Was ist die Freisetzungsform von Cyclodinon-Tropfen oder -Tabletten?

Cyclodinon bezieht sich auf Arzneimittel, die auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basieren. Das Medikament wird aus Heilpflanzen entwickelt, die zur Regulierung und Normalisierung des Menstruationszyklus und zur Erleichterung des Auftretens der unangenehmen Symptome des prämenstruellen Syndroms verwendet werden. Der Hauptwirkstoff ist die gewöhnliche Prutnyak- Pflanze, nämlich der Trockenextrakt, der aus den Früchten der Pflanze gewonnen wird. Cyclodinon hilft, weibliche Hormone zu normalisieren. Insbesondere hilft es, den Blutgehalt des Frauenhormons Prolaktin zu senken. Darüber hinaus reduziert die Verwendung des Arzneimittels Schmerzen in der Brust als Folge des prämenstruellen Syndroms, hilft, einen regelmäßigen Menstruationszyklus einzurichten.

Im Allgemeinen wird das Arzneimittel bei Störungen des Menstruationszyklus und der Unfruchtbarkeit verschrieben, wenn diese durch hormonelle Störungen, Mastodynie, prämenstruelles Syndrom, Wechseljahre, polyzystische Eierstöcke und Endometriose verursacht werden. Cyclodinon kann bei der Behandlung von Akne im Gesicht helfen, wenn ihr Auftreten durch Störungen im hormonellen Hintergrund verursacht wurde.

Cyclodinon in Tropfen

Die Droge in den Tropfen sieht aus wie eine klare oder gelbliche Flüssigkeit, die einen charakteristischen spezifischen Geruch nach Prutnyak abgibt .

100 Gramm des Arzneimittels enthalten den Hauptwirkstoff - Prutnyak gewöhnlichen Trockenextrakt . Die Menge des Inhalts variiert zwischen 192 und 288 mg. Zusätzliche Wirkstoffe sind: 70% Sorbit, Polysorbat 20, Natriumzucker, Dihydrat, Povidon, Pfefferminzaroma, 96% Ethylalkohol, Wasser.

Das Medikament wird in einer Durchstechflasche aus dunklem Glas mit einem Standardvolumen von 50 oder 100 ml verkauft . Der Einfachheit halber gibt es einen Tropfenspender. Bei längerer Lagerung am Boden der Blase kann sich ein kleines Sediment bilden. Dies ist jedoch zulässig und bedeutet nicht, dass das Arzneimittel seine vorteilhaften Eigenschaften verloren hat oder die Haltbarkeit abgelaufen ist.

Sie nehmen in der Regel nicht mehr als einmal am Tag Medikamente ein, vorzugsweise 40 Tropfen morgens. Nach der Einnahme mit Wasser abwaschen.

Lagertropfen sollten an einem trockenen, dunklen Ort bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Cyclodinon-Tabletten

Die Form der Tabletten ist rund und bikonvex, oben sind sie mit einer matten Schale bedeckt, die in Grün gestrichen ist.

Wie in den Tropfen ist Prutnyak-Extrakt der Hauptwirkstoff. In einer Pille ist es üblicherweise in einer Menge von 3, 2 bis 4, 8 mg enthalten . Ebenfalls enthalten sind zusätzliche Wirkstoffe. Hierzu zählen mikrokristalline Cellulose, Povidon, Lactose, kolloidales Siliciumdioxid, Magnesiumstearat und Stärke. Macrogol 6000, Copolymere aus Methacrylsäure, Ethacrylsäure sowie Titandioxid, Indigotin, Talk und gelbem Eisenoxid bilden die Hülle.

Tabletten sind in Blisterpackungen erhältlich. Jede Blisterpackung besteht aus 30 oder 60 Teilen. Sie werden einmal täglich morgens nacheinander eingenommen.

Wie sind die Freigabeformulare?

Das Medikament in Tropfenform und in Form von Tabletten hat folgende Hauptmerkmale:

  • Trockener Pflanzenextrakt Prutnyak ist der Hauptwirkstoff.
  • Am häufigsten wird das Medikament verschrieben, um Verletzungen des Menstruationszyklus zu beseitigen, zur Behandlung von Mastodynie, um das prämenstruelle Syndrom zu lindern. Das heißt, im Allgemeinen wird die Einnahme von Medikamenten empfohlen, um ein hormonelles Ungleichgewicht zu vermeiden.
  • Sowohl Tropfen als auch Tabletten sollten nur einmal täglich eingenommen werden .
  • Es ist kontraindiziert, das Medikament in irgendeiner Form bei Überempfindlichkeit gegen die einzelnen Bestandteile des Arzneimittels oder bei Allergien gegen diese, während der Schwangerschaft, während des Stillens und bei individueller Laktoseintoleranz zu verwenden.
  • Cyclodinon in Tropfen und Tabletten ist für Patienten mit Diabetes zugelassen.
  • Das Medikament wird Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht verschrieben.
  • Das Medikament in irgendeiner Form kann nachteilige negative Auswirkungen haben. Übelkeit, Erbrechen oder Bauchschmerzen können aus dem Magen-Darm-Trakt auftreten. Vielleicht das Auftreten eines allergischen Ausschlags auf der Haut, das Auftreten von Urtikaria. Das Auftreten von Kopfschmerzen, Schwindel sowie Erregung, Halluzinationen, Atemversagen seitens des Zentralnervensystems.

Was sind die Unterschiede zwischen Tropfen und Pillen?

Wie aus dem Obigen hervorgeht, haben Tropfen und Tabletten grundlegende Gemeinsamkeiten hinsichtlich der Auswirkungen auf den Körper. Es gibt jedoch einige geringfügige Unterschiede.

  1. Tropfen enthalten etwas mehr aktiven Extrakt als Tabletten.
  2. Tabletten stoßen keinen bestimmten Kräutergeruch aus.
  3. Autofahrer können aufgrund ihres Ethylalkoholgehalts keinen Tropfen konsumieren.

Besondere Anweisungen und Schlussfolgerungen

Wie jedes andere Medikament sollte Cyclodinon nur nach bestandener ärztlicher Untersuchung und nach dessen Ernennung eingenommen werden. Es gibt keine grundsätzlichen Unterschiede in den pharmakologischen Wirkungen auf den Körper zwischen den Tropfen und Tabletten.

Wenn der hormonelle Hintergrund gestört ist und mit ihm Krankheiten verbunden sind oder wenn eine Frage zur Planung einer Schwangerschaft auftaucht, wird empfohlen, das Medikament vollständig zu behandeln und anschließend erneut zu untersuchen. Ist dies nicht der Fall, muss eine Behandlung mit natürlichen oder synthetischen Hormonen durchgeführt werden.

Trotz der Tatsache, dass dieses Medikament ein hormonelles Medikament ist, ist der Hauptwirkstoff pflanzlichen Ursprungs, weshalb eine Gewichtszunahme den Patienten nicht bedroht.

Cyclodinon wird mit Vorsicht verschrieben, wenn Erkrankungen der Organe wie Nieren und Leber, Epilepsie oder Hirnverletzungen vorliegen.

Drogentropfen enthalten in der Zusammensetzung Alkohol in einer Menge von etwa 17 bis 19%. Wenn der Patient wegen Alkoholismus behandelt wurde, wenn ein Verlangen nach Alkohol besteht oder wenn die Frau Fahrerin des Fahrzeugs ist, ist es besser, ein Medikament in Form von Tabletten zu wählen.

Bewertungen von Ärzten, die auf den Erfahrungen mit Cyclodinon basieren, sind überwiegend positiv, da die Verbesserung des Zustands des Patienten aufgezeichnet wird und Probleme im Zusammenhang mit einem unregelmäßigen Zyklus, unangenehmen PMS-Symptomen und schmerzhaften Empfindungen in der Brust gestoppt werden.

Ärzte, die auf ihrer rein persönlichen Einstellung zum Medikament beruhen, geben sowohl positives als auch negatives Feedback. Positive Rückmeldungen geben Ärzte, die sich mit homöopathischen Mitteln und Heilpflanzenpräparaten auskennen. Negative Bewertungen werden von Experten abgegeben, die der Meinung sind, dass die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht bewiesen wurde, oder dass es im Allgemeinen ein unnötiges Instrument ist, da es wenig Wirkung hat und nicht zur Lösung wirklich schwerwiegender Probleme beiträgt.

Empfohlen

Was ist besser, wenn Sie Rohre aus Polypropylen oder Metall-Kunststoff wählen?
2019
Wie sich ein Computer von einem Laptop unterscheidet - die Hauptunterschiede
2019
Welcher Stoff ist besser als ein Kühler oder Interlock: Merkmale und Unterschiede
2019