Was unterscheidet Porzellan von Keramik?

Die jeweils bekannten Keramik- und Porzellanmaterialien weisen ähnliche Eigenschaften und grundsätzliche Unterschiede auf. Eine lange Suchperiode ermöglichte es uns, neue einzigartige Möglichkeiten einer so erschwinglichen und billigen Ressource wie gewöhnlichem Ton aufzudecken. Schichten von Sedimentgesteinen kommen in geringen Tiefen vor und sind fast überall zu finden. Sie haben eine unterschiedliche Zusammensetzung und eine gemeinsame Eigenschaft. In Verbindung mit Wasser bildet sich eine plastische Paste, die nach dem Trocknen hart wird und ihre Form beibehält.

Wir verstehen den Wortlaut

Die Qualität und die endgültigen Eigenschaften des erhaltenen Materials hängen von der Zusammensetzung der Rohstoffe, den eingebrachten Additiven, der Formgebung und dem Brennverfahren ab. Produkte aus Ton werden nach der Hochtemperaturverarbeitung Keramik genannt.

Je nach Struktur und Dichte unterscheidet man grobe und feine Keramiken. Letzteres beinhaltet: Steingut, Porzellan, Majolika und Steinzeug. Diese Arten haben einen dichten, feinkörnigen Topf mit einer geringen Flüssigkeitsaufnahme. Sie unterscheiden sich in der Farblackiertechnik, der Art des Glasurauftrags. Verwendet für die Herstellung von Geschirr und Haushaltsgegenständen.

Töpferei

Porzellan in dieser Liste steht für sich. Dies ist eine hochwertige Keramik mit einer weißen Scherbe. Aufgrund seiner hohen Dichte sind seine Produkte dünn, leicht und lichtdurchlässig. Beim Anschlagen einen angenehmen, klaren Klang erzeugen.

Porzellan

Zur Kategorie der Grobkeramik zählen Produkte mit loser, grobkörniger Struktur. Sie haben einen höheren Absorptionsgrad für Flüssigkeiten. Keramikmassen mit Zusätzen verschiedener Metalle haben Farbtöne und tragen entsprechende Bezeichnungen.

Gemeinsame Merkmale und Eigenschaften

Ton ist der natürliche Hauptbestandteil für die Herstellung von Keramiken aller Art. Ähnlich ist der technologische Prozess, der das obligatorische Brennen bei hohen Temperaturen impliziert. Äußere Ähnlichkeit von Produkten aus diesen Materialien.

Ton

Wenn Sie das Aussehen von Porzellan und verschiedenen Arten von Keramikmassen berühren, ist es ziemlich schwierig, sie zu unterscheiden. Alle Produkte erfüllen die Verbraucherstandards. Dies gilt für Geschirr, Sanitärkeramik und einige dekorative Bauelemente.

Porzellanherstellung

China ist der Geburtsort von China

Aber die Unterschiede bestehen immer noch. Sie erklären sich durch die chemische Zusammensetzung der Keramikmasse und den entsprechenden Brennmodus. Aufgrund des langen Mangels an Kenntnissen über die Zusammensetzung von Tonen wurden überall Keramiken aus den in der Region üblichen Rohstoffen hergestellt. Und die Zusammensetzung der verschiedenen Abschnitte eines Feldes kann sich in der chemischen Zusammensetzung erheblich unterscheiden. So konnte China im Jahr 620 das erste Porzellan herstellen, da es auf seinem Territorium Vorkommen mit einem hohen Gehalt an Kaolin gab . Er war es, der die Manifestation der Eigenschaften zuließ, für die echtes China berühmt ist.

Im Südosten des Landes wurden in der Provinz Jiangxi Reserven aus weißem Ton gefunden. Sie erhielten den Namen Kaolin (Gaoling - Hoher Berg). Die Scherbe hielt hohen Temperaturen während des Trocknens und Brennens stand und wurde sehr haltbar und ließ die Flüssigkeit nicht durch. Die chinesischen Meister haben die Schaffung von erstaunlicher Schönheit und Leichtigkeit der Gerichte erreicht. Seine Geheimnisse versuchten europäische Wissenschaftler und Handwerker zu erfassen. Dies war jedoch erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts möglich. Geheimnisvolle orientalische Raritäten kosten mehr als Gold. Für die Tasse konnten sie so viele Münzen bezahlen, wie sie enthielten.

Unterschied in der chemischen Zusammensetzung und den Brennregeln

Die Herstellung von Porzellan ist viel schwieriger als die Herstellung von Keramik. Daher ist der Preis für Porzellanprodukte oben.

Die wichtigste Voraussetzung ist die strikte Einhaltung der Anteile von Kaolin-Tonen an den übrigen Bestandteilen. Die resultierende Kunststoffmasse wird in eine Gipsform gegeben. Eine weitere Trocknung und ein Doppelbrand sollten gemäß den technologischen Anforderungen erfolgen. Die Temperaturen können zwischen 1.300 ° C und 1.460 ° C variieren. Das Ergebnis sollte eine Scherbe mit einer feinkörnigen, weiß gefärbten, zusammengebackenen Struktur sein. Die Flüssigkeitsabsorptionsrate übersteigt 0, 2% nicht, wodurch solche Materialien nicht einmal mit einer Emailschicht bedeckt werden können. Unglasiertes mattes Porzellan nennt man Keks. Um das Produkt zu schützen und dekorative Effekte zu verleihen, wird es glasiert und gefärbt.

Tonteig für Keramik kann eine ganze Liste von organischen und mineralischen Bestandteilen enthalten. Es ist plastischer, daher wird die Form manuell oder mithilfe von Gipsformen vorgegeben. Nach dem Trocknen wird das Produkt glasiert und bei Temperaturen von 700 ° C - 1050 ° C calciniert . Das Ergebnis ist eine grobporige Scherbe. Die Flüssigkeitsaufnahme kann zwischen 14% und 18% liegen . Produkte nach dem Brennen können in den Farben Gelb, Creme, Rotbraun, Grünbraun, Grau, Schwarz und Weiß gekauft werden.

Keramikherstellung

Es genügt zu verstehen, dass Porzellan aufgrund seiner zusammengebackenen Struktur viel fester, leichter und dünner als Keramik ist. Es wird nicht diesem Alterungsgrad unterworfen, der sich im Auftreten von Rissen auf der Oberfläche der Emaille-Beschichtung äußert. Die Wände lassen Licht durch. Porzellan singt gerne und macht einen klaren, langen Klang. Wegen des teureren Herstellungsverfahrens entstehen hohe Kosten.

Dient seit Tausenden von Jahren einwandfrei

Es ist schwierig, den Wert von Keramik im Leben des modernen Menschen einzuschätzen. Jeder ist mit der Kategorie Industrie und Bau vertraut, einschließlich Ziegel, Ofenkacheln, Fliesen, Fliesen und Bodenfliesen. Haushaltsgegenstände deklarieren sich zu Geschirrsets, Waschbecken, Toiletten. Die künstlerisch dekorative Serie von Konsumgütern umfasst Vasen, Figuren, Tafeln, Spielzeug. Der Umfang ist so umfangreich, dass alle Arten von gebranntem Ton ein Ort sind, unabhängig von Preis und Name.

Empfohlen

"Captopril" oder "Enalapril": Vergleichen Sie die Mittel und wählen Sie das bessere aus
2019
Welches der Mittel ist besser, um "Metoprolol" oder "Concor" zu wählen
2019
Was unterscheidet den Aufsatz von der Kursarbeit?
2019