Welche Beschichtung ist besser als Zweischichtlack oder Metalliclack?

Die Bauindustrie bietet eine breite Palette von Farben und Beschichtungen für alle Oberflächen. Bei einer solchen Sorte ist es schwierig, das gewünschte Material zu bestimmen. Metallic- und Zweischichtlacke sind aufgrund ihrer Funktionen und Eigenschaften besonders beliebt.

Doppelte Emaille

Dieses Beschichtungssystem besteht aus 2 Schichten:

  1. Grundemail.
  2. Klarer Acryllack.

Die Hauptschicht hat keinen Glanzeffekt . Um dies zu erreichen, wird farbloser Lack verwendet. Die Außenbeschichtung schützt zusätzlich vor mechanischer Beschädigung, Sonneneinstrahlung und Witterungseinflüssen. Das Ergebnis sieht ansehnlich aus und verlängert die Lebensdauer des Artikels.

Das Auftragen von Grundemail erfordert die Einhaltung einiger Regeln:

  • Die Oberfläche darf keine Mängel aufweisen.
  • Es kann in 2-3 Schichten für zusätzliche Festigkeit angewendet werden.
  • Die Zeit zwischen dem Auftragen der Materialien beträgt mindestens 10 Minuten, die Temperatur 20 Grad.
  • Warten Sie, bis das Trocknen nicht mehr erforderlich ist.
  • Die erste Schicht sollte vollständig matt sein.
  • Die Einwirkzeit vor dem Auftragen eines farblosen Lacks beträgt nicht mehr als 8 Stunden, da sich sonst die äußere Beschichtung ablöst.

Zweischichtiges Material sorgt für zusätzliche Schutzeigenschaften. Das Ergebnis ist eine haltbare Folie, die Stößen von außen standhält und Produkte vor Fehlern schützt.

In einem zweischichtigen Produkt werden verschiedene Substanzen zugesetzt, die die Struktur und Funktionalität des Zahnschmelzes verändern. Aus diesem Grund ist der Anwendungsbereich von Farbe ziemlich umfangreich. Fügen Sie dem Produkt auch Füllstoffe (Granit, Marmor oder Sand) hinzu.

Metallisch

Die Farbe enthält 4 Komponenten:

  1. Lösungsmittel - erzeugt den Effekt der Fließfähigkeit, nach dem Trocknen vollständig verdunstet.
  2. Pigment - Pulverpartikel verleihen dem Material einen bestimmten Farbton.
  3. Die Verbindung ist die Basis, die das Pigment über die gesamte Oberfläche hält.
  4. Aluminiumpulver - lichtreflektierende Partikel.

Das letzte Element ist eine einzigartige metallische Substanz, die es von anderen Arten von Farben unterscheidet.

Kennzeichnend für die Metallbeschichtung ist eine charakteristische Brillanz. Das Material verblasst nicht in der Sonne, da die Partikel Licht reflektieren. Die lackierte Oberfläche weist eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf.

Bei selbsttätig auftretenden Problemen, da der Vorgang so durchgeführt werden muss, dass die Aluminiumpartikel gleichmäßig über die Oberfläche verteilt sind.

Metallisches Material kann in verschiedenen Formen vorliegen:

  • Spraydose.
  • Pulverfarbe.
  • Acryl.
  • Kfz-Abdeckung.

Allgemeine Eigenschaften und Merkmale

Email und Metallic haben fast die gleiche Zusammensetzung: Pigment, Bindemittel und Lösungsmittel. Der Unterschied ist Aluminiumkrume, deren Zugabe das Aussehen und ein wenig die Eigenschaften beeinflusst. Zweischichtiger Lack kann als Basis für metallisches Metall dienen - Metallpartikel werden hinzugefügt und eine Metallbeschichtung wird erhalten.

Unabhängig vom gewählten Material muss die Oberfläche behandelt werden: von Schmutz befreit, entfettet und trocken gewischt. Nach dem Auftragen des Produktes mit einem Klarlack das Ergebnis fixieren.

Deckungsunterschiede

  1. Der Prozess des Aufbringens von Farbe . Metallic wird in 3 Schichten verwendet: die ersten 2 - die Haupt -, die letzten - Nivellierung. Bevor Sie den nächsten Teil auftragen, müssen Sie warten, bis der vorherige vollständig trocken ist. Metallisches Material sollte sorgfältig aufgetragen werden, das Ergebnis war spektakulär. Emaille wird in 2 Schichten aufgetragen (manchmal in 3, wenn Sie eine zusätzliche Lackschicht benötigen). Sie werden vor dem Trocknen der vorherigen Beschichtung aufgetragen.
  2. Mechanische Eigenschaften In dieser Hinsicht hat Metall mehrere Vorteile. Erstens verhindert die Lichtreflexion eine Überhitzung der Oberfläche oder der Technologie, wodurch die Festigkeit und Haltbarkeit des Objekts erhöht wird. Zweitens verhindert das Vorhandensein von Aluminiumpulver die Bildung von Rost auf Metalloberflächen.
  3. Aussehen . Metallischer Glanz zieht das Auge an. Reflektiertes Licht aus verschiedenen Blickwinkeln "spielt" und erzeugt interessante Effekte. Wenn die äußere Schicht jedoch schlecht aufgetragen wird, können Flecken auftreten, die das Aussehen des Produkts beeinträchtigen. Standard Double Coat Email ist einfach aufzutragen. Das Ergebnis ist homogen, aber unauffällig im Vergleich zu einer anderen Option.
  4. Einen farblosen Lack auftragen . Metallische Beschichtung ist gegen Witterungseinflüsse instabil. Daher wird als zusätzlicher Schutz unbedingt farbloser Lack verwendet.
  5. Kosten Beide Materialien sind im Vergleich zu anderen Produkten teuer. Metallic-Lacke haben einen höheren Preis als Emaille. Dies ist auf Unterschiede in Zusammensetzung, Aussehen und Eigenschaften zurückzuführen.

Auswahlmöglichkeiten

Wenn der Besitzer ein schönes Aussehen wünscht, ist es besser, Metallic zu bevorzugen. Er wird dem Produkt die Auffälligkeit und Leuchtkraft verleihen. Mit Metallic-Glanz können Sie die Größe und Form des Objekts visuell ändern. Die Verwendung solcher Materialien erfordert Genauigkeit und besondere Fähigkeiten. Wenn die Arbeit schlecht ausgeführt wird, verschlechtert sich das Erscheinungsbild des Produkts, und es treten Flecken auf, die das Gesamtbild beeinträchtigen.

Zweischichtige Emaille ist ein vielseitiges Material. Der Standardzusammensetzung werden verschiedene Substanzen zugesetzt, die die Eigenschaften der Beschichtung verändern. Emaille kann je nach Additiv verwendet werden für:

  • Bodenbeläge (Typ PF-233, "Emaille für den Boden").
  • Lackieren von Automobiloberflächen (Autolacke, Nachteil ist eine lange Trocknungszeit).
  • Haushaltsarbeit (zum Schutz vor Pilzen, Schimmel und hoher Luftfeuchtigkeit).
  • Schiffsrümpfe färben (PF-67, hohe Temperaturbeständigkeit und mechanische Beanspruchung).
  • Schiffsdeck färben (PF-1115, geringe Wärmeaufnahme und erhöhte Verschleißfestigkeit).

Der Farbumfang ist abhängig von den Additiven und der Farbkategorie. Für jeden Emailtyp gibt es eine eigene Palette. Dies ist manchmal ein Nachteil, wenn der Eigentümer einen nicht standardmäßigen Farbton wählen möchte.

Als Ergebnis können wir sagen, dass Metallic hauptsächlich für ein attraktives Erscheinungsbild benötigt wird. Zweischichtlack wird wegen seiner vielfältigen Eigenschaften und Anwendungen geschätzt.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Datschabau und individuellem Wohnungsbau?
2019
Amelotex und Movalis: Was ist der Unterschied zwischen Drogen und was ist besser
2019
Ovesol und Essentiale: Wie unterscheiden sie sich und was ist besser zu nehmen
2019