Was ist die beste Beschichtung für Ondulin oder Terrassendielen?

Dächer sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Gebäudes. Das Dach schützt das Gebäude vor Regen, Schnee und Wind. Sein Bau sollte mit aller Verantwortung behandelt werden. Vor Beginn der Bau- oder Reparaturarbeiten muss das Dachmaterial ermittelt werden. Moderne Hersteller bieten mehrere Möglichkeiten. Einer von ihnen ist Ondulin und professioneller Bodenbelag. Und was ist besser zu wählen?

Ondulin

Ein anderer Name für das Material ist Schindeln . Die Produktion erfolgt in mehreren Schritten:

  • Vorbereitung der Zellstoffbasis und Pressen unter gleichzeitiger Bildung von "Wellen".
  • Anwendung von Farbe gemischt mit wasserabweisenden Harzen.
  • Trocknen des Werkstücks bei einer Temperatur über 270 Grad und Zuschneiden auf Standardgrößen.
  • Die resultierenden Blätter werden mit geschmolzenem Bitumen imprägniert.

Auch bei teuren Modellen ergänzen sich zur Erhöhung der Festigkeit und Lebensdauer mineralische Füllstoffe.

Die Standardblattgröße beträgt 2 Meter mal 95 Zentimeter . Die Materialstärke beträgt 3 Millimeter . Andere Optionen sind möglicherweise verfügbar. Die Wellenhöhe kann unterschiedlich sein, der größte Wert liegt bei 36 Millimetern. Das Gewicht eines Standardbogens darf 6 kg nicht überschreiten.

Decking

Hier ist die Basis Stahlblech . Das Blatt mit Ausnahme des Hauptblatts kann bis zu zehn Schichten haben. Es hängt alles vom Hersteller ab. In den meisten Fällen ist ein solcher "Puff" -Kuchen wie folgt:

  • Ganz oben steht ein Schutz aus Polymeren.
  • Weiter ist ein Stahlblech auf beiden Seiten mit Zinkfolie bedeckt.
  • Unten befindet sich eine weitere Schutzschicht aus Polymer.

Andere "Zwischenschichten" können ebenfalls enthalten sein. Alles hängt vom Hersteller und der Preiskategorie des Dachmaterials ab. Die günstigste Variante wird ohne Schutzschicht aus Kunststoff angeboten. Eine solche Leistung ist in jüngster Zeit jedoch wegen ihrer zu kurzen Lebensdauer nicht gefragt.

Allgemeine Eigenschaften

Zusätzlich zu der Tatsache, dass beide fraglichen Materialien hauptsächlich das Blut bedecken sollen, weisen sie einige andere ähnliche Eigenschaften auf. Dazu gehören die folgenden:

  • Zunächst ist die lange Lebensdauer zu erwähnen. Hersteller von Ondulin und Wellpappe geben eine Garantie von 25-30 Jahren an. Hier sind jedoch zwei Punkte zu berücksichtigen. Erstens die Qualität des gekauften Materials. Je billiger es ist, desto weniger wird es dienen. Zweitens die richtige Installation und Pflege des Daches. Jede Art erfordert die Einhaltung ihrer Installationsregeln. Bei Nichtbeachtung wird das Dach durch äußere Einflüsse schnell beschädigt.
  • Geringes Gewicht Hier sieht Ondulin besser aus. Die Masse eines Blattes überschreitet 6 Kilogramm nicht. Aber auch der professionelle Bodenbelag gilt als leichtes Dachmaterial. Hier wird das Gewicht pro Quadratmeter und der Mindestwert von nicht mehr als 4 Kilogramm gemessen.
  • Ein weiteres ähnliches Merkmal ist die Wahl der Basis . Beide Optionen werden mit einem kleinen Schritt auf die Kiste gelegt.

Aussehen kombiniert auch beide Arten von Dacheindeckungsmaterial. Die Hersteller bieten eine große Auswahl an Farben und Texturen.

Besonderheiten

Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie die beiden Materialien vergleichen, um das Dach abzudecken. Es sind die Unterschiede in den Grundmerkmalen, die bei der Bestimmung des jeweils besten Falles hilfreich sein können:

  1. Durch die Beständigkeit gegen äußere Einflüsse in erster Linie profiliert. Es ist haltbarer . Ondulin ist in der Lage, saure und andere gefährliche Umgebungen zu befördern, aber ein solches Dach „mag“ die mechanischen Einwirkungen nicht.
  2. Brandschutz ist ein wichtiges Merkmal. Auch hier sieht das Profilblech besser aus. Diese Dachoption brennt nicht. Die Zusammensetzung von Ondulin umfasst Bitumen, das bei starker Erwärmung aufflammen kann.
  3. Obwohl die Lebensdauer beider Optionen gleich ist, werden die Schindeln nach einigen Jahren schlechter aussehen. Mit einer starken Wirkung von Solar UV-Farben schnell verblassen.
  4. Installation beider Varianten des Materials für das Dach einfach . Aber hier gibt es einige Unterschiede. Ondulin vorbehaltlich der Regeln wird in der Lage sein, alle zu legen. Das Belegen ist in dieser Hinsicht etwas problematischer. Zur Installation sollte eine Person mit besonderen Fähigkeiten hinzugezogen werden.
  5. Geräuschisolation . Vor der Auswahl werden auch Vergleiche zu diesem Parameter durchgeführt. Ondulin bezieht sich auf die weiche Art der Bedachung. Diese Beschichtung hört sich schlecht an. Wenn ein Ast oder ein Tropfen Regen auf das Dach eines Wellpappenbodens fällt, ist dies im Haus gut zu hören. Dieser Nachteil kann behoben werden, indem zusätzliche Mittel für den Bau der Schalldämmung aufgewendet werden.
  6. Pflege des Daches während des Betriebs . Das Profi-Blatt besitzt eine glatte Oberfläche. Staub und Schmutz „fliegt“ leicht vom Dach. Ondulin sieht in dieser Hinsicht noch schlimmer aus. Solche Dächer müssen regelmäßig gereinigt werden. Wenn die Pflege unzureichend ist und sich das Haus in einem feuchten Klima befindet, kann Ondulin mit Moos bewachsen sein.
  7. Beständig gegen Feuchtigkeit . Beide Versionen der Dacheindeckung haben, wie es sein sollte, keine Angst vor Wasser. Aber das professionelle Blatt kann anfangen zu rosten. Dies ist der Fall, wenn die Polymerschutzschicht während der Installation oder des Betriebs beschädigt wird.

Einige Experten verweisen auch auf die Vorteile des Stahlmaterials, seine Größe. Sie kann je nach den technischen Möglichkeiten des Herstellers und den Bedürfnissen der Kunden variieren. Verwenden Sie große Blätter, um das Dach schnell zu bedecken.

Was soll ich wählen?

Was kaufen, um das Dach Ihres Hauses zu bedecken? Jede Option hat ihre Vor- und Nachteile. In vielerlei Hinsicht vor Ondulin profiliert. Es ist stärker, verträgt mechanische Einwirkungen leichter, verändert sein Aussehen bei längerem Gebrauch nicht und hat andere Vorteile. Aber Ondulin besteht nicht aus einigen Minuspunkten. Das Material ist leicht zu transportieren und zu montieren, auch bei richtiger Pflege hält es lange. Aus all diesen Gründen wird Ondulin häufig zur Bedeckung von kleinen Gebäuden verwendet.

Empfohlen

Infanrix oder Pentaxim: Was ist besser zu wählen und wie unterscheiden sie sich
2019
Was ist der Unterschied zwischen gesicherten und ungesicherten Krediten?
2019
Welches Material ist besser Gussmarmor oder Kunststein?
2019