Welche Methode ist besser als Bioreparation oder Biorevitalisierung?

Im Laufe der Jahrhunderte erfindet die Menschheit die Mittel der ewigen Jugend. Altern beeinträchtigt in miserabler Weise die Funktionsweise des menschlichen Körpers. Verschlechtert den Zustand der Epidermis. Spezialisten auf dem Gebiet der Kosmetik kämpfen mit dem Alter, indem sie die Haut verjüngen . Zur Verjüngung der Epidermis griff man auf Bioreparation und Biorevitalisierung zurück. Diese Verfahren haben ihre eigene Wirkung auf den menschlichen Körper.

Merkmale der bioreparation

Bioreparation - Injektionsverfahren. Der Zweck der Verwendung ist es, die Haut mit nützlichen Vitaminen und Aminosäuren zu sättigen. Eingegebene Enzyme lösen den natürlichen Prozess der Wiederherstellung der Epidermis aus. Hyaluronsäure im Körper spendet Feuchtigkeit und verleiht dem elastischen Rahmen mehr Elastizität . Kosmetische Methode hat seine Vorteile.

Die Hauptvorteile des Verfahrens sind:

  • Längere Exposition gegenüber bioreparanten . Die Injektion unter die Haut verzögert sich um bis zu drei Wochen. Während dieser Zeit hat die Epidermis Zeit, sich zu erholen.
  • Die in der Zubereitung enthaltenen Substanzen verleihen der Haut nicht nur Elastizität, sondern straffen sie auch . Aminosäuren stärken die Hautgefäße und stellen den Prozess der Melaninsynthese wieder her.
  • Am Ende des Injektionsvorgangs benötigt der Körper keine zusätzliche Pflege . Das Auftreten von Ödemen ist ausgeschlossen.
  • Methionin, Cystein, Glutathion - Substanzen, die in der Zubereitung beobachtet werden, verstärken den Effekt der Hautverjüngung.

Verwenden Sie zur Verjüngung der Epidermis oft ein anderes kosmetisches Verfahren. Es heißt Biorevitalisierung.

Was ist Biorevitalisierung?

Die Biorevitalisierung ist eine moderne kosmetische Methode, die den Hautton verbessert . Verwenden Sie zur Verjüngung Hyaluronsäure. Die Vorteile des kosmetischen Verfahrens sind:

  • Mangel an Allergie nach der Verjüngung.
  • Weitverbreitete Verwendung von Aminosäuresubstanzen. Das Medikament ist an der Wiederherstellung verschiedener Körperteile (Hände, Gesicht, Hals, Dekolleté) beteiligt.
  • Langzeitwirkung der Verjüngung.

Kosmetikerinnen unterscheiden zwei Arten der Biorevitalisierung: Nichtinjektion und Injektion.

Die erste Art der Regeneration erfolgt mittels Lasertherapie . Die schmerzlose Methode der Verjüngung erfordert nach der Einnahme des Arzneimittels keine besondere Pflege der Epidermis. Gleichmäßig verteiltes Produkt brennt die Haut nicht. Im Gegenteil, umhüllt sanft und spendet Feuchtigkeit.

Die Laserregeneration ist ein langer Prozess . Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist größter Aufwand erforderlich. Aufgrund der individuellen Eigenschaften der Epidermis ist es nicht immer möglich, ein vollständiges Ergebnis zu erzielen.

Die Injektion beinhaltet das Einbringen von Säure unter die Haut mit einer Spritze. Die moderne Therapie wird mehrmals durchgeführt. Eine Sitzung dauert nicht länger als eine halbe Stunde. Um die maximale Wirkung zu erzielen, sind 4-6 Injektionsverfahren zur Biorevitalisierung erforderlich. Während des Eingriffs werden individuelle Eigenschaften der Epidermis berücksichtigt.

Empfindliche Haut braucht Lokalanästhesie . Schmerzmittel mildert den Prozess der Sättigung der geschädigten Bereiche des Gesichts. Die positiven Eigenschaften der Injektionsverjüngung umfassen:

  • Glättung kleiner Falten.
  • Erfrischendes Gesicht. Die Haut wird weich und sieht angenehm aus.
  • Die Biorevitalisierung hebt die Gesichtskonturen hervor und betont sie.

Vergleich von kosmetischen Eingriffen

Die bekannten Methoden zur Hautverjüngung ähneln sich in gewissem Sinne. Identische Merkmale werden beim Verwendungszweck beobachtet. Eingereichte Substanzen kämpfen mit dem Altern und beseitigen die gebildeten Hautpathologien. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall ist die Injektionsmethode zur Injektion von Hyaluronsäure zulässig.

Beide Prozesse beginnen mit der Reinigung und der antiseptischen Behandlung der Haut und bestehen aus mehreren Schritten. In beiden Fällen gibt es Kontraindikationen für die Regeneration der Epidermis.

Gleichzeitig unterscheiden sich Biorevitalisierung und Bioreparation. Zur Wiederherstellung alternder Haut werden bei der Bioreparatur zusätzliche Vitamine und Mineralien verwendet, während bei der Biorevitalisierung eine Säure verwendet wird.

Die erste Methode der Verjüngung ist bei Krankheiten verschiedener menschlicher Organe strengstens verboten. Eine Biorevitalisierung ist nur für Hautpathologien nicht akzeptabel. In diesem Fall ist die Anwendung dieser Methode ohne Lokalanästhesie nicht vollständig.

Merkmale der Mittelverwendung

Die Bioreparatur ist relevant bei verschiedenen Narben und anderen Hautdeformationen (kleine oder große Falten, Trockenheit und Austrocknung der Epidermis). Das Verfahren wird für Patienten mit schweren Hauterkrankungen empfohlen. Bioreparation wird häufig zur Vorbeugung von Lichtalterung, zur Bekämpfung von Sommersprossen und Muttermalen sowie bei übermäßiger Verdickung der Hornschicht der Haut eingesetzt.

Bioreparation ist jedoch nicht für alle Menschen geeignet, die an Hautkrankheiten leiden. Ein harmloses Verfahren ist bei Patienten mit Diabetes mellitus, Personen mit onkologischen Erkrankungen und Personen mit Immunproblemen kontraindiziert. Patienten mit einer Infektionskrankheit dürfen sich nicht verjüngen.

Die Biorevitalisierung ist für die vermehrte Ausscheidung von Fett und feinen Falten geeignet. Geeignet für Überlebende chirurgischer Eingriffe. Bekämpft trockene und vergrößerte Poren. Relevant für diejenigen, die den Hals oder die Haut im Nacken verjüngen möchten. Das beliebte Kosmetikprodukt ist für Schwangere, Menschen mit Fieber sowie während der Menstruation kontraindiziert. Eine Biorevitalisierung ist im Falle eines Fortschreitens des Entzündungsprozesses an den Bereichen der Haut, die korrigiert werden sollen, nicht akzeptabel.

Jede der vorgestellten Optionen für kosmetische Eingriffe hilft bei der Bekämpfung der Hautalterung. Der kosmetische Fortschritt hält mit der Zeit Schritt. Empfohlene Manipulationen kehren in ihre frühere Jugend zurück und lassen Frauen mittleren Alters wieder an sich glauben.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019