Was unterscheidet sich vom Mythos der Legende: die Merkmale und Unterschiede

Die frühen Stadien der Entwicklung der menschlichen Zivilisation waren durch einen bemerkenswerten Prozess für die gesamte nachfolgende Literatur gekennzeichnet: Der Mensch lernte, seine Vorstellungen von der Welt um ihn herum auszudrücken und Mythen, Legenden und Traditionen zu schreiben. Die Mythenbildung diente nicht nur als Grundlage für verschiedene heidnische Rituale, sondern es entstanden auch philosophische Konzepte und Grundlagen religiöser Lehren. Diese Form der mündlichen Volkskunst, wie auch die Mythologie, unterschied sich in einer breiteren Interpretation von anderen Arten von Folklore. Mythologische Motive lassen sich leicht in den Legenden nachvollziehen, die in der Antike mit realen historischen Fakten und Ereignissen in Verbindung gebracht wurden.

Mythos und Legende: Begriffsdefinition

Mythos - aufgezeichnet in Form von mündlicher Volkskunst und schriftlichen Dokumenten, die die kollektiven Vorstellungen der Menschen über die Struktur der objektiven Realität widerspiegeln. Grundlage der mythischen Erzählungen ist die Vorstellung von der unerschütterlichen Macht des unsterblichen Götterpantheons über das Schicksal der Menschen und den Lauf der Geschichte. Alle Ereignisse und Phänomene des Lebens in mythischen Geschichten werden durch die Manifestation des göttlichen Willens erklärt .

In der Antike übte die Mythologie dieselben Funktionen aus, die die Wissenschaft im 21. Jahrhundert übernahm. Die Vertreter antiker Zivilisationen studierten die Mythen und verstanden, wie das Universum funktioniert, woher das Leben auf dem Planeten stammt, wie diese oder andere Objekte oder Phänomene erschienen und funktionierten. Mythen werden heute entweder als Sinnbild für die Mechanismen kosmischer Prozesse angesehen, die in ihrem poetischen Charakter wunderschön sind, oder als eine etwas naive Vorstellung der alten Menschen über die Ätiologie verschiedener Dinge und Phänomene. Vor vielen Jahrhunderten standen Mythen im Mittelpunkt der Wahrheiten, die das Weltbild prägen, und widersprachen dem alltäglichen hyperrealistischen Verständnis der objektiven Realität.

Eine Legende ist ein Genre der Folklore, das reale Ereignisse, Naturkatastrophen oder herausragende Phänomene des gesellschaftlichen Lebens in Form einer symbolischen Verallgemeinerung in nahezu identischem Maßstab wie die mythologische darstellt. Die Grundlage der Legenden bilden oftmals reale historische Fakten .

Die Charaktere von Legenden sind normalerweise heldenhafte Persönlichkeiten und übernatürliche Wesen, die die Kräfte der Mutter Natur verkörpern. Die historischen Ereignisse, die das „Rückgrat“ der Legende darstellten, wurden oft mit zufällig ausgewählten fantastischen Annahmen, spektakulären Details und mystischen Elementen verziert.

Was ist der Unterschied zwischen Mythos und Legende? Vergleich von Konzepten

Die Ereignisse, die sich in den mythologischen Erzählungen widerspiegeln, umfassen gewöhnlich eine bedeutende chronologische Periode, was ihre objektive Verbindung mit realen historischen Ereignissen erschwert. Das zentrale Thema der meisten Mythen ist das Leben der allmächtigen Götter, die in Müßiggang oder Kampf, Rivalität oder Kreativität vorgehen.

Die Götter leben getrennt von der menschlichen Welt. Meistens leben sie an einem heiligen oder fast körperlich unzugänglichen Ort, zum Beispiel im Himmel oder auf einem hohen Berggipfel. Alle Ereignisse, alle Kataklysmen, die die Erde erschüttern, die Welt der gewöhnlichen Menschen in der mythologischen Folklore der Antike sind nichts weiter als eine Projektion der Entscheidungen und Handlungen der Meister des Himmels, des Wassers und der irdischen Erde.

Die Götter, die in der mythologischen Realität leben, unterstützen den Handel, die Landwirtschaft, die Viehzucht und andere nützliche menschliche Aktivitäten. Darüber hinaus ist fast jeder Vertreter der antiken Pantheons mit einer oder mehreren menschlichen Aktivitäten oder Lebensbereichen verbunden.

Der Hauptgegenstand der mythologischen Erzählungen ist die Unsterblichkeit der Götter und die Schwäche einer kurzen menschlichen Existenz . Die Legende beschreibt nur eine kurze Episode der Geschichte eines Volkes oder einer ethnischen Gruppe. Der Mythos deckt im Gegenteil fast alle Lebensbereiche ab.

Die Götter, die in den mysteriösen ozeanischen Abgründen, der dunklen Unterwelt und den unzugänglichen kalten Gipfeln der Berge der mythologischen Realität des alten Menschen leben, unterliegen keinem Altern und Sterben. Sie sind unsterblich. Die Charaktere der Legenden sind heroische Charaktere, sie haben unglaubliche Fähigkeiten, sie können sehr stark, geschickt und geschickt sein. Nur hier gehören Unsterblichkeit und Unverwundbarkeit nicht zu den "Talenten". Daher vollbringen die legendären Helden ihre Taten (oft mit göttlicher Hilfe) und werden dann alt und gehen in eine bessere Welt, genau wie die gewöhnlichsten Vertreter der Menschheit.

Unterschiede zwischen Mythos und Legende: eine Zusammenfassung

  1. Mythos ist nicht nur eines der epischen Genres der Folklore. Mythos ist das Hauptprinzip aller mündlichen Volkskunst. Das Hauptmerkmal mythologischer Erzählungen ist ein weitreichender Verallgemeinerungsgrad von Bildern und Symbolen, der die Ebene des kollektiven Bewusstseins des Volkes widerspiegelt - dem Schöpfer dieses bestimmten Mythos.
  2. Die Legende ist ein Genre des nationalen Epos, das direkt aus dem Mythos „erwachsen“ ist. Legenden basieren auf bestimmten historischen Ereignissen.
  3. Die Hauptfiguren der mythologischen Erzählungen im Besonderen und der mythologischen Realität im Allgemeinen sind die unsterblichen und oft unverwundbaren Götter. Helden der Legenden hingegen sind ziemlich tödlich und verletzlich. Sie sind inspiriert von den Lebensschwierigkeiten und Gaben eines oder mehrerer Vertreter der genannten Pantheons unsterblicher Götter.
  4. Mythen umfassen viel mehr Ereignisse als Legenden.
  5. Eine phantastische Übertreibung in der mythologischen Erzählung wird sowohl vom Erzähler als auch vom Publikum als objektive Realität wahrgenommen. In Legenden hingegen ist die Hauptmethode, auf der die gesamte Handlung aufgebaut ist, die Übertreibung.

Empfohlen

Was ist besser als Xbox One oder Ps4 und wie unterscheiden sie sich?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Hummer und Hummer und was ist schmackhafter?
2019
Was ist besser Biorevitalisierung oder Botox - vergleichen und wählen
2019