Was unterscheidet sich von der Grundschule?

Nahezu jeder Käufer von Eigenheimen hat neben der Suche nach einer geeigneten Option, die dem Preis, den geografischen und anderen Kriterien entspricht, die Schwierigkeit, eine Wohnung auf dem Primär- oder Sekundärmarkt zu kaufen.

Um zwischen diesen Konzepten unterscheiden zu können, sollte festgelegt werden, dass der Sekundärbereich als Gehäuse bezeichnet wird, das das Eigentumsrecht erhielt, verziert mit den entsprechenden Papieren der autorisierten Organisation. In diesem Fall ist der Bauherr verpflichtet, ein Wohnhaus nicht nur zu bauen, sondern auch in Betrieb zu nehmen. Es kommt vor, dass die Baufirma nicht die Zeit hat, alle Wohnungen des zukünftigen Hauses zu realisieren, weshalb sie eine Eigentumsbescheinigung über sich selbst ausstellen muss. Dies wird schließlich ein sekundäres Gehäuse sein.

Um diese Gruppen zu vergleichen, sollten Sie sie nach mehreren Kriterien vergleichen.

Neubau - Hauptwohnung

Preis

Trotz der Tatsache, dass die Wohnkosten in verschiedenen Regionen erheblich variieren können, besteht eine allgemeine Tendenz: Die Wohnkosten auf dem Primärmarkt sind, insbesondere in der Bauphase, erheblich niedriger als bei Zweitwohnungen . Dies ist darauf zurückzuführen, dass Bauunternehmen Investitionen anziehen, um die Deckung aller mit dem Bau eines Hauses verbundenen Kosten zu gewährleisten. Der zweite wichtige Faktor ist die Zeit. Die Situation auf dem russischen Markt geht von einem konstanten Anstieg der Wohnkosten aus. Daher kann sich der Preis beim Bau eines Mehrfamilienhauses von der Phase der „Grube“ bis zur Inbetriebnahme deutlich erhöhen.

Fertiges Haus - Zweitwohnung

Kosten

Es ist zu beachten, dass die meisten Entwickler ihre Objekte nur mit einer rauen Oberfläche vermieten. Daher ist es beim Kauf eines Eigenheims auf dem Primärmarkt erforderlich, die möglichen Reparaturkosten zu berechnen und die minimalen und maximalen Investitionen für zukünftige Reparaturen zu ermitteln. Dies gilt insbesondere für den Kauf eines Eigenheims mit Hypothek oder Kredit.

Raues Finish

Zeit

Siedlung beim Kauf von Wohnraum auf dem Sekundärmarkt kann als "sofort" bezeichnet werden. Der Kauf eines Hauptwohnsitzes ist auch mit erheblichen Zeitkosten verbunden, die nicht vom neuen Zuhause selbst abhängig sind. Es lohnt sich daher, darauf vorbereitet zu sein, dass der Käufer je nach Entwicklungsstand frühestens in 3–18 Monaten einziehen kann.

Staatliche Unterstützung und Bankprodukte

In jüngster Zeit gibt es auf dem Primärmarkt neue Regierungsprogramme für Käufer von Eigenheimen, um den Neubau anzukurbeln. Dies subventioniert nicht nur die Zinssätze für Hypothekendarlehen durch die Kreditnehmer selbst, sondern senkt auch die Zinssätze durch gezielte Arbeit des Staates, von Finanzorganisationen und Entwicklern. Es sollte beachtet werden, dass es auch verschiedene staatliche Programme gibt, wie zum Beispiel die Unterstützung junger Familien beim Erwerb von Eigenheimen für verschiedene Fachkräfte des öffentlichen Sektors, um den Erwerb von Wohnraum auf dem Primärmarkt zu fördern.

Risiken

Da es nicht möglich ist, sich bereits in der Bauphase anzumelden und Familienmitglieder vorzuschreiben, sollte sich der Käufer in dieser Situation voll und ganz auf den guten Glauben und die Zuverlässigkeit der Baufirma verlassen, die alle erforderlichen Arbeiten zur rechtzeitigen Inbetriebnahme des Hauses durchführen sollte. Bis vor kurzem gab es viele Fälle von Betrug durch Anteilseigner, aber in letzter Zeit versucht der Staat, die Aufbauorganisationen streng zu kontrollieren, um diese Situationen zu vermeiden.

Auf dem Sekundärmarkt gibt es auch mögliche Risiken im Zusammenhang mit der Anwesenheit vorgeschriebener minderjähriger Kinder sowie mit Personen, die in Strafvollzugsanstalten verurteilt werden. Der Käufer sollte auch sorgfältig prüfen, ob er eine Wohnung als Sicherheit für Kreditinstitute finden kann.

Der Kauf einer Wohnung auf dem Primärmarkt impliziert das Fehlen von ungünstiger Energie seitens früherer Mieter und schließt praktisch die Möglichkeit aus, sich in der Nachbarschaft mit degradierenden Elementen der Gesellschaft niederzulassen. In diesem Fall hat der Käufer die Möglichkeit, neue technische Kommunikationsmittel und alle Vorteile eines neuen Eigenheims zu nutzen. Daher muss der Käufer nach Abwägung aller Vor- und Nachteile von Primär- und Sekundärwohnungen selbst die richtige Wahl treffen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen bezahlter Zahnbehandlung und kostenlos
2019
Was ist besser Amixin oder Cycloferon und wie unterscheiden sie sich
2019
Der Unterschied zwischen Wirkung und Wirksamkeit
2019