Was ist der Unterschied zwischen Sport-Sambo und Kampf-Sambo: Merkmale und Unterschiede

Selbstverteidigung ohne Waffen (Sambo) - eine der wenigen Kampfkünste mit ausschließlich russischen Wurzeln. Es wurde unter Berücksichtigung der russischen Mentalität entwickelt, aber mit der Möglichkeit der Überlegenheit gegenüber anderen Typen: Boxen, Judo, Jiu-Jitsu usw. Seine Geburt und seine rasante Entwicklung erfolgten vor dem Großen Vaterländischen Krieg. Offiziell gilt das Geburtsdatum als 1938. Historiker schreiben den Gründervätern eine hinreichend große Anzahl von Menschen zu und streiten sich immer noch über dieses Thema.

Das einzige, was mit großer Zuversicht gesagt werden kann, ist, dass Sambo eine Symbiose aus der gewaltigen Zahl von Kampfkünsten ist, die in den Ländern des asiatischen Raums studiert wurden. Im Laufe der Zeit erkannten die Vertreter der traditionellen Schulen der orientalischen Kampfkünste selbst das Recht von Sambo an, unter anderem einen Ehrenplatz mit einer jahrtausendealten Geschichte einzunehmen.

Was ist Sambo und was sind seine Typen?

Mit der Entwicklung des Free-Style-Wrestlings, wie Sambo ursprünglich genannt wurde, wurde die Aufgabe gestellt, ihn unter extremen Bedingungen einzusetzen: im Winter draußen, in beengten Räumen usw. Die Machtstrukturen des Landes, für das diese Art des Kampfes entwickelt wurde, sollten in der Lage sein, den Verbrecher mit Hilfe schmerzhafter Techniken ohne Tod zu entwaffnen und festzuhalten. 1947 erhielt der Kampf um den Freistil den modernen Namen.

Die Einzigartigkeit von Sambo im Allgemeinen als eine Art Kampf liegt in seiner ständigen Entwicklung. Das Gepäck der angewandten Techniken ist zu Tausenden vorhanden und wird jedes Jahr erneuert, was immer effektiver wird. Rezeptionen sind in ein bestimmtes System eingebaut und werden auf der Grundlage von Optionen und Angriffen des Gegners angewendet. Das System des Trainings von Athleten dieser Art gilt weltweit als eines der besten. Laut Statistik wird es derzeit in mehr als siebzig Ländern der Welt untersucht.

Im Laufe der Zeit wurden Schulen für das Lernen von Sambo für normale Bürger zugänglich. Das Erfordernis der Kenntnis der grundlegenden Techniken der Selbstverteidigung wurde in die Standards der TRP der zweiten Stufe aufgenommen. Zur gleichen Zeit wurde es in Typen unterteilt:

  • Sport (klassisch) - Jeder kann starten, es werden internationale Wettbewerbe abgehalten, die vom olympischen Sport anerkannt sind, aber nicht im Programm der Olympischen Spiele enthalten sind.
  • Kampf - war ursprünglich ausschließlich für Polizei, Grenzschutz, KGB und andere Spezialeinheiten bestimmt. Im Laufe der Zeit wurde diese Art der Selbstverteidigung allgemein verfügbar und gewann auch allgemeine Popularität. Einzelne Anwendungen werden jedoch nur in Einheiten von Machtstrukturen gelehrt.

Sport (klassisch) Sambo

Eine Form der Kampfkunst, die eine effektive Verteidigung im Angriff impliziert und defensiv ist. Entwickelte ein spezifisches Regelwerk. Die Athleten werden nach Alter, Geschlecht und Gewichtsklassen eingeteilt. Der Sieg wird nach Punkten vergeben, die für das Durchführen von Krafttechniken erzielt wurden. Aufgrund der schmerzhaften oder erstickenden Technik ist es möglich, einen frühen Sieg in einem Duell zu gewinnen. Es kann auch für einen effektiven Wurf vergeben werden.

Dies ist ein Sport in seiner reinen Form, in den besten Traditionen des Kampfes auf internationaler Ebene. Es gibt nur ein minimales Trauma . Geeignet für diejenigen, die die Techniken der Selbstverteidigung beherrschen, ihre körperliche Fitness verbessern, Kraft und Ausdauer steigern möchten. Wenn Sie Ihrem Kind die Möglichkeit geben, Sport zu treiben, ist dies eine Option, eine großartige Alternative zum Kampfsport. In diesem Fall eignet sich eine Reihe von beherrschten Techniken nicht nur zur Selbstverteidigung, sondern ermöglicht es auch, den Unterricht in einer olympischen Form wie dem japanischen Judo fortzusetzen.

Sambo bekämpfen

Wollte mehr angreifen als verteidigen. Neben dem Wrestling-Arsenal des klassischen Sambo ist auch die Schlagtechnik erlaubt. Die Anwendung schmerzhafter und erstickender Techniken unterliegt strengen Altersbeschränkungen. Die Schläge können mit beliebigen Körperteilen auf den gesamten Körper des Gegners ausgeübt werden, mit Ausnahme der in den Regeln festgelegten Schmerzpunkte. Um die Verletzungen zu maximieren, wird eine Schutzausrüstung verwendet: ein Helm, der in einer Amateurbox verwendet wird, ein Mundschutz zum Schutz der Zähne und weiche Handschuhe, die das Greifen nicht beeinträchtigen.

Aufgrund der Fähigkeiten der verwendeten Technologie sehen die Kämpfe dynamisch aus und dauern nicht lange, da sie oftmals zu Knockdowns und Knockouts führen. Durch die vielseitige Einsatzmethode im Kampf wurde es in gemischten Kampfkünsten immer beliebter.

Was haben sie gemeinsam?

  • Entwickelt, um ohne Waffen zu schützen.
  • Sie haben eine gemeinsame Geschichte und ein gemeinsames Schöpfungsland.
  • Effektives Werkzeug für die körperliche Entwicklung und erhöhte Ausdauer.
  • Integrierte alle besten Techniken der Welt der Kampfkünste;
  • Die Bedeutung und der Geist sind dem russischen Volk viel näher als den Kampfkünsten.
  • Durch das Training entsteht ein Gleichgewichtssinn, sowohl gegenüber dem Gegner.
  • Internationale Turniere finden statt.

Bestehende große Unterschiede

  1. Combat Sambo wurde für Kraftstrukturen entwickelt. Der klassische Look ist eine angepasste Version zur Selbstverteidigung der Zivilbevölkerung.
  2. In Sambo erfolgt die Verteidigung "schonend", ohne anzugreifen. Die Kampfansicht greift hart an und wendet alle Einflussmethoden auf den Feind an. Vollständige und schnelle Neutralisierung des Feindes, das ist seine Hauptaufgabe. Aus diesem Grund wird es oft als eine Art gemischte Kampfkunst positioniert.
  3. Sie können in jedem Alter Sport Sambo betreiben. Beim Umstieg auf die Kampfversion ist es ratsam, das Gepäck eines klassischen Sambos hinter dem Rücken zu haben.
  4. Die Unterhaltung und Dynamik während der Sparringskämpfe im Kampfsambo erhöht das Risiko verschiedener Verletzungen von Sportlern. In der Sportversion sind solche Fälle selten.

Vergessen Sie bei der Auswahl der Sambo-Sorte nicht, zu welchen Zwecken diese einheimische russische Kampfkunst erfunden wurde.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019