Was unterscheidet Rock von Metal: Eigenschaften und Unterschiede

Rockmusik ist eine Form von populären Melodien mit Lead-Gesang, begleitet von Gitarre, Schlagzeug und Bass. Viele Arten von Rockmusik verwenden Keyboards wie Orgel, Klavier oder Synthesizer. Rockmusik hat in der Regel einen starken Einfluss auf die Verwendung einer elektrischen oder akustischen Gitarre.

Rockmusik oder einfach nur Rock ist eines der am meisten verehrten Musikgenres, besonders im Westen. Beginnt seine Geschichte in den 1950er Jahren des Rock'n'Roll und Rockabilly (eine Art Rock'n'Roll). In den späten 1960er Jahren mischte sich Rockmusik mit Volksmusik und schuf Folkrock, Blues und psychedelischen Rock. 1970 wurde der Rock von Funk und Latin beeinflusst.

Zur gleichen Zeit verwandelte sich der Fels in eine Reihe von Subgenres:

  1. Soft Rock
  2. Schwermetall.
  3. Hard Rock
  4. Progressive Rock.
  5. Punkrock.

Seit den 1980er Jahren haben gespielt:

  • Sint
  • Hardcore Punk.
  • Alternativer Rock.

In den 1990er Jahren schlossen sich die Subgenres zusammen:

  • Grange
  • Brit Pop
  • Indie Rock
  • Piano Rock.
  • Nu Metall.

Metall

Heavy Metal (manchmal einfach „Metal“ genannt), ein Genre der Rockmusik, das sich in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren entwickelte. Mit Wurzeln im Blues und im psychedelischen Rock verschwinden Gruppen, die Heavy Metal kreierten und einen auf Schlagzeug und Gitarre zentrierten Sound entwickelten, der durch verstärkte Verzerrung und schnelle Gitarrensoli gekennzeichnet ist. Unter den unzähligen Rockformen ist Heavy Metal in Bezug auf Lautstärke, Männlichkeit und Theatralik am extremsten.

Heavy Metal hat auf der ganzen Welt eine Reihe von Fans, die als " Metalworker " oder " Headbanger " bekannt sind. Die frühen Gruppen der Schwermetalle Led Zeppelin, Black Sabbath und Deep Purple zogen ein großes Publikum an, obwohl sie im Laufe der Geschichte des Genres oft kritisch schwankten. Mitte der 70er Jahre löste Judas Priest die Entwicklung des Genres aus. Neue Welle des britischen Heavy Metals mit Punkrock, immer mehr wird auf die Geschwindigkeit der Performance geachtet.

Heavy Metal wurde 1980 populär, als sich viele der heute üblichen Subgenres entwickelten. In den letzten Jahren haben Stile wie Nu-Metal die Genre-Definition weiter ausgebaut.

Wie Rock sich von Metal unterscheidet

Rock und Heavy Metal - zwei Richtungen, die bekanntesten, am weitesten verbreiteten und profitabelsten in der Weltmusik. Aufgrund der Ähnlichkeit von Liedern in vielen Aspekten ist es für das Publikum leicht, sie zu verwirren, obwohl es eindeutig bestimmte Unterschiede gibt. Der in den 1950er Jahren geborene Rock ist vom Rhythmus von Blues und Country beeinflusst und einige Songs enthalten Elemente von Gospelmusik, Jazz und Folk.

Die Auftritte bestehen hauptsächlich aus Gitarre, Schlagzeug und Bass, manchmal auch aus Klavier und Orgel.

Schwermetall tritt in den 60er Jahren auf und gewinnt an Schwung. Es hat auch eine Basis von keltischer und sogar klassischer Musik.

Einer der Hauptunterschiede zwischen Rock und Metal ist eine Solo-Performance. Im neuesten Genre reichen Sänger je nach Metall von reinem Gesang oder Stimmen bis hin zu Kehlkopf. Aus diesem Grund gilt Metal als härter und voluminöser als Rockkonzerte.

Bei Hard Rock wird ein klassischer Overdrive-Sound verwendet, der von einer Verstärkerröhre oder einem bestimmten Teil davon erzeugt wird, wenn die Laufwerksgriffe bis zum Anschlag verschraubt sind. Dies erzeugt einen langen, gleichmäßigen Klang mit Rattern und leichten Verzerrungen.

Da bei Metal Rock die Verzerrung dort stärker ist, bleibt der Overdrive länger erhalten, was zu einem tieferen, schwereren Sound führt. In einem einfachen Hardrock wird eine klassische Trommel verwendet, die ohne Kontrabasspedal installiert ist. Heavy Metal verwendet ein Kontrabasspedal.

Rockmusik entsteht hauptsächlich unter dem Einfluss von Blues, Country und Folk . Rock als Genre wird ab Ende der 40-50er Jahre überarbeitet. Dies ist kein schweres Genre. Wenn es in den 80ern und 90ern keine negativen Emotionen gab (Punk-Einfluss), sind dies wirklich fröhliche Melodien über Hoffnung, Liebe, Regenbogen und Sonnenschein.

Metall ist dunkler, härter und unberechenbar . Obwohl psychedelischer Rock und Blues nicht als "Eltern" der Metal-Genres gelten, hat klassische Musik ihren Einfluss, Beethoven - der "Metaller", wurde vor dem Metal geboren. Hören Sie sich noch einmal die fünfte Symphonie an, wenn Sie mit dieser Meinung nicht einverstanden sind, die entsprechend den Emotionen recht negativ und laut klingt.

Heavy-Rock-Bands improvisieren mehr auf Blues- und Basslinien, manchmal mit einem Rhythmusmuster. Darüber hinaus basieren ihre Texte in der Regel auf „ Sex, Drogen und Rock'n'Roll “. Die Musik ist freier und „lauter“, der Sänger singt in einer hohen Note.

Metalisten bieten ein hartes musikalisches Ensemble mit einer Rhythmusgitarre und einem Bass, die sich beinahe imitieren, sich aber auf das Grundspiel an Performance und eine sehr komplexe und harte Interaktionsstruktur verlassen. Die Songs sind normalerweise rifforientiert mit vielen Gitarrenharmonien und epischen Soli. Die lyrischen Themen des Epos und der Gotik sind miteinander verbunden, der Gesang ist sehr unterschiedlich: vom Halsknurren bis zur melodischen, operativen Vokalarbeit.

Immerhin verkapselt Hard Rock Heavy Metal, was viel mehr als ein Rockgenre ist. Heavy Metal ist eigentlich Hard Rock, aber es gibt viel mehr Unterschiede zwischen diesen beiden Styles. Hard Rock kann alle Arten von harten Gitarrensounds (Acid Rock, Southern Punk Rock und sogar Power Pop) abdecken, und Heavy Metal hat einen sehr spezifischen Sound.

Zusammenfassung:

  1. Rock ist das Hauptgenre der Musik, während Metal nur ein Subgenre des Rocks ist.
  2. Overdrive Das "tödliche" Geräusch ist leichter als die Verzerrung der metallischen Manifestation
  3. Metal Rock hat einen tieferen, schwereren Klang als gewöhnlicher Rock oder nur einen musikalischen Klang.
  4. Rock verwendet ein klassisches Schlagzeug ohne Kontrabasspedal, während Metal für ein Schlagzeugpedal Doppelpedale verwendet.
  5. Es besteht kein Zweifel, dass Metal ein Derivat der Rockmusik ist. Und mehr Verzerrung in der Leistung bedeutet nicht Metall und umgekehrt.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Single Malt Whisky und Blended
2019
Wie unterscheidet sich ein autonomer Kindergarten von einem Budgetkindergarten?
2019
Was unterscheidet ein Verbrechen von einer Ordnungswidrigkeit?
2019