Was ist der Unterschied zwischen Pflanzenöl und Sonnenblumenöl?

Die moderne Lebensmittelindustrie verwendet bei ihrer Herstellung verschiedene Arten von Pflanzenölen. Ja, und in den Läden gibt es heute eine riesige Auswahl, und wir verwenden bei der Zubereitung von Speisen nicht nur ein Sonnenblumenöl, sondern andere Sorten. Viele von ihnen werden in der Schwerindustrie eingesetzt, da sie eine Reihe einzigartiger Eigenschaften aufweisen. Wir werden die Eigenschaften dieser Öle und die Unterschiede verstehen, die zwischen ihnen bestehen.

Was bedeutet Pflanzenöl?

Das beliebteste Fett ist Pflanzenöl, es ist das Hauptelement für das Dressing von Salaten und Bratprodukten. Es wird durch Auspressen von Samen und Früchten gewonnen, die vorgewärmt und zerkleinert werden. Die zur Fastnacht gehörenden Kulturen werden genommen. Die Konsistenz ist:

  • Flüssiges Öl - gewonnen aus Sonnenblumen, Raps, Oliven, Mais, Erdnüssen, Sesam, Flachs usw.
  • Fest - Kakaobutter, Kokosöl, Palme.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an Butter zu kommen:

  1. Das Kaltpressen der zerkleinerten Samen erfolgt durch die Presse. Bei der Verarbeitung dieser Flüssigkeit wird Öl ausgewählt.
  2. Heiß - die zerkleinerten Samen werden zuerst auf 100 Grad erhitzt und erst dann zum Schleudern geschickt. Exposition gegenüber erhöhten Temperaturen führt zu einer Erhöhung der Fettausscheidung.
  3. Extrahiert - diese Methode ist nicht gut für die Gesundheit. Alle Fette sind in Benzin gelöst. Sie werden gegossen und Samen, und erst nach der Öltrennung verdunstet Benzin.

Das resultierende Öl wird in Abhängigkeit von seiner Reinigung weiter aufgeteilt:

  • Unraffiniert - Dieses Öl wird von Verunreinigungen gefiltert und mechanisch gereinigt. Es behält alle Vorteile des Produkts bei, aus dem es hergestellt wird: Geruch, Geschmack. Seine Konsistenz ist dicker mit satten Farben. Bei längerer Lagerung wird Niederschlag freigesetzt. Es wird als Salatsauce verwendet, aber es ist schlecht, darauf zu braten.
  • Verfeinert - bestanden, neben der Filterung, auch andere Reinigungsmethoden (Neutralisation mit Alkali). Dieses Öl ist geschmacks- und geruchsneutral, gut gelagert und besser darin anbraten. Es raucht oder schäumt nicht und wird hauptsächlich für kulinarische Produkte verwendet.
  • Hydratiert - das Öl wird mit heißem Sprühwasser gereinigt. Es hat kein Sediment und ist nicht trüb.
  • Desodoriert - zur Reinigung heißen Dampf unter Vakuum verwenden. Dieses Öl ist geruchlos, schmeckt und färbt.
Der Kaloriengehalt von Pflanzenöl ist sehr hoch, da sein Fettgehalt 99, 9% beträgt. Aber es ist unmöglich, es vollständig aus der Nahrung zu entfernen, der Körper wird einen Mangel an Vitamin E haben, an mehrfach ungesättigten und gesättigten Fettsäuren, die am Aufbau unserer Zellen beteiligt sind. Alle von ihnen haben eine große Anzahl von Nährstoffen, daher hängt die Auswahl von Ihrem Geschmack ab.

Beispielsweise wird in der Industrie häufig Rapsöl verwendet, das erst nach dem Raffinieren zum Kochen geeignet ist. Aber der Hauptsesam in der asiatischen Küche und in Indien.

Eigenschaften von Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl ist das häufigste Gemüse in Russland, wir alle verwenden es fast täglich. Darüber hinaus ist die Russische Föderation der Hauptproduzent dieser Ölsorte. Die Technologie wurde in Russland im X1X Jahrhundert entwickelt.

Dieses kalorienreiche Öl enthält Vitamin E, A, D, hat einen wunderbaren Geschmack und ist universell einsetzbar (Kochen, Braten, Salatdressing).

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl wird raffiniert und nicht raffiniert - das sind die Haupttypen. Es gibt andere, aber sie sind weniger verbreitet. Natürlich ist es vorteilhafter, nicht zu verfeinern, da das gesamte Vitamin frisch gelagert wird und es nach Sonnenblume riecht.

Das Öl wird sowohl in der Volksmedizin als auch in der amtlichen Medizin zur Vorbeugung und Behandlung eingesetzt. Dies sind Krankheiten wie Magen-Darm-Trakt, Leber und Lunge, Herz, mit Zahn- und Kopfschmerzen, Arthritis usw. Dieses Öl wird der Salbe zugesetzt. Außerdem wird es in der Kosmetik häufig als Zusatz zu Masken und manchmal sogar in reiner Form verwendet.

Die schädlichen Eigenschaften des Öls sind Karzinogene, die beim Braten freigesetzt werden. Daher ist es unmöglich, viel frittiertes Essen zu konsumieren und dasselbe Öl mehrmals zu verwenden. Achten Sie darauf, die Pfanne nach jedem Gebrauch zu waschen.

Lagern Sie Sonnenblumenöl nicht im Licht, es führt zur Zerstörung nützlicher Elemente.

Was ist üblich und was sind die Unterschiede zwischen Sonnenblumen- und Pflanzenölen?

Sonnenblume bezieht sich auch auf pflanzliche Öle. Nun, sie sind alle sehr nützlich für unseren Körper, in jedem Alter (Vitamine, Fettsäuren usw.), aber alles sollte in Maßen verwendet werden. Außerdem werden sie alle zum Kochen verwendet. Sonnenblumen- und andere Pflanzenöle werden erfolgreich in der Kosmetik und Medizin eingesetzt. Öle sind in Produktionsmethode und -typen ähnlich, wie: raffiniert, nicht raffiniert usw.

Es gibt nur wenige Unterschiede, aber sie sind:

  1. Sonnenblumenöl wird aus Sonnenblumen und Gemüse verschiedener Kulturen hergestellt (Flachs, Baumwolle, Kokos, Erdnüsse, Sesam, Oliven usw.).
  2. In der industriellen Produktion wird eine große Anzahl von Pflanzenölen verwendet, und Sonnenblumenöl wird im Allgemeinen nicht praktiziert.
  3. Außerhalb Russlands sind pflanzliche Öle mit Ausnahme von Sonnenblumen beliebter. Im Gegensatz dazu ist Sonnenblume in der Russischen Föderation sehr gefragt als andere Öle. Und die Technologie wurde in Russland entwickelt.
  4. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass das Öl in Abhängigkeit von der Pflanze (seinen heilenden Eigenschaften), aus der es hergestellt wird, eine vorbeugende oder heilende Wirkung auf ein bestimmtes Organ in unserem Körper ausübt.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass alle pflanzlichen Öle, einschließlich Sonnenblumen, für uns nützlich sind und konsumiert werden müssen. Zum Glück gibt es heute in den Läden ein großes Sortiment und Sie können es nach Ihrem Geschmack auswählen.

Empfohlen

"Endofalk" oder "Fortrans": die Unterschiede in den Mitteln und was ist besser zu wählen
2019
Darm-MRT und Darmspiegelung: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser
2019
Furniere oder Kronen - welches ist besser zu wählen?
2019