ärzte eine Frau auf das Vorhandensein oder den Spiegel des Hormons untersuchen, nachdem:

  • Blasenbildung der Infektion.
  • Onkologische Tumoren des Darms, des Magens, der Nieren und der Fortpflanzungsorgane.

Die Kontrolle von hCG wird bei Männern mit der Entwicklung der Onkologie der Hoden durchgeführt.

Wem wird empfohlen, die Überwachung der Hormondynamik zu verfolgen

Ein weiterer Unterschied in Bezug auf das Vorhandensein von Hormonen im Blut und Urin besteht darin, dass für diejenigen, die das IVF-Verfahren durchgeführt haben, die Konzentration von Hormonen im Harnsystem kein Indikator für eine Schwangerschaft ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass einer Frau nach dem Umpflanzen ein Hormon injiziert wird, um die Chancen auf eine erfolgreiche Implantation zu erhöhen.

Der Hormontest im Urin ist in jedem Fall positiv, daher müssen Frauen 10-12 Tage nach dem Umpflanzen einen Labortest machen. Während dieser Zeit im Körper beginnt die Substanz alle zwei Tage exponentiell zuzunehmen.

Frauen nach eco müssen die Analyse mehrmals bestehen, da es in ihrem Fall wichtig ist, die Dynamik zu verfolgen, um sicher zu sein, dass eine interessante Situation eingetreten ist und keine Gefahr von Störungen besteht.

Darüber hinaus ist es erforderlich, die Dynamik zu verfolgen, wenn:

  • Das Vorhandensein eines verblassenden Fötus in der Geschichte.
  • Unterbrechung der erfolgreichen Implantation im Frühstadium.
  • Die Gefahr einer Fehlgeburt.
  • Mangelernährung des Corpus luteum.
  • Habituelle Fehlgeburt des Fötus.
  • Verdacht auf biochemische Empfängnis.

Der Unterschied zwischen dem Hormon in verschiedenen biologischen Flüssigkeiten eines Menschen liegt also nur in seiner Konzentration. Wenn die Schwangerschaft auf natürliche Weise verläuft, sollten Sie kein Blut nehmen. Es reicht aus, einen Test auf das Vorhandensein von hCG in den Sekreten des Harnsystems mit einer Verzögerung von 1 bis 2 Tagen und einen Kontrollbluttest bei der Registrierung in einer Geburtsklinik durchzuführen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Datschabau und individuellem Wohnungsbau?
2019
Amelotex und Movalis: Was ist der Unterschied zwischen Drogen und was ist besser
2019
Ovesol und Essentiale: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser zu nehmen
2019