Was unterscheidet einen Technopark von einem Industriepark?

Man kann einfach die Begriffe "Industriepark", "Technopark" werfen und deren Bedeutung nicht verstehen. Aber eine gebildete Person in seiner Rede wird einen bestimmten Begriff mit einem Verständnis seiner Bedeutung verwenden. Was sind das für Parks? Wie kann man verstehen, was sich hinter dem Industriepark verbirgt und was sich hinter dem Technologiepark verbirgt? In der Regel verbinden Industrieparks eine Person aufgrund von Umwelt- und Umweltbedrohungen mit einem starken Produktionsfluss außerhalb der Stadtgrenzen. Fachleute aus dem Technopark werden sich mit verschiedenen Innovationen in allen Bereichen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes befassen. Oft befinden sich Technologieparks in der Stadt . Um jedoch die Unterschiede zwischen dem Industriepark und dem Technologiepark zu verstehen, müssen diese Konzepte definiert und anschließend die Unterschiede zwischen ihnen unterschieden werden.

Alles, was Sie wissen müssen, um den Begriff "Industriepark" zu verstehen

Der Industriepark ist in erster Linie das Gebiet, in dem die Produktion organisiert werden soll, oder das Gebiet, in dem die Produktionsprozesse bereits in vollem Gange sind. Der Industriepark soll vollständig mit Energie und Infrastruktur versorgt werden. Seine Existenz basiert auf den relevanten administrativen und rechtlichen Bedingungen. Das gesamte Gebiet des Industrieparks wird von einem spezialisierten Unternehmen überwacht, das diese Bedingungen erfüllt.

Industriepark Marino

Der Industriepark kann als Industriestandort angesehen werden, an dem mehrere Industrieunternehmen tätig sind. Unternehmen, die im Park tätig sind, können aus einer oder mehreren Branchen stammen. Diese Unternehmen sind durch gemeinsame Wertschöpfungsketten sowie eine gemeinsame Infrastruktur und ihre gemeinsamen Dienstleistungen für Verwaltungsunternehmen verbunden. Die Verwaltungsgesellschaft kann öffentlich oder privat sein.

Alles, was Sie wissen müssen, um den Begriff "Technopark" zu verstehen

Der Technopark besteht aus mehreren Infrastruktureinrichtungen, die gemeinsame Ziele verfolgen . Ziel ist es, Unternehmen und Menschen zu motivieren, sich an der Entwicklung innovativer Technologien zu beteiligen, und sie bei der Umsetzung dieser Innovationen in allen Bereichen zu unterstützen.

Technopark in Nowosibirsk

Antwort auf die Frage: „Wie unterscheidet sich ein Technopark von einem Industriepark?“

Der Industriepark muss über Land verfügen , um Produktionskapazitäten unterzubringen . Vor Ort sollen relevante Kapitalbauten und moderne Ingenieurinfrastrukturen angesiedelt sein. Und all dies sollte von einem spezialisierten Unternehmen verwaltet werden. Technopark wiederum ist in erster Linie ein Team von Menschen, die mit vollem Engagement an der Entwicklung innovativer Technologien arbeiten. Insbesondere sind es professionelle Manager, die Informationstechnologien oder Produkte auf den internationalen Markt bringen.

Der Industriepark arbeitet am Verkauf . Hier möchten Sie Ihre Produkte verkaufen. Daher berücksichtigen sie bei ihrer Erstellung stets die geografische Nähe des Absatzmarktes und die Möglichkeit, Arbeitskräfte anzuziehen. Im Technopark verkaufen sie auch ihre Produkte, aber hier verkaufen sie Innovationen, und wenn sie diese verkaufen, besteht keine Notwendigkeit, sich auf die Geografie zu konzentrieren. Und wenn im Industriepark für die Produktion nicht nur „Köpfe“, sondern auch Arbeiter gebraucht werden, dann arbeiten im Technopark vor allem „Köpfe“. Innovative Entwicklungen im Technopark werden oft in Teams von Universitäten und verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen durchgeführt. Im Gegensatz zum Industriepark, der sich mit dem Verkauf von auf seinem Territorium hergestellten Produkten befasst, arbeitet der technopark an der Einführung der neuesten innovativen Technologien in allen Produktionsprozessen.

Der Industriepark ist stets bemüht, die neuesten Produktionsanlagen und Führungskräfte zur Verfügung zu stellen. Wissenschaftler und Entwickler sind in alle Richtungen zum technopark eingeladen.

Das Ergebnis der Aktivität des Technologieparks ist nicht sofort sichtbar (manchmal ist es sogar unrealistisch, es zu berechnen), während das Ergebnis der Aktivität des Industrieparks sowohl für die kurzfristige als auch für die langfristige Perspektive berechnet werden kann. Investitionen für die Erschließung eines Industrieparks sind demnach wesentlich einfacher zu finden als für einen Technopark. Die Spezialisten von Technopark müssen dem potenziellen Investor manchmal mehr als einmal die Zweckmäßigkeit innovativer Entwicklungen nachweisen.

Was können Sie in einem Technopark und einem Industriepark gemeinsam hervorheben?

Industrieparks zeichnen sich immer durch die fortschrittlichsten technischen Lösungen aus, deren Entwicklung häufig in Technoparks stattfindet. Bei der Schaffung von Produktionsstätten in allen Bereichen müssen "Kopf" investieren. Und die hellsten Köpfe sind in Technoparks.

Die unterstützende Infrastruktur ist sowohl für den Industriepark als auch für den Technopark charakteristisch. Hierbei handelt es sich um Verwaltungsgebäude und -strukturen, einfach um Büros, in denen sich die rechtliche und buchhalterische Unterstützung befindet.

Marketingunterstützung ist sowohl für die Förderung der im Industriepark hergestellten Produkte als auch für die Förderung aller Innovationen charakteristisch.

Ein paar Worte zum Schluss

Die moderne Welt verlangt viel. Vorschläge sollten nicht zu Ende gehen. Dies gilt sowohl für die Produktion als auch für die Innovation. Daher sollten die bestehenden Industrie- und Technologieparks voll ausgelastet sein. Es ist auch notwendig, neue Parks in beide Richtungen zu erstellen. Im Dienst jeder Produktion werden immer die neuesten innovativen Technologien sein.

Empfohlen

Welche Form von Advantan ist besser als Creme oder Salbe: Merkmale und Unterschiede
2019
Wie unterscheidet sich die Arbeitserdung von der Schutzerdung?
2019
Inwiefern unterscheidet sich die Profilstufe von der Grundlinie und was ist zu wählen?
2019