Was unterscheidet die Pumpe von der Pumpe: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Eine Pumpe ist ein Hydraulikmechanismus, der die potentielle Energie eines Motorantriebs in die Energie eines sich bewegenden Fluids umwandelt.

Pumpenbeschreibung

Der Punkt in dem Pumpensystem, an dem die Flüssigkeit aufgenommen wird, wird als Ausgangsleitung (Saugleitung) bezeichnet. Der Punkt, an dem die Flüssigkeit eingespritzt wird - das Auslassrohr.

Folgende Werte werden im Pumpengerät unterschieden: "Pumpenkopf", "Pumpenkraft", "Über- (Mindest-) Kopf".

Der Pumpenkopf ist die Multiplikation der potentiellen Energie pro Volumeneinheit des Fluids in der Zeit zwischen seinem Einlass und seinem Auslass.

Stromverbrauch ist der Stromverbrauch des Geräts pro Zeiteinheit. Überdruck ist der Vorrat an potentieller Energie der Flüssigkeit (Substanz) am Einlass.

Arten von Pumpen

Es gibt zwei Haupttypen von Pumpen: volumetrische und dynamische . In der Masse herrscht Druckkraft und in der Dynamik Trägheitskraft.

Das Arbeitsprinzip von Volumenpumpen besteht in der variablen Befüllung der Arbeitsleistung mit Flüssigkeit und deren Verdrängung. Es gibt folgende Arten von Volumenpumpen:

  • Lamellen.
  • Laufrad.
  • Kolben.
  • Schraube
  • Perestaltichesky.
  • Membran.

Alle diese Typen haben ihre eigenen Eigenschaften, es gibt jedoch eine Reihe gemeinsamer Eigenschaften:

  1. Dichtheit eines Designs.
  2. Zyklischer Arbeitsprozess.
  3. Selbstansaugend
  4. Autonomie des erzeugten Drucks.

Flügelzellenpumpen erzeugen ein gleichmäßiges Ansaugen der Flüssigkeit, die Änderung der Zufuhr erfolgt aufgrund der Änderung der Exzentrizität des rotierenden Teils von Motor und Stator.

Laufradpumpen erzeugen einen laminaren Flüssigkeitsstrom am Auslass und werden als Spender verwendet. Kolbeneinheiten schaffen gut Hochdruckhöhe. Kann auch als Spender verwendet werden. Schneckenpumpen sorgen für einen guten Förderstrom des Fördergutes. Perestaltisch - Wird bei Arbeiten mit geringem Druck verwendet. Die Membran erzeugt auch niedrige Druckniveaus.

Arten von dynamischen Pumpen:

  • Zentrifugal.
  • Klinge.
  • Propeller.
  • Turbine.
  • Wirbelnd.
  • Inkjet.

Kreiselpumpen wandeln mechanische Energie aufgrund der Wechselwirkung des Laufrads (der Achse) mit dem Stoff in Potential um. Flügelzellenpumpen sind eine Unterart einer Kreiselpumpe mit einem Flüssigkeitsauslass zur Arbeitsachse. Propellerpumpen bewegen die Flüssigkeit in alle Richtungen relativ zur Rotationsachse. Die Basis der Turbinenpumpe ist ein Halbachsenrad.

Kreiselpumpe

Wirbelpumpen sind Unterarten von Flügelzellenpumpen, bei denen die Übertragung von mechanischer Energie in potentiell zulässige durch die Bildung einer Wirbelströmung im Pumpentank erfolgt.

Vortexpumpe

Strahlpumpen erzeugen eine Flüssigkeitsbewegung aufgrund des Flusses einer Hilfssubstanz (Gas oder Dampf).

Strahlpumpe

Pumpe ist ein Pumpentyp.

Es gibt folgende Pumpentypen:

  1. Tauchen
  2. Wassernebel.
  3. Schiff
  4. Insulin.

Tauchpumpen sind Vorrichtungen zum Zuführen von Luft durch einen Schlauch zu einem Tauchanzug (bei Arbeiten in einer Tiefe von 20 bis 25 m). Zwei- und Dreizylinder-Tauchpumpe zuordnen.

Tauchpumpe

Die Wasserpumpe ist ein Produkt mit einem elektrischen oder mechanischen Antrieb, der die Bewegung von Flüssigkeiten, die Wasseraufnahme und das Pumpen ermöglicht. Weit verbreitet in Kühlsystemen, Ballastsystemen und Schiffsanlegestellen.

Wasserpumpe

Schiffspumpen werden als Pumpe zum Zuführen und Abführen von Wasser auf einem Schiff verwendet. Mit diesen Pumpen können Sie Wasser durch die internen Systeme des Schiffes pumpen. Schiffspumpen werden in Wasser (Entwässerung, Entwässerung), manuell, mechanisch (Dampf, Benzin, elektrisch, Ladung, Feuer, Schraube) unterteilt.

Eine Insulinpumpe ist ein Medizinprodukt zur Verabreichung von Insulin (z. B. zur Behandlung von Diabetes mellitus).

Gemeinsame Merkmale der Pumpe und der Pumpe

  • Sind hydraulische Mechanismen.
  • Wird hauptsächlich zum Pumpen von Flüssigkeiten verwendet.

Unterschiede

  • Eine Pumpe ist ein umfassenderes Konzept eines Hydraulikmechanismus, während eine Pumpe nur ein Pumpentyp ist.
  • Pumpen haben eine umfassende Klassifizierung der Geräte nach Typ, Typ und Zweck. Pumpen werden nur nach Gerätetyp klassifiziert, ihr Verwendungszweck und ihre Verwendung sind viel enger.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen der Staatsanwaltschaft und der Polizei?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Metall- und Holzbohrern?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Carven und Dauerwelle?
2019