Was ist der Unterschied zwischen langsamem und schnellem Schlaf?

Schlaf ist ein notwendiges menschliches Bedürfnis. Ihre Bedeutung ist schwer zu unterschätzen. Ohne Schlaf kann eine Person nicht normal existieren, Halluzinationen treten allmählich auf. Das Studium des Schlafes beschäftigt sich mit einer speziellen Wissenschaft - der Somnologie.

Sleep-Funktion

Zuallererst wird die Hauptfunktion des Schlafes die Erholung des Körpers und des Gehirns sein. In einem Traum arbeitet das Gehirn auf eine bestimmte Art und Weise und schafft besondere Bedingungen für den Körper. Unter diesen Bedingungen sollte auftreten:

  1. Rest des Bewusstseins von täglichen Aktivitäten.
  2. Lösungen für offene Probleme finden.
  3. Entspannung der Körpermuskulatur.
  4. Die Sekretion des Hormons Melatonin.
  5. Stimulierung der Immunität auf einem angemessenen Niveau.
  6. Die Konsolidierung des erworbenen Wissens.

Wie bereits erwähnt, kann eine Person ohne Schlaf nicht normal existieren. Der Schlaf übernimmt auch die Funktion der Regulierung des Biorhythmus.

Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit, Albträume, Schlafwandeln, Schlaflähmung, Lethargie und Einschlafstörungen weisen auf schwerwiegende Erkrankungen hin (meistens neurologischer Natur).

Schlafphasen Was haben sie gemeinsam?

Bisher haben Wissenschaftler festgestellt, dass es 5 Schlafphasen gibt. Vier davon beziehen sich auf langsamen Schlaf und einer auf schnell.

Wenn eine Person einschläft, tritt sie in eine Phase des langsamen Schlafes ein, die sich im Grad der Entspannung von Körper und Gehirn unterscheidet. Nach der schnellen Schlafphase kommt.

Für eine gute Pause müssen alle Phasen vergehen. Damit eine Person ausgeruht aufwacht, muss sie nach einer schnellen Schlafphase aufstehen, jedoch auf keinen Fall in einer langsamen Phase. Wenn dies jedoch passiert ist, wird die Person müde und genervt aus dem Bett aufstehen.

Der tiefste Schlaf, bei dem es äußerst schwierig sein wird, eine Person zu wecken, wird in der Mitte einiger Schlafphasen beobachtet. Während des Einschlafens kann eine Person sehr empfindlich auf die umliegenden Reizstoffe reagieren. Für einen guten Schlaf und einen Mangel an Schlaflosigkeit ist es daher wichtig, in einem ruhigen Raum einzuschlafen.

Unterschied zwischen langsamem und schnellem Schlaf

Verschiedene Schlafphasen werden durch verschiedene Indikatoren der Gehirnaktivität, des Bewusstseins, des Zustands und der Regulation der Muskeln charakterisiert.

Die langsame Schlafphase impliziert eine verminderte Aktivität des Gehirns und des Bewusstseins . Während dieser Phase tritt eine Schlaflähmung auf - die Muskeln sind völlig entspannt. Diese Schlafphase wird durch das mögliche Auftreten von Lösungen für Problemsituationen im wirklichen Leben gekennzeichnet sein. Da das Gehirn jedoch zu diesem Zeitpunkt eine verringerte Aktivität aufweist, behalten die Menschen häufig die verbleibenden Erinnerungen an den Schlaf, seine Fragmente, erinnern sich jedoch nicht vollständig daran.

Mit der vierten Stufe der langsamen Phase beginnt die Zeit der am stärksten reduzierten Aktivität des Gehirns. Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr schwierig, eine Person aufzuwecken, pathologische Zustände wie Schlafwandeln, Albträume und Enuresis treten in dieser Schlafphase auf. Zu dieser Zeit werden Träume geträumt, aber der Mensch vergisst sie meistens vollständig, wenn er plötzlich nicht aufwacht.

Die Hauptfunktion der langsamen Schlafphase ist die Wiederherstellung der Energie eines schlafenden Menschen.

Die schnelle Phase unterscheidet sich von der langsamen vor allem durch das Vorhandensein schneller Bewegungen der Augäpfel . Interessanterweise ähnelt die Gehirnaktivität in der schnellen Schlafphase der Wachaktivität. Zu diesem Zeitpunkt kann man in den schlafenden Muskelkrämpfen der Gliedmaßen ein Ruckeln beobachten, was die Norm ist.

Während der schnellen Schlafphase träumen die Menschen immer von lebendigen und unvergesslichen Träumen, die sie nach dem Aufwachen detailliert erzählen können.

Einige Wissenschaftler sagen, dass man für einen vollen Schlaf zunächst eine langsame Schlafphase braucht, dass eine schnelle Schlafphase eine Art Überbleibsel ist. Andere Wissenschaftler sagen, dass dies grundsätzlich falsch ist - die schnelle Schlafphase hat ihre Bedeutung.

Erstens kann die Bedeutung von Träumen der schnellen Schlafphase für die menschliche Psyche nicht verringert werden. Psychologen, die Träume interpretieren, besonders häufig wiederholt, können ein genaues persönliches Porträt einer Person geben.

In Träumen kann sich eine Person ausdrücken, während eine Person manchmal merkt, dass sie schläft, manchmal nicht, aber diese Tatsache ist für die menschliche Psyche sehr wichtig.

In Träumen sieht ein Mensch die Alltagsrealität häufig in Symbole verwandelt, damit er sie betrachten kann, was andererseits dazu führen kann, dass wichtige Probleme für ihn gelöst werden.

Grundsätzlich unter- schiedlich, sind die Schlafphasen sowohl für eine gute Nachtruhe erforderlich, als auch ergänzen sie sich perfekt.

Wie Schlafprobleme loswerden

Es ist sehr wichtig, sich dem Prozess des Einschlafens sorgfältig anzunähern - dann gibt es keine Probleme beim Einschlafen. Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Schlaflosigkeit können vermieden werden, wenn Sie bestimmte Tipps befolgen:

  1. Eine Person sollte ins Bett gehen, nur Code will einschlafen.
  2. Wenn eine Person nicht einschlafen kann, sollte sie zu einer anderen Aktivität wechseln, bis sie schlafen möchte.
  3. Der Raum, in dem Sie sich ausruhen können, sollte ruhig und kühl sein, damit Sie bequem schlafen können.
  4. Der Raum sollte dunkel sein - dies ist die Hauptbedingung für die Produktion des Schlafhormons.

Um nächtliche Ängste zu vermeiden, muss die Beobachtung von Übertragungen, die das Nervensystem stimulieren, ausgeschlossen werden. Übermäßiges Essen, die Verwendung von Beruhigungsmitteln und Kamillentee haben eine gute Wirkung.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019