Welche Technologie ist besser als IPS oder LTPS?

Jedes elektronische Gerät verfügt über ein Display, das aus vier Elementen besteht: einem Touchscreen, einer Luft- oder Klebstoffschicht, einer Matrix und einer Lichtquelle. Die Matrix hängt davon ab, wie die Grafiken angezeigt werden, wie hell der Bildschirm ist, wie hoch die Bildschirmauflösung ist und wie lange die Antwortzeit ist. Dies ist die Anzahl der Millisekunden, in denen eine Aktion ausgeführt wird. Es wird so in die Bildschirme eingefügt, dass es Pixel hat - Punkte, die Farben übertragen, um ein Bild zu erhalten.

Matrizen werden in drei Technologien hergestellt: TN, IPS, LTPS. Die erste ist veraltet und wird nicht mehr verwendet. Die folgenden beiden sind sehr beliebt. Hier finden Sie Informationen dazu.

IPS

IPS ist eine Flüssigkristallmatrix-Produktionstechnologie. Es ist ein Schichtkuchen aus 4 Elementen:

  1. Filter, die die Farbe eines Pixels anhand seiner Helligkeit anpassen. Befindet sich oben und unten.
  2. Flüssigkristalle . Wenn der Strom ausgeschaltet ist, sehen sie aus wie Kugeln. Wenn Strom angelegt wird, ändern sie ihre Form in oval.
  3. Elektroden führen . Sie ändern die Helligkeit des Glühens aufgrund der Tatsache, dass sie Flüssigkristalle drehen können.
  4. Lampe - gibt Licht an das Display.

Die IPS-Technologie hat TN ersetzt, da sie in allen Merkmalen unterlegen sind. Betrachtungswinkel sind 170 Grad, während TN - 90-150. Die Farbwiedergabe von LCD-Displays ist um ein Vielfaches besser. Zum Beispiel erzeugt IPS eine schwarze Referenzfarbe, die durch Mischen der Farben Rot, Grün und Blau erhalten wird.

Die Geräte verwenden zwei Arten solcher Bildschirme: mit einer leistungsstarken LED-Hintergrundbeleuchtung - für große Größen, mit einer beleuchteten Schicht - für kleine. Dies liegt daran, dass LCDs dicker als TN sind. Licht ist schwer durchzulassen. Erhöhen Sie daher entweder die Leistung des Glühens oder verringern Sie den Widerstand des Mediums.

LTPS

LTPS ist eine Technologie, die polykristallines Niedertemperatursilizium verwendet. Es besteht aus 0, 1 Mikron Siliziumkristallen. Um Silizium polykristallin zu machen, wird es mit einem speziellen Gas ausgefällt und dann bei einer Temperatur von 900 Grad getempert. Danach wird das Silizium erneut mit einem Laser gebrannt, wonach sein Film zu Polykristallen wird.

Diese Matrix hat aufgrund der hohen Elektronenaktivität eine kürzere Reaktionszeit. Sie beträgt 200 cm2 / cm, während die IPS nur 100 beträgt. Ein Mensch spürt den Zeitunterschied nicht, aber wenn Sie ihm zwei verschiedene Anzeigen geben, wird er sagen, dass LTPS empfindlicher ist.

Die Niedertemperaturtechnologie unterscheidet sich von anderen darin, dass:

  • Es besteht aus weniger Teilen.
  • Sie hat einen geringen Energieverbrauch. Bildschirme entladen den Akku weniger oder verbrauchen Strom.
  • Elektronen reagieren schneller. Telefone mit diesem Display reagieren besser auf das Drücken von.

Gemeinsame Merkmale

Diese Matrizen werden mit unterschiedlichen Technologien hergestellt und es gibt Unterschiede zwischen ihnen. Aber es gibt Ähnlichkeiten. Hier sind sie:

Das Hauptmaterial ist Silizium

Aus Silizium hergestellte Flüssigkristalle. Sie werden von einer Steuerelektrode gedreht, die Elektronen in den Kristall einspeist und diesen dreht. Dies ist der Hauptteil jedes LCD-Displays.

Die Hersteller haben sich für Silizium entschieden, weil:

  • Er hat eine Arbeitstemperatur von bis zu 200 Grad.
  • Es ist kältebeständig.
  • Leitet Strom gut, wenn Sie Verunreinigungen hinzufügen.
  • In der Natur ist Silizium mehr als andere Halbleiter.
  • Einfach zu handhaben

Im Jahr 2015 veröffentlicht Smartphones mit einer Matrix aus Indium-Gallium-Zink-Oxid. Die Telefone erwiesen sich jedoch ohne Qualitätsunterschiede als teuer.

Großer Betrachtungswinkel

Wenn das Telefon einen kleinen Betrachtungswinkel hat, ist es für den Benutzer unangenehm, darauf zu schauen. Es fällt ihm schwer, das Smartphone senkrecht zu den Augen zu halten, da die physiologischen Eigenschaften dies nicht zulassen.

LCD-Bildschirme haben einen Betrachtungswinkel von 170 Grad . Dies reicht aus, um bequem auf den Bildschirm des Telefons und auf Texte oder Bilder zu schauen. Ein großer Betrachtungswinkel ist insbesondere für Monitore erforderlich.

Ähnliche Struktur

Diese Technologien haben ungefähr das gleiche Gerätelayout: Filter, Flüssigkristalle, Steuerelektroden. LEDs.

Der einzige Unterschied besteht darin, wie Polykristalle aus Silizium hergestellt werden. In PTLS polymerisiert es bei 400 Grad . Glas, das bei 650 Grad schmilzt, wird nicht beschädigt.

Unterschiedliche Technologienamen bedeuten nicht, dass sie auf unterschiedliche Weise erstellt wurden. Sie sind nach einem Prinzip angeordnet, sie haben einen Halbleiter - Silizium. Auch in der gleichen Technik eingesetzt.

Unterschiede

Die Technologien sind in Bezug auf die Produktion ähnlich. Aber zwischen ihnen gibt es Unterschiede, die sich in ihrem Gerät und damit in der Leistung widerspiegeln. Nun zum Unterschied zwischen ihnen:

Anzahl der Artikel

Für Hersteller ist es wichtig, wie ihre Matrizen hergestellt werden. Sie sind bestrebt, die Produktion zu vereinfachen. Daher berücksichtigt das Design die Anzahl der Komponenten.

Alle IPS-Matrixschemata befinden sich direkt auf der Oberfläche. Ab geht es 4000 Kontakte mit dem Fahrer zu verbinden. Und LTPS haben weniger als 200 davon, da sich ein Teil der Programme auf dem Glas befindet. Dies machte die Produktion einfacher und schneller.

Mit der Reduzierung der Kontakte wurde es möglich, die Größe zu reduzieren. Dies erhöht die Bildschirmanwendungsoptionen mit dieser Technologie.

Reaktionsgeschwindigkeit

In der Niedertemperaturanzeige ist die Reaktionsgeschwindigkeit doppelt so hoch wie die des IPS. Dies ist auf eine bessere Elektronenmobilität und eine vereinfachte Anzeigevorrichtung zurückzuführen. Aufgrund der Reaktionsgeschwindigkeit wird es empfindlicher.

Kosten von

LTPS ist die "erweiterte" Version von IPS. Dafür wird ein anderes Material verwendet - polykristallines Niedertemperatursilicium, das vor dem Einsetzen in die Matrix weiter verarbeitet wird. Der 20-fache Unterschied in der Anzahl der Kontakte und das Entfernen von Teilen der Schaltkreise auf dem Glas beeinflussten auch den Preis.

Jetzt kostet der Bildschirm mit IPS-Matrix 1 , 5 Tausend Rubel und LTPS - von 5 Tausend . Darüber hinaus ist die Diagonale der Bildschirme gleich.

Welche Technologie soll ich wählen?

Das LTPS hat die Mängel von IPS behoben. Sie sind schneller, einfacher anzuordnen und einfacher herzustellen. Technologie verbraucht weniger Strom. Aber ihre Kosten beginnen bei fünftausend Rubel.

IPS-Matrizen sind LTPS unterlegen, dies bedeutet jedoch nicht, dass sie schlecht sind. Neben der Reaktionsgeschwindigkeit sind sie ähnlich. Sie haben die gleiche Helligkeit. Darüber hinaus werden sie mit den gleichen Berechtigungen hergestellt. Und sie kosten ab 1, 5 Tausend.

Displays mit diesen Technologien unterscheiden sich bis auf den Preis praktisch nicht.

Empfohlen

Wann ist es besser morgens oder abends zu laufen und was ist der grundlegende Unterschied?
2019
Was ist der Unterschied zwischen bleihaltigem und bleifreiem Benzin?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Akkordlohn und Zeitlohn?
2019