Welche Spiele sind besser als Minecraft oder Terraria?

Viele Liebhaber von Videospielen fragten sich: "Welches Spiel ist besser?". Minecraft und Terraria, zwei Spiele, Vertreter des Genres Sandbox. In den Sandkastenspielen erhält der Spieler eine offene Welt, in der er alles tun kann, was ihm in den Sinn kommt. Aber was ist der Unterschied zwischen Minecraft und Terraria und welcher ist besser?

Minecraft

Minecraft (Minecraft) ist ein Sandkastenspiel, das bereits 2009 veröffentlicht wurde. Erstellt von einem Enthusiasten, verliebte sich in Millionen von Spielern auf der ganzen Welt. In diesem Spiel ist der Spieler frei, alles zu erschaffen und alles zu tun. Um alle kreativen Möglichkeiten zu realisieren, gibt es einen Modus - "Kreativ" . Es bietet eine unendliche Anzahl von Blöcken und eine unendliche Welt, in der der Spieler begrenzt ist, nur seine Vorstellungskraft. Für Abenteuerliebhaber gibt es einen „Überlebensmodus“, in dem der Spieler Ressourcen sammeln und sie zum Bauen von Häusern, Zubereiten von Lebensmitteln und Schützen verwenden muss.

Das Spiel hat ein ungewöhnliches Design. Die ganze Welt von Minecraft ist eine Sammlung zerstörbarer kubischer Blöcke. Unendlich erzeugte Welt erlaubt es, sie ohne Ende zu spielen. Es gibt keine einzige Handlung oder ein Prinzip des Spiels, jeder spielt so, wie er es möchte, in diesem besonderen Feature und Highlight von Minecraft.

Terraria

Terraria (Terraria) - wurde im Jahr 2011 veröffentlicht . Kritiker und Spieler nahmen das Spiel sofort für seine Originalität in Bezug auf Spiele dieses Genres. Die prozedural erzeugte Spielwelt erlaubte es, das Spiel viele Stunden lang auf und ab zu erkunden. Rohstoffgewinnung, Kampf gegen Gegner, Festungsbau, Schatzsuche und Abenteuersuche - das schätzen Fans dieses Spiels auf der ganzen Welt. Sie können die Welt der Terrarien alleine oder in Begleitung von Freunden oder zufälligen Spielern erkunden. Unabhängig davon, ob ein Spielplot fehlt oder nicht, bleiben viele Spieler diesem Franchise treu. Und in vielerlei Hinsicht ist es ein Verdienst der magischen Atmosphäre, einer Vielzahl von Objekten und Gegnern.

Wie die Rezensenten bemerken, "hat das Spiel ein hohes Maß an Wiederspielbarkeit." Viele kamen auf den Geschmack und die zweidimensionale Welt von Terraria, die an das Universum der Spiele 80-90x erinnert, entzündete nostalgische Töne in den Herzen der Fans. Der zu Acht-Bit-Musik stilisierte atmosphärische Soundtrack verstärkte diese Emotionen nur. Das Spiel wurde als bestes „Indie-Projekt“ des Jahres 2011 ausgezeichnet.

Was haben Terraria und Minecraft gemeinsam?

Minecraft und Terraria haben als Spiele des gleichen Genres vieles gemeinsam, wofür sie oft verglichen werden.

  1. Allgemeine Spielmechanik . Die Entnahme von Ressourcen und das Überleben in der rauen Welt des Spiels ist eines der Hauptargumente für diejenigen, die Spiele vergleichen möchten.
  2. Artikelerstellungssystem . Die Fähigkeit, Gegenstände (oder das Handwerkssystem) zu erstellen, ist ein weiteres wichtiges Merkmal, das eine Parallele zwischen diesen Spielen darstellt.
  3. Prozedural erzeugte Welt . Nahezu endlose Welten, sowohl in Minecraft als auch in Terraria, werden die Spieler dazu zwingen, lange Zeit hier zu verweilen.

Vergleich von Minecraft und Terraria

Wenn man eine Parallele zwischen diesen Spielen zieht, kann man unmöglich sagen, wo sie ähnlich sind, wo sie unterschiedlich sind. Terraria kam drei Jahre später in Minecraft heraus und hat eine andere Dimension der Vision des Spielers von der Welt, viele Minecraft-Mechaniker haben sich daran gewöhnt und einige passen viel besser dazu. Trotz der Ähnlichkeit der Spielabläufe konzentriert sich minecraft auf das Überleben mit Hilfe der extrahierten Ressourcen und das Terrarium auf das Studium der umgebenden Welt mit Hilfe der gleichen Ressourcen.

Die Gegenstände im Terrarium sind viel größer und um ein Vielfaches vielfältiger als das mögliche Inventar in Minecraft. Wenn Sie die Seite des Erstellens von Objekten berühren, sollten Sie wissen, wie Sie dieses oder jenes Objekt in mankrafte erstellen, indem Sie Ressourcen in spezielle Inventarzellen legen. Terraria bietet auch die Möglichkeit, Gegenstände zu erstellen, einfach Ressourcen zu sammeln und auf die entsprechenden Menüpunkte zu klicken und diese zum Basteln zu verwenden. Vielleicht ist dieses System primitiver, aber angesichts der Anzahl der Objekte, die im Terrarium vorhanden sind, ist es einfach unmöglich, sie auf die gleiche Weise wie im Manchraft zu erzeugen.

Apropos Universum dieser Spiele: Wie in Minecraft und in Terraria sind auf den Welten alle Arten von Kreaturen beheimatet . Sowohl feindlich als auch freundlich gegenüber dem Spieler. Und in beiden Spielen ist die Flora und Fauna recht vielfältig. Das Terrarienspiel bietet eine größere Anzahl sogenannter "Bosse", von denen Sie nach dem Töten wertvolle und seltene Gegenstände erhalten. In Minecraft können sie an den Fingern einer Hand gezählt werden.

In Minecraft ist es wie in Terraria möglich , mit anderen Spielern im Netzwerk zu spielen . Und in Minecraft ist diese Möglichkeit viel größer, es gibt Millionen von Servern, auf die Sie zugreifen und Spaß haben können, während Sie in einzigartigen Modi spielen. In Terrarien beschränkt sich der Netzwerkmodus jedoch auf gemeinsame Erkundungen der Welt und Bosskämpfe.

Was ist besser für wen?

Wenn Sie objektiv denken, können Sie ein Spiel natürlich nicht besser nennen als ein anderes. Was zu spielen - Geschmackssache. Sie können jedoch die spezifischen Situationen erkennen, in denen eines der Spiele geeigneter wäre. Das sind nämlich zwei Varianten des Spiels: Netzwerk- und Einzelspiel.

  1. Netzwerkspiel . Eine breite Gaming-Community ist sehr angetan von dem Multiplayer-Teil von Minecraft. In einer Vielzahl von Modi wird es einer großen Anzahl von Spielern nicht langweilig. Gleichzeitig ist zu erwähnen, dass hauptsächlich Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren dieses Spiel spielen und Sie kein verständliches Verhalten der Spieler erwarten sollten. Das bedeutet natürlich nicht, dass ältere Menschen das Spiel nicht spielen, sie sind einfach weniger da. Die Netzwerkkomponente der Terrarien ist natürlich vorhanden, aber es liegt außerhalb ihrer Macht, sie mit Minecraft abzubauen.
  2. Einzelspieler-Spiel . Wenn die Fans von Netzwerk-Abenteuern die Server von Minecraft erobern wollen, dann werden die Fans von U-Bahn-Abenteuern in angenehmer Atmosphäre in einen einzigen Terrarienmodus geschickt. Eine Welt voller aufregender Schauplätze, Objekte, Bosse, Dungeons und Schätze lässt Sie keine Minute entkommen.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Wurzel und Rhizom?
2019
Tenoten für Erwachsene und für Kinder (für Kinder) - wie unterscheiden sie sich?
2019
Wie unterscheidet sich eine Alkali-Batterie von einer Säure-Batterie?
2019