Was ist der Unterschied zwischen Homonymen und polysemantischen Wörtern?

Wer Russisch lernt, trifft zwangsläufig auf eine Vielzahl von Begriffen. In der Lexikologie der russischen Sprache gibt es mehr als 20 Begriffe, deren Verwendung dazu beiträgt, die verschiedenen Strukturen der lexikalischen Komposition zu verdeutlichen. Weitere Ähnlichkeiten und Unterschiede von polysemantischen Wörtern und Homonymen werden berücksichtigt.

Lexikologie als Fachgebiet der Sprachwissenschaft

Der Wortschatz ist die Grundlage jeder Sprache, ihres „Körpers“. Und so wie der Körper aus Zellen besteht, besteht das Vokabular aus Wörtern, mit deren Hilfe Muttersprachler ihre Ideen und Gefühle ausdrücken. Die Verwendung von Wörtern in mündlicher oder schriftlicher Sprache setzt ein Verständnis ihrer lexikalischen Bedeutung voraus. Diese Art der Bedeutung ist in Wörterbüchern festgelegt.

Ein Wörterbucheintrag, der einer bestimmten lexikalischen Einheit zugeordnet ist, ist das Verhältnis der Menge von Klängen und Symbolen, aus denen ein Wort besteht, und seiner semantischen Komponente, dh Bedeutung. Und aus allen vorhandenen Konnotationen werden die wichtigsten, bedeutungsunterscheidenden ausgewählt.

Das Wort kann nicht isoliert von der lexikalischen Bedeutung existieren . Ohne Bedeutung ist ein Wort einfach eine Ansammlung von Buchstaben und Lauten. Hier ist es angebracht, näher an das betreffende Thema heranzukommen. Einige Wörter haben eine einzige Bedeutung (Nashorn, Oberleitungsbus, Adjektiv usw.), andere haben viele Bedeutungen (Hemdärmel und Flussärmel).

Es gibt viele Wörter mit einer einzigen lexikalischen Bedeutung in der Sprache. Dies sind normalerweise die Namen von Pflanzen und Tieren, Begriffe, Namen von Berufen usw. (Elche, Birken, Kinderärzte). Bei Wörtern mit mehreren Bedeutungen müssen zwei Wortgruppen berücksichtigt werden: Homonyme und polysemantische Wörter. Was sind sie ähnlich und wie unterscheiden sie sich?

Mehrdeutige Wörter

Mit einer lexikalischen Einheit in der Sprache, die je nach Kontext mit mehreren völlig unterschiedlichen Phänomenen der Realität in Verbindung gebracht werden kann, muss sich ein Muttersprachler mit einem mehrwertigen Wort auseinandersetzen. Beispielsweise kann das Wort "Stern" nicht nur ein astronomisches Objekt, sondern auch einen populären Künstler und ein Meerestier bedeuten.

In der russischen Sprache werden sehr oft mehrwertige Wörter verwendet. Normalerweise beziehen sie sich auf das allgemeine Vokabular . Die Bedeutung solcher Wörter kann enorm sein. Zum Beispiel hat das Wort „gehen“ im Özhegow-Wörterbuch 26 Bedeutungen: Zeit vergeht (vergeht), Stunden vergehen (Zeit zählt), ein Mantel geht (die Person sieht darin gut aus) und so weiter.

Alle Bedeutungen eines mehrwertigen Wortes haben eine gemeinsame semantische Komponente. Für das Wort „Straße“ ist es beispielsweise „Richtung“: die Straße des Lebens, der Feldweg, die Straße als Reise.

Die Bedeutungen von mehrwertigen Wörtern werden in zwei Kategorien unterteilt: Basic Direct und Derivated Portable . Bildliche Bedeutungen entstehen durch die Korrelation des Klangbuchstabens „Körper“ eines Wortes mit einem anderen Objekt oder Phänomen nach dem Ähnlichkeitsprinzip. Beispielsweise bedeutet "Hut", was ursprünglich "Kopfschmuck" bedeutet, auch "oberer Teil des Pilzes". Beide Fächer sind in der Form ähnlich.

Das Ergebnis dieser Übertragung kann eine Metapher oder Metonymie sein . Die Metapher als Übertragung ergibt sich aus der Ähnlichkeit von Objekten oder Phänomenen: nach Farbe (graue Wolke), nach Form (Knopf auf der Glocke), nach Ort im Raum (Heck der Ebene). Metonymie - konnotationeller, kontextueller Transfer basierend auf den vom Subjekt verursachten Emotionen (Applaussturm).

Homonyme

Homonyme sind Wörter, die sich in Aussprache und Rechtschreibung ähneln, sich jedoch in ihrer lexikalischen Bedeutung grundlegend unterscheiden. Beispiele für Homonyme: Geflecht (Frisur und Einrichtung für landwirtschaftliche Arbeiten), Brille (Gegenstand der Sehkorrektur und Wertung in einem Wettbewerb oder Spiel).

Der gesamte Komplex von Homonymen in der Sprache kann in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Omogramme sind in der Schreibweise identisch, unterscheiden sich jedoch in der Aussprache (Schloss als Struktur und Schloss - ein Gerät zum Verriegeln von Türen)
  • Homophone sind ähnlich im Hören, aber unterschiedlich in Aussprache und Rechtschreibung (Floß - Frucht)
  • Omoformen konvergieren sowohl in der Aussprache als auch in der Rechtschreibung in einer bestimmten grammatikalischen Form (Glas ist ein Substantiv und Glas ist eine Vergangenheitsform Verb)

Unterschiede von Homonymen und mehrdeutigen Wörtern

Die Hauptdiskrepanz zwischen den berücksichtigten Kategorien von lexikalischen Einheiten ist die Anzahl der Werte . Weil Homonyme wirklich nur eine Bedeutung haben. Sie sind in Rechtschreibung, Aussprache und - oder Klang einfach ähnlich oder identisch. Deshalb können Homonyme Dinge bedeuten, die in der realen Welt in keiner Weise miteinander verbunden sind. Dies führt manchmal zu Verwirrung. Beispielsweise versteht ein Ausländer die Bedeutung des Wortes "Brille" nicht immer richtig. Er mag sich lange fragen, was das Korrekturmittel mit einem Sportspiel zu tun hat.

Im Gegensatz dazu haben polysemantische Wörter eine große Anzahl von Bedeutungen. Welches ist ganz offensichtlich aus ihrem Namen. Und egal wie viele Bedeutungen solche Wörter haben, sie werden alle durch eine gemeinsame semantische Komponente vereint. Zum Beispiel ist „Walross“ nicht nur ein im Norden lebendes Meerestier, sondern auch eine Person, die gerne in sehr kaltem Wasser schwimmt. Was verbindet diese beiden Werte? Wasserlebensraum und Beständigkeit gegen extrem niedrige Temperaturen.

Wenn es Zweifel gibt, welcher der fraglichen Kategorien eine bestimmte lexikalische Einheit zugeordnet ist, gibt es keine bessere Eingabeaufforderung als ein Wörterbuch. Vokabeleinträge müssen Informationen dieser Art enthalten.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019