Welcher Karabiner ist besser, um ein Wildschwein oder einen Tiger zu wählen: ein Vergleich und Unterschiede

Online-Foren für die Jagd, Jagdwaffen, sind voll von Anfragen und Fragen für Anfänger, um an der frischen Luft zu schießen. Hilf mir, eine Waffe für Hirsche, Elche und Eber auszuwählen. Empfehlen Sie einen zuverlässigen Karabiner. Häufiger gefragt, um die Produkte der russischen Büchsenmacher zu vergleichen. Berücksichtigen Sie die technischen Eigenschaften, Konstruktionsmerkmale, unter Berücksichtigung der Ansichten von erfahrenen Jägern, Waffenexperten, gibt eine vergleichende Bewertung der halbautomatischen Gewehre "Vepr", "Tiger".

Karabinerfamilie "Wildschwein"

"Vepr" - eine selbstladende Jagdwaffe, ergänzt mit einem glatten oder gewehrten Lauf. Die Basis diente als Kalaschnikow-Maschinengewehr. Entworfen, produziert Vyatsko-Polyansky Anlage "Molot" . Es war für Jäger - Jäger, Amateure, Schützen - Sportler gedacht. Ermöglicht die Aufnahme eines mittelgroßen Tieres. Das Munitionsspektrum umfasst Kaliber (mm):

  • 62 * 39.
  • 62 * 51 (NATO-Standard, ausländisches Äquivalent .308 Winchester).
  • 62 * 54R.
  • 62 * 63.
  • 56 * 45 (NATO .223 Remington).
  • 2 * 52.
  • 9
  • 18, 5 * 76 (12. Kaliber mit glattem Lauf).

Die Konstruktionsabteilung für die postsowjetische Zeit begann mit der Produktion von zehn Grundmodellen, die in verschiedenen Versionen hergestellt wurden. Zuhause war SOK-94 . Das Gewehr erfreute sich nach Gesetzesänderungen in den 90er Jahren einer großen Nachfrage. Reduzierte Reihenfolge des Verteidigungsministeriums. Die Hersteller haben einen Umstellungsprozess eingeleitet.

SOK-94

Kampfmaschinen der vergangenen Jahre wurden in zivile Optionen umgewandelt. Erschienen VPO-133, VPO-136 . Hammer Produkte haben den internationalen Markt gemeistert. SOK-98 wird ins Ausland geliefert, verwendet ausländische Patronen.

SOK-98

Die meisten Vertreter der Modellreihe galten als Kampfmuster. Ästhetik, Ergonomie machten der Herstellbarkeit der Bruttoproduktion, der Kampfeffektivität und der Zuverlässigkeit Platz. Die Ausnahme gilt zu Recht als "Wild Pioneer" von 2 Sorten. Das Erscheinungsbild des "Pioneer" steht für Jagdästhetik. Änderungen, die sich auf die interne Struktur auswirken, wurden dank der neuen Patrone 5.56 * 45 vorgenommen.

Vepr-Pioneer

Hunter (30-06S prg) sieht aus wie die beste Jagdentwicklung - Vollholzkonstruktion mit eingebautem Mechanismus. Mutterkolben mit Stoßdämpfer, der den Rückstoß sanft in einen bequemen Griff reduziert. Der Lauf nimmt ein langes Bett ein, wie ein Monte-Carlo-Gewehr. Der Karabiner ist mit einer Sicherung mit 2 Positionen ausgestattet, mit der Sie kurz vor dem Schuss wechseln können. Die Versionen VPO-101 und VPO-102 unterscheiden sich in der verwendeten Patrone.

Jäger (30-06S prg)

2013 - der Beginn der MA-9mm Luger- Serienausgabe von drei Versionen, die sich äußerlich im Kolben unterscheiden: Holz 01, Metallrahmen 02, Sportteleskop 03. Die Qualität des Produktdesigns verursacht Beschwerden.

MA-9mm Luger

Das Modell VPO-148 besticht durch sein modernes Erscheinungsbild, seine Eigenschaften und sein Design. Die Meinung von Vertretern der russischen Spezialkräfte wurde berücksichtigt. Änderungen betroffen:

  1. Ladenschlösser.
  2. Hebelsicherung.
  3. Klappschaft VPO-205.
  4. Glatt war der Verlauf des Abzugs,
  5. Vier abnehmbare Picatinny-Schienengurte erleichtern die Montage von Zubehör.
  6. Die Sichtweite betrug 1000 Meter, effektiv - 700m (andere Modelle des "Hammer" zeigen 300m an).
Rating "Expertenpreise 2018" Klasse der besten Sturmflinten "Vepr-12" VPO-205 erzielte 9, 8 Punkte . Erhältlich in sieben Versionen, verschiedene Kolben, Lauflänge ( 305-680 mm ), Zweck. Abgerundet wird es durch einen Kompensator, ein Verlängerungskabel und Ergänzungen, die den Bedürfnissen der Strafverfolgungsbehörden entsprechen.

Eine kurze Beschreibung der Konstruktionsmerkmale. Der Sicherheitsfaktor des Empfängers aus gepresstem, kaltgewalztem 1, 5-mm-Blech übertrifft immer wieder die Anforderungen. Die Verwendung von geschweißten Rippen verstärkt die Struktur. Die Zuverlässigkeit des Riegelverschlusses übertrifft das berühmte Mosin-Gewehr. Geliehene Kalaschnikow-Automatisierung. Der Bolzenträger, der Schaft und der Kolben bestehen aus einem einzigen, schweren Stück und verursachen beim Schießen ein Zittern. Gasmotor funktioniert einwandfrei. Der Auslösemechanismus ist einfach und zuverlässig. Der Lauf ist kalt geschmiedet, langlebig und innen mit zwei Chromschichten bedeckt.

Karabiner "Tiger"

Selbstladender Ischewsker Karabiner, ein würdiger Erbe des Dragunov-Scharfschützengewehrs. Die Bezeichnung der Jagdnorm 7.62 * 54R enthält den Geschossdurchmesser, die Länge des Liners und ein Zeichen für das Vorhandensein einer Rantik am Boden.

Es gibt keinen Bajonettverschluss, keinen Gasregler, keinen verkürzten Lauf, keine veränderte Geometrie, keinen Gewehrschritt - ein charakteristisches Merkmal von Zivilwaffen. Das abnehmbare Magazin fasst 5, 10 Patronen.

Hohe Einsatzzuverlässigkeit in rauen Klimazonen mit einer zuverlässigen Schussreichweite von 300–500 m unter Verwendung billiger optischer Geräte. Metall außen schwarz, keine Blendung. Intern - Chrom. Der Verschluss sperrt den Kanal durch Drehen. Der Bereich der symmetrischen Anschläge - ein Parameter, der die Gewehre mit einem manuellen Verschluss überschreitet, ermöglicht es Ihnen, den Lauf während eines Schusses sicher zu verriegeln. Der Schlagzeuger ist mit einer Feder ausgestattet, die ein beliebiges Aufspießen der Kappe verhindert.

Der Lauf besteht aus vergütetem Knüppel nach dem EDM- Verfahren. Der Kanal ist mit einer Chromschicht bedeckt. Die teilweise Entladung von Pulvergasen führt eine automatische Wiederaufladung durch. Kurzlaufender Nachlademotor eliminiert ruckartige Waffen beim Schießen. Zusammen mit einer weichen, kurzen Abfahrt bietet es einem unerfahrenen Jäger die Möglichkeit, mit Feuer zu markieren. Flagsicherungen. Der Stoßdämpfer mildert den Rückstoß. Das offene Visier legt die Schussentfernung von 100 m, 200 m, 300 m fest.

Produktionstechnikempfänger unkonventionell. Es ist allgemein anerkannt, weiches Metall zu verarbeiten und das erhaltene Teil einer Härtung zu unterziehen, die eine Verformung verursacht. Der Rohling der Tigerbox ist geschmiedet, gehärtet, gefräst. Bauelemente sind eins. Interne Metallspannungen fehlen. Maße genau eingehalten. Die Genauigkeit jedes einzelnen Treffers wird durch den Reisepass bestimmt. Die Anlage führt einen Einzelauftrag aus und vervollständigt die Produkte mit einer Flammensperre, einem Gasregler, der die Flugbahn des Geschosses im Winter und Sommer korrigiert.

Verfügbar in 4 Modellen, einschließlich modifizierter Versionen.

"Tiger-1" ist für den Export bestimmt. Unterschiede:

  • Jagd Hintern.
  • Pistolengriff.
  • Offset-Auslösemechanismus.
  • Die Rillen werden gewechselt.
  • Gewicht 4, 1 kg.

Tiger-1

"Tiger-2" - eine Faltoption. Eigenschaften:

  • Hintern Metall.
  • Unterfütterung.
  • Stationärer Schlitz der Flammensperre.
  • Schlagfestes Polymer auf nichtmetallischen Bauteilen (Bett, Griff, Unterarm).
  • Der maximale Markup-Wert des Zielstreifens beträgt 1, 2 km.
  • Funktionalität der Installation von verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

"Tiger-2"

"Tiger-3" ähnelt der Version 1, es zeichnet sich durch eine kurze Flammensperre aus, die keine Schlitze in der Auskleidung des Kofferraums aufweist.

Tiger-3

"Tiger-4" - Gasmotor ist verstopft, manuelles Aufladen.

"Tiger-5" - eingebauter Sperrholzfuß, Schlitzfutter, Gasrohrregler. Schießstand laut Bar - 1, 2 km.

"Tiger-5"

"Tiger-308" . Es ist in der Liste der besten Karabiner - halbautomatisch. Gewicht 3, 9 kg. Stummel, Überlagerungen sind in verschiedenen Ausführungen möglich.

"Tiger-308"

"Tiger 30-06" . Unterschiedlicher Benutzer 30-06 Sprg. Komplett mit jagdlichen, orthopädischen, röhrenförmigen Hintern.

Tiger 30-06

"Tiger-9" . Das Kaliber von 9 mm ermöglicht die Jagd auf ein großes Tier. Die Modifikationen sind ähnlich wie bei Tiger 30-06.

"Tiger-9"

Allgemeine Eigenschaften von Karabinern

Conversion Waffen auf der Grundlage der Entwicklung der SVD Scharfschützengewehr, militärische Maschinengewehre, Kalaschnikow leichte Maschinengewehre, durch den Ausschluss der Möglichkeit des automatischen Schießens, Lagerbeschränkungen, Lauf hergestellt. Eigenschaften von Militärwaffen übernommen:

  1. Zuverlässigkeit
  2. Haltbarkeit
  3. Einfache Wartung.
  4. Aufnahmequalität.
  5. Schlichtheit.
  6. Konstruktives Finish.
  7. Benutzerspezifikationen sind ähnlich.

Besonderheiten

Kolben "Eber" nach dem Schuss baumelt im Zylinder. Die Waffe zuckt. Bei einem automatischen Maschinengewehr drückt ein Maschinengewehr, die Streuung ist natürlich, der Karabiner stört, die Genauigkeit wird verringert. Bei gleichem Lauf schießt der "Tiger" präziser, die durchschnittliche Genauigkeit ist besser. Der Verschluss arbeitet aufgrund seiner Größe schonend. Zoom Shutter "Boar" ist nicht möglich - es wird die obere Patrone des Ladens überschreiben.

Die Rückholfeder "Tigra" wird zusammen mit der Empfängerabdeckung der Wettbewerber entfernt - separat. "Tiger" ist praktischer und leichter zu reinigen. Gasleitung braucht Aufmerksamkeit.

Durch die Lücken zwischen den Teilen kann der "Vepr" nicht gereinigt werden. Selbstbewusste Jagdwaffen reinigen, schmieren.

Die Durchschnittspreise für Tigr-Karabiner sind doppelt so hoch, Patronen sind billiger. "Hammer" benutzt 8 Kaliber gegen 3 "Izhmash".

Bewerbung

"Tiger" sind geeignete Freiflächen : Felder, Wiesen, Wälder, Bergjagd, im Wald unangenehm. Es wird von einem Turm auf Huftiere, männliche Hirsche mit einer Annäherung, ein Bär, eine Entfernung von mehr als 100 m verwendet. Butt hält Scharfschützen Traditionen, bevorzugt eine dauerhafte Position, vorsichtig, ohne Eile zielen. Kurze Distanzen, "an der Leine" schießen ist nicht geeignet.

Natives Kaliber "Tigra" - 7.62 * 54R mächtig. Eine Lizenz für Großtiere ist eine schwierige und teure Angelegenheit.

Das Universalkaliber "Boar" 7.62 * 51 (308win) bietet die Möglichkeit, Vögel, Hasen, Rehe und Elche zu jagen . Die Lizenz für Vögel garantiert das Recht, legal zu jagen.

Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der Waffen - die Fähigkeit, reibungslos die notwendige Munition zu kaufen. Der ständige Munitionswechsel erfordert eine Neueinstellung.

Entscheidende Bedeutung bei der Auswahl einer Waffe ist die Kolbenfüllung . Der Jäger sieht das Ziel, wirft seine Waffe an die Schulter und richtet sie auf den Zielpunkt. Der Schütze und das Gewehr verschmelzen ohne zusätzliche Änderungen - die Wahl ist gut. Mangelnde Anwendung - keine Kennzeichnung. Militärkolben eignen sich zum Schießen mit Optik. Der Jagdkolben eignet sich für offene Sehenswürdigkeiten. Die Perspektive der Installation von Optiken neigt zur Wahl von "Tiger".

Die stundenlange Verfolgung des Tieres zu Fuß, die von wahren Jägern akzeptiert wird, ist eine mühsame Aufgabe. Das Gewicht der halbautomatischen 3, 8-5 kg, Munition, Ausrüstung bringt Müdigkeit. Wandern beinhaltet leichte Waffen.

Startgewehrjäger - Pioneer 223, VPO-148 ist für Anfänger geeignet. Erfahrungen sammeln, Grenzen überwinden, Prioritäten setzen, Beute machen. Alte, ehrwürdige Pfeile kennen die Regeln für die Auswahl von Waffen nach ihrer eigenen, vorherrschenden Meinung. Fans, die das Thema Waffen in Frage stellen, die Seele ergreifen und auf die Ufer schießen möchten, werden Schießstände und Polygone vorfinden.

Beide Produkte der gleichen Klasse haben Vor- und Nachteile. Die Entscheidung wird unabhängig getroffen.

Empfohlen

Was ist besser als Suzuki Grand Vitara oder Hyundai Creta: Vergleich und Unterschiede?
2019
Carnitin und l Carnitin: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Wie teuer sind Kondome anders als billig?
2019