Was unterscheidet das Büro vom Büro: Merkmale und Unterschiede

Um die Unterschiede zwischen dem Büro und dem Büro zu verstehen und zu verstehen, müssen Sie zunächst deren Zweck im modernen Arbeitsprozess der Organisation bestimmen.

Die allgemeine Definition eines Büros (engl. Office) klingt wie folgt: Der Raum, in dem sich die offizielle Vertretung der Organisation (Firma) mit ihren Mitarbeitern und der Geschäftsleitung befindet. Das heißt, der Raum, in dem sich ihre Jobs befinden. Dementsprechend sollten diese Stellen für eine qualitativ hochwertige Arbeit so organisiert sein, dass der Arbeitsprozess so komfortabel und effizient wie möglich ist. Die Hauptaufgabe besteht darin, das Büro so zu gestalten, dass die in der Organisation ablaufenden Arbeitsprozesse entsprechend den zugewiesenen Aufgaben ausgeführt werden.

In modernen Geschäftsprozessen ist es mittlerweile üblich, Jobs wie folgt zu unterteilen:

  • Büro geöffnet.
  • Kabinettsbüros.

Betrachten Sie den Zweck jeder Art und den Unterschied zwischen ihnen.

Open Space Office und seinen Zweck

Diese Art von Büro ist ein ziemlich großer Raum, der für eine große Anzahl von Arbeitspersonal ausgelegt ist. Arbeitsplätze von Büromitarbeitern sind untereinander durch kleine Trennwände aus Kunststoff oder anderen Materialien unterteilt. Es ist auch eine zusätzliche Unterteilung in bestimmte Arbeitsgruppen (Abteilungen) mit Hilfe von Möbeln möglich: Regale, Schränke.

Büro geöffnet

Planen Sie die Trennung basierend auf der Anzahl der Mitarbeiter in jeder Abteilung und der möglichen Bewegung im Büro als Teil des Workflows. Büroausstattung wird an der Kreuzung von Personalwegen platziert, um mehrere Abteilungen gleichzeitig zu nutzen.

Bürotyp Büro und dessen Zweck

Hierbei handelt es sich um traditionelle Büros, die aus separaten, isolierten Räumen bestehen und für Arbeiten konzipiert sind, in denen ein gewisses Maß an Privatsphäre und Ruhe erforderlich ist. Dies sind in der Regel die Finanzabteilungen (Rechnungswesen, Planung usw.), die Rechtsabteilung einer Organisation, die Abteilung für Systemadministration, Design und Architektur.

Kabinett

In ihnen sind zwei bis fünf Personen, sehr oft am selben Ort der Arbeitsplatz und der Abteilungsleiter. Alles, was benötigt wird, um den normalen Arbeitsablauf zu gewährleisten, befindet sich im Büro: Büroausstattung, Arbeits- und Archivdokumente, Bürobestand.

Was haben offene und Bürobüros gemeinsam?

In jedem Fall wird zur Vereinfachung und produktiveren Arbeit ein Team in einem kleinen Bereich zusammengestellt, der als eine Art von Aktivität dient. Dies bildet eine kleine interne Arbeitsgemeinschaft, die eine ziemlich hohe Leistung bei den Aufgaben erbringt.

Die wichtigsten und wesentlichen Unterschiede zwischen dem Büro und dem Büro

Die Unterschiede liegen in der Arbeitsaufgabe, der Kollektivität, der Effizienz und der Fitness der einzelnen Arten.

Arbeitsauftrag

Ein offenes Büro eignet sich für die gleichzeitige Ausführung von Arbeiten unterschiedlicher Art auf einer großen Fläche. Ohne besondere Beeinträchtigung des Produktionsprozesses können Call Center, Werbeabteilungen, Verkaufs- und Einkaufsabteilungen ihre Funktionen gemeinsam wahrnehmen, Marketingrecherchen und Umfragen durchgeführt werden, Programmierer und Webdesigner arbeiten. Alle anderen Aktivitäten, die keine bestimmte Privatsphäre erfordern, können produktiv mit anderen zusammenarbeiten.

In den gleichen Büros kann sich aufgrund der geringen Fläche eine Abteilung befinden, die nur in eine Richtung tätig ist.

Kollektivität

Ein offenes Büro impliziert ein gesteigertes Zugehörigkeitsgefühl zum gesamten Team, einen gesteigerten Teamgeist, eine hohe Dynamik der Arbeitsprozesse und eine engere Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des gesamten Unternehmens.

Bei einer Büroeinrichtung ist es aufgrund der funktionalen Isolation der Abteilungen eher schwierig, ein vollwertiges Teamwork umzusetzen. Die Kommunikation der Mitarbeiter während des Workflows ist eingeschränkt. Der Geist des Kollektivismus erstreckt sich nur auf eine kleine Gruppe, die sich in einem Büro befindet.

Effizienz

Große Flächen für die Platzierung eines offenen Büros, die nur durch Außenwände und die Aufteilung von Arbeitsplätzen mit Trennwänden begrenzt sind, sind weitaus rentabler als die Anmietung von Büros für die gleiche Anzahl von Mitarbeitern. Auch Einsparungen beim Kauf von Bürogeräten erzielt. Bei richtiger Planung der Arbeitsbereiche und Wege der Mitarbeiter können drei oder vier Abteilungen eine Bürotechnik verwenden. Wenn dasselbe Schema in einem anderen Fall angewendet wird, wird es in Bezug auf die Zeitkosten unrentabel.

Fitness

Von den erheblichen Mängeln offener Büros kann ein Mangel an visueller und akustischer Isolierung festgestellt werden. Was ist sehr wichtig für den Produktionsprozess und, falls erforderlich, um Geschäftsgeheimnisse innerhalb der Abteilung zu wahren. Es ist auch ziemlich problematisch, den Arbeitsplatz des Abteilungsleiters einzurichten, der etwas Privatsphäre und Ruhe benötigt. Ist die Geschäftsführung jedoch der Ansicht, dass der Abteilungsleiter immer sichtbar sein und seinen Untergebenen als Vorbild dienen sollte, können Schränke mit Glastüren und -wänden verwendet werden.

Aus all dem können wir schließen, dass die Wahl des Amtes von vielen Faktoren abhängt. Und in der modernen Wirtschaft wird es wahrscheinlich von der Richtung seines Verhaltens geleitet.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019