Was ist die beste Medizin Diferelin oder Buserelin?

Das Thema Frauengesundheit ist ziemlich ernst. Nicht wenige Frauen leiden an Unfruchtbarkeit. In diesem Fall müssen sie auf In-vitro-Fertilisation zurückgreifen. Nach der Embryonenreplantation müssen Frauen geeignete Medikamente einnehmen. Dies sind Diferelin und Buserelin.

Viele Mädchen und Frauen interessieren sich dafür, welche der Medikamente wirksamer ist. Drogen sind Hormone, also können sie für andere Probleme benutzt werden. Wirksam sind diese Medikamente in bestimmten Arten der Onkologie. Um jedoch die Frage nach der Wirksamkeit von Arzneimitteln zu beantworten, müssen beide Mittel genauer betrachtet werden.

Diferelin

Der Wirkstoff ist Triptorelinacetat . Erhältlich in Form eines Lyophilisats zur Herstellung von Injektionslösung. Die Packung enthält eine Durchstechflasche mit einem Lösungsmittel. Die Dosierung beträgt 0, 1, 3, 75 und 11, 25 mg.

Hormonelle Droge, Gonadotropin freisetzender Hormonersatz. Gut aufgesogen. Bei intramuskulärer Verabreichung wird der Wirkstoff in kurzer Zeit freigesetzt.

Die Indikationen für eine Dosierung von 0, 1 mg sind Unfruchtbarkeit. Auch zur Aktivierung der Eierstöcke wird im Schema mit anderen Hormonen gearbeitet. Wird auch nach IVF und anderen reproduktiven Eingriffen angewendet.

Für das Medikament in einer Dosierung von 3, 75 mg Indikationen sind:

  1. Bösartige Neubildungen der Prostata.
  2. Frühe Pubertät.
  3. Endometriose.
  4. Fibrom der Gebärmutter vor der Operation.
  5. Unfruchtbarkeit von Frauen (während der IVF).

Eine Dosierung von 11, 25 mg wird bei Prostatakrebs bei Metastasen und Endometriose angewendet.

Es ist verboten, Medikamente einzunehmen mit:

  • Schwangerschaft, Stillzeit.
  • Allergische Reaktionen auf die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten.
  • Hormonunabhängiger Prostatakrebs.
  • Polyzystischer Eierstock.
  • Osteoporose (mit Vorsicht angewendet).

Die Lösung wird in das Fläschchen gegeben und bis zur vollständigen Auflösung geschüttelt. Diferelin 0, 1 mg bei Verwendung hat 2 Protokolle.

Das Kurzprotokoll wird ab Tag 2 des Menstruationszyklus subkutan verabreicht. Gleichzeitig wird eine Ovarialstimulation durchgeführt. Das Mittel wird 1 Tag vor Einführung von Gonadotropin abgesetzt. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 10-12 Tage .

Das lange Protokoll ist auch durch die Verabreichung eines Arzneimittels ab dem 2. Tag des Menstruationszyklus gekennzeichnet. Am 15. Behandlungstag wird Gonadotropin verabreicht. Die Behandlungsdauer wird individuell verordnet.

Diferelin 3, 75 mg wird alle 4 Wochen intramuskulär verabreicht. Diferelin 11, 25 wird alle 3 Monate intramuskulär verabreicht.

Buserelin

Der Wirkstoff ist Buserelin . Erhältlich in Form einer Spray- und Pulverampulle zur Herstellung einer Injektionslösung. Es hat antigonadotrope, antiöstrogene und antiandrogene Wirkungen. Bei intranasaler Anwendung wird das Spray gut über die Schleimhäute der Nase aufgenommen und die Halbwertszeit beträgt ca. 3 Stunden . Es hat eine hohe Bioverfügbarkeit. Mit der Einführung der Injektion wird die maximale Konzentration im Blut nach 2 Stunden beobachtet und dauert 4 Wochen. In geringer Menge kann das Mittel mit der Muttermilch ausgeschieden werden.

Buserelin in Form eines Sprays wird verwendet für:

  1. Myome Gebärmutter.
  2. Endometriose.
  3. Unfruchtbarkeit und IVF.

Injektionen werden empfohlen für:

  • Brustkrebs.
  • Hormonabhängiger Prostatakrebs.
  • Myome Gebärmutter.
  • Endometriose.
  • Unfruchtbarkeit, IVF durchführen.

Gegenanzeigen sind Schwangerschaft, Stillzeit und allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Produkts.

Spray wird in die Nasenwege gesprüht und diese vorreinigt. Bei Uterusmyom und Endometriose wird das Spray morgens, nachmittags und abends angewendet (ein Klick in ein Nasenloch). 1-2 Tage des Menstruationszyklus.

Bei Unfruchtbarkeit ist das Regime dasselbe. Die Dauer beträgt ca. 2-2, 5 Wochen . Das Behandlungsschema des Arzneimittels durch Injektion wird vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Erkrankung festgelegt.

Was soll man wählen?

Es ist unmöglich, eindeutig zu sagen, welches der Medikamente wirksamer ist. Sie haben fast die gleichen Indikationen sowie eine Wirkungsweise. Der Wirkstoff der Medikamente ist unterschiedlich.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist, dass Buserelin nicht nur in Injektionsform, sondern auch in Form eines Sprays erhältlich ist. Diferelin enthält auch weitere Kontraindikationen, die bei der Wahl eines Arzneimittels berücksichtigt werden müssen. Er hat auch eine andere Dosierung. Je höher die Dosierung, desto seltener müssen Sie das Medikament einnehmen.

Diferelin wird zur Anwendung bei IVF empfohlen . Auf diese Weise können Sie die Arbeit der Eierstöcke unterdrücken und den Ovulationsprozess beeinflussen. Sie können auch den Wachstumsprozess des Follikels verfolgen. Das Medikament wird nach der Embryonenreplantation angewendet, da es den Entwicklungsprozess beeinflusst.

Buserelin kann die Schwangerschaftschancen signifikant erhöhen. Bei seiner Anwendung treten jedoch häufig Nebenwirkungen auf. Sie ähneln größtenteils den Erscheinungsformen der Wechseljahre. Die Hauptsache ist die Trockenheit der Schleimhäute, die die Qualität des Sexuallebens beeinträchtigt.

Produzent Diferelin ist Frankreich. Im Gegensatz dazu ist Buserelin ein Medikament, das im Inland hergestellt wird.

Ein wichtiger Faktor sind die Kosten für Medikamente. Preis Diferelin beginnt bei 2500 Rubel . Buserelin in Form kostet etwa 500-600 Rubel, und in Form von Injektionen beginnen die Kosten bei 3.500 Rubel .

Fazit

Somit sind beide Produkte besonders bei Unfruchtbarkeit bei Frauen wirksam. Unabhängig davon kann die Wahl des Arzneimittels nicht durchgeführt werden. Solche Mittel werden von einem Arzt nur verschrieben, wenn die Dosierungen, der Verabreichungszeitpunkt und andere Kriterien erfüllt sind. Jede Krankheit beinhaltet eine Art Behandlungsschema, das von einem Spezialisten für eine bestimmte Krankheit verschrieben werden kann.

Bewertungen von Patienten, die diese Medikamente einnehmen, sagen, dass viele von ihnen es geschafft haben, mit Unfruchtbarkeit umzugehen. Wichtig ist auch, dass sie nicht nur zur Behandlung der Unfruchtbarkeit beitragen, sondern auch dem Fötus helfen, sich während der künstlichen Befruchtung niederzulassen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Wurzel und Rhizom?
2019
Tenoten für Erwachsene und für Kinder (für Kinder) - wie unterscheiden sie sich?
2019
Wie unterscheidet sich eine Alkali-Batterie von einer Säure-Batterie?
2019