Was unterscheidet den Kleiderschrank vom Einbauschrank?

Ein modernes Wohnambiente erscheint nicht ohne einen luxuriösen Kleiderschrank in einem Schlafzimmer oder Flur. Was wird der Kleiderschrank sein: Das Abteilformat oder der Einbau bestimmt allein der Eigentümer der Wohnung, der diese bequemen Möbel für sich kauft.

Wandschrank

Diese Art von Möbeln ist möglich und das Kornloch ist schon mehr als ein Jahr die Augen der Ästhetiker mit ihrem schlichten Aussehen, wie viele Menschen es lieben. Sie können zahlreiche Diskussionen über das Erscheinungsbild der Garderobe führen und behaupten, es sei ein unberührter Haufen, der das Innere des Hauses verwöhnt. Heute können Sie mit dieser Option in zu beengten Räumen viel Platz sparen.

Wandschrank

Es gibt eine große Anzahl von Firmen, die Schränke auf dem Markt herstellen. Das Sortiment kann auch die Augen der wählerischsten Käufer befriedigen: Sie können maßgeschneiderte Möbel herstellen, Sie können die montierte Version vorbereiten - es kostet viel weniger als maßgeschneiderte Möbel.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Es ist kein Geheimnis, dass sich der Preis für den Kleiderschrank aus einer Reihe von Faktoren zusammensetzt:

  • Bekanntheit des Unternehmens auf dem Markt.
  • Die Qualität des Baums, der für die Montage der Produkte ausgewählt wurde.
  • Die Verwendung von Dekor und so weiter.

Alle modernen Möbel in Form eines Kleiderschranks haben einen unteren Türmechanismus oder sind abgehängt . Beide Mechanismen sind komfortabel und sehr zuverlässig. In diesem Fall sollten Sie auf eines achten: Der untere Mechanismus kann in regelmäßigen Abständen verstopfen.

Wenn Sie einen Kleiderschrank kaufen, sollten Sie den Verkäufer fragen, aus welchem ​​Material Räder hergestellt wurden. Idealerweise sollten sie aus Metall oder Kunststoff mit Teflonbeschichtung bestehen. Schränke mit Rädern aus reinem Kunststoff sollten besser nicht mitgenommen werden.

Der Schiebeschrank passiert:

  • Separat stehend (Korps).
  • Inline.

Einbauschrank ist viel billiger, aber vergessen Sie nicht, dass beim Verkauf einer Wohnung diese Möbel den nächsten Eigentümern überlassen werden müssen, da es sehr schwierig ist, sie abzubauen. Dies liegt daran, dass der Schrank an der Wand befestigt ist. Der Einbauschrank kann nicht an der Gipskartonwand befestigt werden, er trägt einfach keine starke Last.

Kleinigkeiten

Selbst der einfachste Spiegel kann das Innere eines Raums verändern. Wenn er auf dem Schrank installiert wird, kann er laut einer Vielzahl von Designern den Wohnraum vergrößern und den Flur in eine kleine gemütliche Halle verwandeln. Sie sollten nicht vergessen, dass Sie keinen Kleiderschrank einbauen sollten, wenn der Raum aus irgendeinem Grund dunkel ist.

Sie brauchen keine Angst zu haben, wenn das Kind versehentlich den Ball auf ein solches Glas schlägt. Auf der Rückseite ist ein Film aufgeklebt, der verhindert, dass das zerbrochene Glas auseinanderfliegt und es an Ort und Stelle hält.

Um das Fach zu reinigen, sollten Sie spezielle Bürsten kaufen, mit denen Sie den Staub vom Gehäuse entfernen und seine Oberfläche pflegen können.

Wenn der Käufer laminierte Schränke nicht mag, können Sie Holzmodelle mit Türen aus Buche, Kirsche, Walnuss oder Milchglas kaufen.

Einbauschrank

Jeder möchte, dass sein Zuhause wunderschön eingerichtet ist, und er möchte mit Bequemlichkeit und Komfort darin leben. Nicht die letzte Rolle hat in diesem Fall die richtige Auswahl an Möbeln, die unbedingt nicht sperrig und gleichzeitig geräumig sein müssen. Ähnliche Anforderungen erfüllt ein Einbauschrank, der aus Regalen zwischen den Wänden besteht.

Ein Einbauschrank ist ein ausgezeichneter Ersatz für einen Kleiderschrank oder eine Garderobe, da Sie eine Menge notwendiger Dinge hineinstecken können.

Einbauschrank

Die Vorteile dieser Möbel

  1. Ein solcher Schrank kann auch an einem schwer zugänglichen Ort installiert werden. Dies liegt daran, dass ein solcher Schrank keine Wände hat, sich vom Boden bis zur Decke befindet und die Hersteller kürzlich die Türen dazu geöffnet haben.
  2. Mit Hilfe eines Einbauschranks können Sie Balken, Säulen und Kommunikationen verbergen.
  3. Die Marktkosten sind viel niedriger als bei anderen Schränken.

Nachteile

  1. Solche Schränke haben in der Regel meist Schiebetüren zu einer Seite, was den Zugang zu einem anderen Teil des Schranks erschwert.
  2. Der Schiebemechanismus solcher Schränke bricht sehr oft.
  3. Maßgeschneiderte Möbel ähnlicher Art können nicht von einem Ort auf einen anderen transferiert werden.

Arten von Einbauschränken

  • Ecke.
  • L-förmig.
  • Dreieckig.
  • Trapezförmig

Verwendetes Material

Der Einbauschrank kann aus folgendem Material bestehen:

  • Baum
  • MDF.
  • Faserplatten
  • Trockenbau
  • Laminatböden.

Für die Dekoration solcher Möbel ist es üblich, zu verwenden:

  • Holz
  • Furnier
  • Glas

Schöner Einbauschrank

Gemeinsamkeit zwischen Kleiderschrank und Einbauschrank

  1. Wird zur Aufbewahrung verwendet.
  2. Der Schiebeschrank kann eingebaut werden, das heißt, diese zwei Arten von Möbeln können im Wesentlichen eine Art sein.
  3. Sie haben einen Schiebetürmechanismus.

Auszeichnung

  1. Der Kleiderschrank in der Schrankversion kann beliebig hoch sein, der Einbauschrank ist vom Boden bis zur Decke ausgeführt.
  2. Im Einbauschrank gibt es keine Wände, an der Raumwand sind Regale angebracht.
  3. Einbauschrank hilft, alle hässlichen Stellen des Innenraums zu verbergen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Apfelessig und Tafelessig?
2019
Welches Medikament ist besser als "Singular" oder "Singlon"?
2019
Was bedeutet besser "Kanefron" oder "Furagin"
2019