Welcher Elok ist besser in Form einer Creme oder Salbe?

Dermatitis tritt häufig auf. Es wird die Zivilisationskrankheit genannt . Eine der Behandlungsstufen ist die Verwendung von Cremes zur äußerlichen Anwendung. Oft verschreiben Ärzte Medikamente Elok. Es kommt in 2 Formen: Creme und Salbe.

Sahne

Mittel, leicht und weich in der Konsistenz, ähnlich einer Emulsion. Es hat eine gleichmäßige Textur von fast weißer Farbe. Enthält 1 gr. Mometasonfuroat und Hilfskomponenten: Petrolatum, Wachs, Phosphorsäure, Hexylenglykol, Propylenglykolstearat, Titandioxid, Stearylalkohol.

Die Creme ist in Aluminiumtuben zu je 15 Gramm erhältlich. In einer Kartonverpackung ist 1 Tube enthalten. Die Preisspanne variiert zwischen 70 und 350 Rubel .

Salbe

Das Medikament, äußerlich ähnlich der Creme, aber dichter und dick in der Konsistenz. Es hat einen einheitlichen Weißton. Enthält 1% des Wirkstoffs - Mometasonfuroat und weitere Substanzen: Petrolatum, Weißwachs, steriles Wasser, Phosphorsäure, Hexylenglykol, Propylenglykol.

Salbe in Apotheken kann in Aluminiumtuben von 15 oder 30 Gramm gesehen werden. In einem Karton befindet sich 1 Tube. Die Kosten betragen bis zu 350 Rubel.

Gesamteffekt

Dermatitis-Behandlung

Diese Arzneimittelfreisetzungsformen werden zur Behandlung nichtinfektiöser Hautkrankheiten verwendet. Dazu gehören:

  • Dermatitis verschiedener Herkunft.
  • Psoriasis
  • Ekzem.
  • Getrennte Arten beraubt.
  • Lupus erythematodes.
  • Sonnenbrand

Dies ist eine Entzündung der Haut, die von Juckreiz und Rötung begleitet wird. Mit einer Virus- und Pilzinfektion kommt keine Creme, keine Salbe nicht zurecht. Herpes oder Windpocken können nicht geheilt werden.

Angewandt auf die Behandlung von Ausschlag im Kindesalter. Sei einfach ordentlich! Nicht mehrmals täglich auftragen und längere Zeit anwenden. Hormone können das Nervensystem und die Arbeit der Nebennieren beeinflussen. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Windelcreme und Elok-Salbe sind kontraindiziert.

Hoher Wirkungsgrad

Beide Medikamente sind stark. Lindert Entzündungen des Grades 3, die sich auf große Bereiche der Haut erstrecken und mit starkem Juckreiz fortschreiten. Viele werden durch den Gehalt an Hormonen abgestoßen. Nachdem sie jedoch viele Salben ausprobiert haben, kehren sie zu diesen Mitteln zurück. Sie enthalten ein starkes synthetisches Hormon der Nebennierenrinde - Glucocorticosteroid . In der Zusammensetzung als Mometasonfuroat bezeichnet. Dank ihm ist das Problem sofort gelöst. Das Enzym dringt sofort in die Haut ein und wirkt lokal:

  1. Entzündungshemmend.
  2. Abschwellend.
  3. Anti-Keil.

Über den Urin und den Kot ausgeschieden.

Die hohe Wirksamkeit der Mittel wird durch viele positive Bewertungen bestätigt. Das Ergebnis wird 8 Stunden nach der Anwendung erreicht. Alles ist jedoch subjektiv und hängt vom Schweregrad der Symptome ab. Bei einigen Patienten wurde nach 15 Minuten eine Verringerung des Juckreizes und der Rötung beobachtet, bei anderen nach 2 Stunden und nach 3 bis 8 Stunden.

Verwendung im Freien

Creme und Salbe Elok einmal täglich dünn auf die entzündete Stelle auftragen. Nicht gerieben.

Behandlungsdauer - vor Beginn der Kontrolle . Individuell festgelegt. Hängt von der Krankheit selbst, dem Alter und der Schwere der Symptome ab. Die Dauer ist jedoch begrenzt: nicht mehr als 3 Wochen . Wenn innerhalb von 14 Tagen keine Besserung eintritt, beenden Sie die Anwendung und wenden Sie sich an einen Dermatologen, um eine genauere Diagnose zu erhalten.

Nebenwirkungen

Beide Formen der Freisetzung des Arzneimittels werden für längere Zeit und mehrmals täglich nicht empfohlen. Dies führt zu unerwünschten Nebenwirkungen:

  • Juckreiz.
  • Brennen.
  • Trockenheit
  • Ausschlag.
  • Atrophie der Haut.
  • Starke Rötung.
  • Sekundäre Infektion.

In den ersten Tagen sind Juckreiz und Brennen möglich. Dies ist eine normale Reaktion des Körpers auf das enthaltene Hormon. Sie begründen keinen Abbruch der Behandlung. Ähnliche Nebenwirkungen treten von selbst auf.

Bei längerem Konsum von Medikamenten nimmt deren Wirksamkeit ab, Hormone reichern sich im Körper an. Manchmal treten schwerwiegende Komplikationen auf. Dermatitis versagt nicht nur, sondern manifestiert sich auch stärker. Kontraindizierte Anwendung in einem weiten Verbreitungsgebiet.

Unterschiede Creme und Salbe

SahneSalbe
1. Hilfskomponenten in der Zusammensetzung
Vaseline

Weißes Wachs

Steriles Wasser

Phosphorsäure

Titandioxid

Stearylalkohol (trocknet)

Cetylstearylether

Vaseline

Weißes Wachs

Steriles Wasser

Phosphorsäure

2. Textur
Leichte Textur, die gut und schnell einzieht und keine Rückstände auf der Kleidung hinterlässt.

Endet schnell genug.

Dichte, ölige Textur, die lange aufnimmt und Kleidung verschmutzen kann.

Sparsam ausgegeben.

3. Das Eindringen des Hormons in das Blut
Leichte Penetration.

Nach 8 Stunden nach der Anwendung wird 0, 4% Mometason im Blut beobachtet.

Tiefes Eindringen.

0, 7% Mometason im Blut nach 8 Stunden

4. Aktive Aktion
Creme - die aktive Droge.

Wirkt schnell, kann aber nicht tief in die Haut eindringen.

Salbe ist stärker als Sahne.

Es wirkt schnell und dringt tief ein.

Mit Vorsicht verwenden!

5. Wofür wird es angewendet?
· Zur Behandlung von akuter Dermatitis der Natur, die unerwartet auftritt und mit lebhaften Symptomen einhergeht. Es wird schnell behandelt, wenn Sie sofort den Arzt aufsuchen.

· Zur Behandlung von weinenden Entzündungen (Geschwüren, Blasen), die auf dem Hintergrund von Ödemen und Rötungen auftreten können. Sie platzten mit der Zeit. Eine klare Flüssigkeit fließt heraus und es bildet sich Erosion. Creme trocknet den entzündeten Bereich.

· Bei Sonnenbrand mit ungeöffneten Blasen.

· Zur Behandlung von chronischer Dermatitis des chronischen Typs, die lange dauert und mit Exazerbationen einhergeht.

· Zur Behandlung von Hautausschlägen mit erhöhter Trockenheit der Haut, die durch Risse, Krusten, Peeling und Verdickung der Haut gekennzeichnet sind. Salbe pflegt und hält lange Feuchtigkeit.

6. Wer nutzt
Erwachsene und Kinder.

Meistens für Kinder verwendet. Sie haben Hautausschläge und weinen oft.

Erwachsene

Sie haben meist trockene und juckende Hautausschläge.

7. Nebenwirkungen, die innerhalb von 2 Wochen auftreten.
Juckreiz

Brennen

Hautverdünnung

Juckreiz

Brennen

Hautverdünnung

Furunkulose

Parästhesie (leichtes Stechen)

8. Anwendung auf Gesicht
Die leichte Textur der Creme und das geringe Eindringen der hormonellen Substanz gewährleisten die Anwendung für Gesicht und Hals. Es wird nicht empfohlen, auf Gesicht anzuwenden. Hohes Risiko für Nebenwirkungen: Akne, Pigmentierung, Ausdünnung, Auftreten von Dehnungsstreifen.
9. Sorten der Droge
Unterarten werden nicht freigegeben. Salbe Elok S.

Die Zusammensetzung der Salicylsäure, die einen Peeling-Effekt hat.

Wird bei Psoriasis angewendet.

10. Haltbarkeit
2 Jahre 3 Jahre

Creme und Salbe Elokom - schnell wirkende und wirksame Medikamente . Sie sind hormonell. Sie haben jedoch viele Fans unter Ärzten und Patienten. Welche Art von Heilmittel zur Auswahl steht - Creme oder Salbe -, hängt von der Art der Entzündung, der Schwere der Symptome und dem Hautbereich ab, in dem sich eine Reizung gebildet hat. Durch Befolgen der Empfehlungen des Arztes und der Anwendungsregeln des Arzneimittels können Sie Dermatitis jeglicher Art in kurzer Zeit heilen.

Empfohlen

Volkswagen Polo und Hyundai Solaris: Ein Vergleich und was ist besser zu kaufen
2019
"Cortexin" und "Mexidol" - ein Vergleich, den man besser wählen sollte
2019
Essig und Essigsäure: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
2019