Was ist der Unterschied zwischen IPS- und TFT-Bildschirmtypen?

Bei der Wahl eines Monitors, Fernsehers oder Telefons steht der Käufer häufig vor der Wahl des Bildschirmtyps. Welches von ihnen sollte bevorzugt werden: IPS oder TFT? Der Grund für diese Verwirrung war die kontinuierliche Verbesserung der Technologien zur Herstellung von Displays.

Alle Monitore mit TFT-Technologie können in drei Haupttypen unterteilt werden:

  1. Ips.
  2. TN + Film.
  3. PVA / MVA.

Das heißt, die TFT-Technologie ist eine Aktivmatrix-Flüssigkristallanzeige, und IPS ist eine der Varianten dieser Matrix . Und der Vergleich dieser beiden Kategorien ist nicht möglich, da dies in der Praxis dasselbe ist. Wenn Sie jedoch noch genauer wissen, was ein Display mit einer TFT-Matrix ist, können Sie nicht die Bildschirme, sondern deren Herstellungstechnologien vergleichen: IPS und TFT-TN.

Das allgemeine Konzept von TFT

TFT (Thin Film Transistor) wird als Dünnfilmtransistor übersetzt. Herzstück des LCD-Displays mit TFT-Technologie ist die Aktivmatrix. Eine solche Technologie impliziert eine spiralförmige Anordnung von Kristallen, die unter Bedingungen starker Spannung so gedreht werden, dass der Bildschirm schwarz wird. Und wenn keine Hochspannung anliegt, sehen wir einen weißen Bildschirm. Displays mit dieser Technologie geben am Ausgang nur eine dunkelgraue Farbe anstelle von perfektem Schwarz aus. Daher sind TFT-Displays vor allem bei der Herstellung günstigerer Modelle beliebt.

TFT-Gerät

IPS-Beschreibung

Die IPS-LCD-Matrix (In-Plane Switching) -Technologie impliziert eine parallele Anordnung von Kristallen über die gesamte Ebene des Monitors . Hier fehlen Spiralen. Und deshalb drehen sich Kristalle unter Bedingungen starker Spannung nicht. Mit anderen Worten, die IPS-Technologie ist nichts anderes als ein verbessertes TFT. Es überträgt die schwarze Farbe viel besser und verbessert dadurch den Kontrast und die Helligkeit des Bildes. Deshalb ist diese Technologie teurer als TFT und wird in teureren Modellen eingesetzt.

IPS

Die Hauptunterschiede zwischen TN-TFT und IPS

Um so viele Produkte wie möglich zu realisieren, führen Vertriebsleiter die Leute in die Irre, dass TFT und IPS völlig unterschiedliche Arten von Bildschirmen sind. Spezialisten aus dem Bereich Marketing geben keine abschließenden Informationen über Technologien und können so eine bereits bestehende Entwicklung in der gerade erschienenen Form veröffentlichen.

Wenn wir IPS und TFT betrachten, sehen wir, dass es praktisch dasselbe ist . Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Monitor mit IPS-Technologie im Vergleich zum TN-TFT eine neuere Entwicklung ist. Trotzdem gibt es immer noch eine Reihe von Unterschieden zwischen diesen Kategorien:

  1. Erhöhter Kontrast . Die Art und Weise, wie Schwarz angezeigt wird, wirkt sich direkt auf den Kontrast des Bildes aus. Wenn Sie den Bildschirm mit TFT-Technologie ohne IPS neigen, ist es fast unmöglich, etwas zu lesen. Und das alles ist darauf zurückzuführen, dass der Bildschirm beim Kippen dunkel wird. Betrachtet man die IPS-Matrix, so ist das Bild aufgrund der Tatsache, dass die Kristalle die Schwarztransmission perfekt machen, recht klar.
  2. Übertragen Sie die Farbe und die Anzahl der angezeigten Farben . Die TN-TFT-Matrix ist nicht die beste Art, Farben zu übertragen. Und das alles aufgrund der Tatsache, dass jedes Pixel seinen eigenen Farbton hat und dies zu einer Farbverzerrung führt. Ein Bildschirm mit IPS-Technologie überträgt das Bild viel sorgfältiger.
  3. Antwortverzögerung . Einer der Vorteile von TN-TFT-Bildschirmen gegenüber IPS ist die schnelle Reaktion. Und das alles, weil die Rotation des Satzes paralleler IPS-Kristalle viel Zeit in Anspruch nimmt. Hieraus schließen wir, dass es besser ist, den Bildschirm mit der TN-Matrix zu verwenden, wenn die Zeichengeschwindigkeit von großer Bedeutung ist. Displays mit IPS-Technologie arbeiten langsamer, im Alltag macht sich dies jedoch nicht bemerkbar. Und dieser Unterschied kann nur durch speziell entwickelte technologische Tests aufgedeckt werden. In der Regel ist es besser, Displays mit einer IPS-Matrix vorzuziehen.
  4. Betrachtungswinkel Aufgrund des weiten Betrachtungswinkels verzerrt der IPS-Bildschirm das Bild nicht, auch wenn Sie es in einem Winkel von 178 Grad betrachten. Was ist der Wert des Betrachtungswinkels kann sowohl vertikal als auch horizontal sein.
  5. Energieintensität . Displays mit IPS-Technologie benötigen im Gegensatz zu TN-TFT mehr Strom. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie zum Drehen paralleler Kristalle viel Stress benötigen. Infolgedessen ist die Batterie stärker belastet als bei Verwendung der TFT-Matrix. Wenn Sie ein Gerät mit geringem Stromverbrauch benötigen, ist die TFT-Technologie eine ideale Option.
  6. Preispolitik . Die meisten Low-End-Elektronikmodelle verwenden Anzeigen auf der Basis der TN-TFT-Technologie, da diese Art von Matrix die kostengünstigste ist. Bisher werden in fast allen modernen elektronischen Modellen Monitore mit IPS-Matrix verwendet, obwohl diese teurer sind. Dies führt allmählich dazu, dass die IPS-Matrix Geräte mit TN-TFT-Technologie fast verdrängt.

Ergebnisse

Basierend auf all dem können wir das folgende Ergebnis zusammenfassen:

  • Wenn Sie beispielsweise ein gutes Tablet benötigen, auf dem Sie nicht nur arbeiten, sondern auch hochwertige Fotos zeigen möchten, ist das Modell mit IPS-Technologie die ideale Wahl.
  • Wenn Sie vorhaben, ein elektronisches Gerät, beispielsweise ein Telefon, nur zur Kommunikation zu verwenden und nicht mehr, dann wählen Sie ein solches Modell, bei dem das Display angezeigt wird.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019