Was ist der Unterschied zwischen Sportmassage und klassischer Massage?

Was ist der Unterschied zwischen klassischer und Sportmassage? Vielleicht ist das dasselbe oder sie haben zumindest einige Unterschiede? Es lohnt sich, mehr Details zu erfahren, um herauszufinden, was was ist.

Klassische Massage

Bei der klassischen Massage sind alle Muskeln beteiligt. Die Rezeptoren der Gewebe und Muskeln leiten Signale an das Zentralnervensystem weiter, wodurch das Nervensystem gestärkt wird, der Mensch entspannt sich, ebenso wie sein gesamter Körper.

Klassische Massage

Aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf den Körper wird es mit der Behandlung verglichen. Bei Schmerzen in den Gelenken oder Knochen, in den Muskeln, handelt es sich in erster Linie um eine klassische Massage. Der Vorgang wird über einen bestimmten Zeitraum mehrmals durchgeführt. Während dieser Zeit ist das Blut aktiv mit Sauerstoff gesättigt, alle Gelenke und Muskeln, die zuvor "inaktiv" waren, wie z. B. das Sitzen, werden trainiert. Aufgrund der komplexen Wirkung auf den gesamten Körper, einschließlich Knochen, Gelenke, Muskeln, Kapillaren, Gefäße und Haut, entspannt sich der Körper zunächst vollständig und erwacht dann zu dem für weitere kräftige Aktivitäten erforderlichen Ton.

Sportmassage

Sportmassage ist seit dem alten Rom bekannt, wo Sportler vor Wettkämpfen entspannt, mit Ölen, Tonic-Mischungen eingerieben und Muskeln aufgewärmt wurden. Gilt für Sportler, wie sie es für sie brauchen. Während intensiver Trainingseinheiten, denen sich Sportler im Streben nach bester Leistung und neuen Errungenschaften aussetzen, spannen sich die Muskeln und der Körper ständig an, was zu einer raschen Erschöpfung und anderen Problemen führt. Um schlimme Folgen zu vermeiden (der Körper ist nicht eisenhaltig, er braucht Ruhe), wird den Sportlern eine angemessene Ernährung, Zeit für Bewegung und Ruhe sowie eine Sportmassage verordnet.

Die Technik der Sportmassage ist identisch mit der klassischen, jedoch mit spezifischen Merkmalen. Für den Anfang kann es vor einem Training, danach, während oder als Teil dieses Trainings gehalten werden. Die Zeit, die der Trainer erreichen möchte, beeinflusst die Zeit. Und das Timing der Wirkung auf die eingesetzte Technologie.

Wählen Sie jeweils Ihre Art der Sportmassage. Vor dem Training und dem Wettkampf müssen Sie Ihre Muskeln aufwärmen und die Durchblutung steigern oder den Sportler beruhigen. Nach dem Training ist es wichtig, die körperliche und moralische Stärke wiederherzustellen, da dadurch die lymphatische und venöse Durchblutung verbessert wird - dies hilft, Muskelschmerzen nach erheblichen Anstrengungen zu reduzieren. Während des Trainings können Sie mit der Massage Ihre Muskeln in optimalem Tonus und Modus halten, übermäßige Verspannungen beseitigen und sie auf ein noch intensiveres Training vorbereiten. Bei Verletzungen wird eine Rehabilitation oder therapeutische Massage durchgeführt.

Sportmassage

Was ist üblich?

  • In der Tat kopiert Sportmassage die Techniken des Klassikers. Nur werden sie nicht auf einmal, sondern bedarfsgerecht eingesetzt. Mit anderen Worten, je nachdem, vor welcher Aufgabe der Athlet steht: Vorbereitung auf den Wettkampf, Stärkung des Trainings oder Entspannung - diese oder jene klassischen Massagetechniken werden angewendet.
  • Klassische und sportliche Massagen sind nicht nur verwirrend, sie ähneln sich auch sehr, wenn man sie nur von der Seite betrachtet.
  • Bei beiden Eingriffen tritt eine Hautverjüngung auf. Währenddessen werden alle Hornhautpartikel entfernt, das Epithel und das Unterhautgewebe werden mit Sauerstoff gesättigt, die Durchblutung nimmt dort zu, wo sie benötigt wird, was sich positiv auf das Erscheinungsbild der Haut und ihren Zustand auswirkt.
  • Die Wirkung auf Kapillaren und Gefäße ist ebenfalls identisch. Während der Eingriffe weiten sich die Gefäße, der Blutfluss steigt an. Viele glauben, dass dies zur Beseitigung von Toxinen beiträgt, aber diese Theorie ist nicht wirklich bewiesen. Und doch sind die Gefäße selbst und die Kapillaren getönt, und dies ermöglicht es in Zukunft, das Auftreten eines Venennetzes, von Varizen, Blutgerinnseln und anderen ähnlichen Problemen zu vermeiden.

Unterschiede

  1. Sportmassage ist grundsätzlich ein sehr abstrakter Begriff. Es wird in verschiedenen Kulturen unterschiedlich gemacht. Beispielsweise können in China und Amerika völlig unterschiedliche Methoden angewendet werden. Das heißt, „Sport“ ist kein Typ, keine Spezies, sondern eine Orientierung. Classic ist eine separate Art der Massage, die auf der ganzen Welt angewendet wird und klare Grenzen zwischen Technologie und Zielen aufweist.
  2. Die Ziele sind nicht stark, aber sie sind etwas anders. Klassische Massagen entspannen und straffen einfach den Körper, lindern Schmerzen und verbessern die Leistungsfähigkeit. Sport kann entweder straffen oder entspannen oder einfach Teil der Rehabilitation sein.
  3. Classic kann von jedem benutzt werden, und Sport wurde speziell für Sportler entwickelt, um ihnen beim Training zu helfen.
  4. Während der klassischen Massage werden verschiedene Aromaöle verwendet, um die Muskeln nicht nur zu wärmen und zu entspannen, sondern sie auch mit nützlichen Substanzen zu „nähren“ und das Verfahren angenehmer und komfortabler zu gestalten. Im Sport ist es manchmal inakzeptabel.
  5. In der Sportmassage gibt es aggressivere Techniken, die nicht zum Klassiker gehören.
  6. Empfindungen während des Klassikers sind immer angenehm und beim Sport können sie sowohl angenehm als auch schmerzhaft sein. Hier hängt, wie oben erwähnt, alles vom Zweck seiner Implementierung ab.
  7. Die Sportmassage kann nach dem Joggen oder Training an einem bestimmten Körperteil, z. B. an den Beinen, durchgeführt werden. Der Klassiker wird immer am ganzen Körper ausgeführt.
  8. Klassische Massagen können nicht öfter als zweimal pro Woche und Sport jeden Tag durchgeführt werden.

Empfohlen

Welches Material ist besser als Leder oder Nubuk: Eigenschaften und Unterschiede
2019
Der Unterschied zwischen Palmöl und Kokosöl?
2019
Anaferon und Ergoferon - ein Vergleich von Mitteln und was ist besser
2019