Was ist der Unterschied zwischen PS3 und PS4?

Der Fortschritt in der Welt der Elektronik ist ungeheuer schnell, aber wir sind schon so daran gewöhnt, dass wir aufhören, uns nicht nur darüber zu wundern - sondern es auch nur zu bemerken! Aber oft kommt er mit scheinbar ganz gewöhnlichen Dingen zu uns nach Hause - wie zum Beispiel den Sony PlayStation 3/4 Spielekonsolen.

PS3 kurze Geschichte

Sony PS3 gehört zur siebten Generation der Spielekonsolen und wurde Ende 2006 erstmals in Japan „veröffentlicht“. Wenn wir so kleine Dinge wie die Farbe / das Design des Gehäuses, die maximale Kapazität der eingebauten Festplatte (und als sie herauskam, stieg sie allmählich von 20 auf 500 GB) oder die gebündelten Gamecontroller weglassen, war der eigentliche Durchbruch die Verwendung eines spezialisierten 64-Bit-Acht-Kerns Cell Broadband Engine- Prozessor (Cell BE, entwickelt von Sony und IBM auf Basis der Power PC-Architektur), der mit 3, 2 GHz arbeitet.

PS3

Die Trennung vom damals auf dem Markt verfügbaren Preis-Leistungs-Verhältnis war so groß, dass das PS3-basierte Forschungslabor der US Air Force einen Cluster-Supercomputer aus 1.760 PS3-Spielekonsolen zusammenstellte (was kein Witz ist!). irgendwo in der TOP15-Rangliste der Supercomputer der Welt zu dieser Zeit positioniert.

Einsame PlayStation 3

PS4 Aussehen

Die Sony PS4 ist die nächste Generation, die Spielekonsole der achten Generation - sie wurde im Frühjahr 2013 angekündigt und näher am Ende veröffentlicht. In den letzten Jahren hat der Fortschritt auf dem Gebiet der Elektronik eine Reihe von "unerwarteten Wendungen" gemacht, die die Prioritäten der Entwickler und die verwendete materielle und technische Basis radikal veränderten: Das Präfix verwendete einen spezialisierten 64-Bit-Achtkern- Jaguar- Prozessor von AMD mit einer Taktfrequenz von nur bis zu 2, 1 GHz, aber die rechnerische mehr als dreißig mal, das es möglich, vollständig zu realisieren, neue Möglichkeiten gemacht - Leistungs Grafiken auf PS3 verglichen hat in etwa das fünf~~POS=TRUNC der Größe eines Speichersubsystem gewachsen In der Grafik (nicht jeder kann sofort abschätzen, dass sich durch eine Erhöhung der vertikalen / horizontalen Bildauflösung beispielsweise die Anzahl der berechneten Punkte um den Faktor vier verdoppelt - daher die skandalöse Aussage, dass sich "Fortschritte bei Computern hauptsächlich aufgrund von Computerspielen bewegen" ein gutes Stück Wahrheit).

PS4

Was sind die Unterschiede zwischen PS3 und PS4 - eine kurze Zusammenfassung für potenzielle Benutzer

Jeder kann sich anhand der Fotos eine persönliche Meinung über seine visuellen Ähnlichkeiten / Unterschiede bilden. Die Benutzer sind jedoch an äußerst spezifischen Dingen interessiert, z.

Wenn Sony PS3 für die Kompatibilität (den Start) von Spielen früherer Generationen von Sony-Konsolen sorgt, ist Sony PS4 a priori nicht abwärtskompatibel (erst in jüngster Zeit wurden einige Änderungen in Bezug auf das Schreiben eines speziellen Emulators für PS4 vorgenommen, mit dem Spiele von Sony PS und PS2 heruntergeladen werden können, jedoch nicht von Sony PS3!) Es gibt auch keine plattformübergreifende Kompatibilität für Spieleserver (jede Community spielt "mit ihrer eigenen", auch wenn die Spiele "gleich" sind).

Die Kompatibilität von Gamecontrollern (Joysticks) ist sehr eigenartig: Die Joysticks von PS3 zu PS4 passen nicht (mit sehr wenigen Ausnahmen für eine sehr begrenzte Anzahl von Spielen), während die Joysticks von PS4 zu PS3 nicht einfach und ohne Funktionsverlust passen (d. H. Verkabelt / kabellose Optionen - aber mit hoher Wahrscheinlichkeit müssen Benutzer gleichzeitig die Firmware ihrer Set-Top-Box aktualisieren).

Eine kurze Liste des Zustands / der Unterschiede der technischen Merkmale:

  • Sony PS3: Sony / IBMs Achtkern-Cell-BE-Prozessor BE mit 3, 2 GHz und 256 MB GDDR3-RAM, ein separates Grafiksubsystem auf Basis des RSX-Grafikprozessors (basierend auf der NVidia G70-Architektur) mit einer Gesamtkapazität von 400 Gigaflops und 256 MB Videospeicher. Gamecontroller DualShock 3.
  • Sony PS4: AMDs Jaguar CISC-Prozessor mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von maximal 2, 1 GHz, 8 GB RAM nach GDDR5-Standard, integriertes Grafiksubsystem auf Radeon-Basis (Anzahl der Prozessoren nach Formel 1152: 72: 32 oder 2304: 144: 32 je nach Version - PS4 oder PS4 Pro) mit einer Gesamtkapazität von 1843 oder 4197 Gigaflops, Gamecontroller DualShock 4 (zusätzlicher Beschleunigungsmesser, Touchpanel und elektronisches Gyroskop).
  • Im Vergleich zum Sony PS3-Modell ist die Sony PS4-Spielekonsole viel kleiner, wiegt viel weniger und verbraucht weniger Strom (Daten im Hardcore-Gameplay für beide Konsolen: ca. 200 Watt bei Sony PS3 gegenüber ca. 145 Watt bei Sony PS4).

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Sprotte und Sprotte
2019
Technische und Katasterpässe - was ist der Unterschied
2019
Was ist der Unterschied zwischen einem neuen und einem restaurierten iPhone?
2019