Welcher Stoff ist besser als Viskose oder Polyester?

Bei der Auswahl eines Stoffes zum Nähen eines Produkts besteht häufig ein Problem bei der Auswahl eines Nähmaterials. Die große Vielfalt führt den Kunden in die Irre, Unkenntnis der Eigenschaften kann beim Tragen zur Verformung des Produkts führen. Eines der beliebtesten heute sind Viskose und Polyester.

Viskose

Derzeit wird dieses Material aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe in großem Umfang bei der Herstellung von Kleidung verwendet. Eine der Eigenschaften von Viskose ist die Festigkeit sowie die helle Farbsättigung und der charakteristische natürliche Glanz. Das Wort "Viskose" wird aus dem Lateinischen als "klebrig" oder "viskos" übersetzt.

Das Material wird als künstlich angesehen, aber dies ist der einzige Fall, wenn unnatürliche Stoffe aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Die Schöpfungsgeschichte begann Ende des 19. Jahrhunderts, als der französische Chemieingenieur Ilar de Chardonnay, der auf dem Gebiet der Kunststoffe forschte, das Viskosegarn erhielt. Aber ich konnte aus unbekannten Gründen kein Patent für mein Produkt bekommen. Später, als das Material patentiert wurde, wurde eine Fabrik für seine Herstellung eröffnet. Führende Bereiche, in denen Viskose verwendet wird, sind:

  • Herstellung von Bekleidung.
  • Herstellung von Textilien und Bettwäsche.
  • Bei der Herstellung von Strickgarn.
  • In der Schuhindustrie.
  • Bei der Herstellung von Reifen für Autos.
  • Bei der Herstellung von Cellophan.

Sommerkleidung ist sehr beliebt. Aufgrund der Tatsache, dass Viskose luftdurchlässig ist und ein geringes Gewicht hat, sind viele so in diese Art von Stoff verliebt, dass sie ihn vielen anderen vorziehen.

Die Zusammensetzung des Materials ist hauptsächlich Cellulose, eine faserige Verbindung, die in allen Pflanzen vorhanden ist. Cellulose ist auch in Rinde und Sellerie enthalten. Bestimmte Arten von Viskose werden aus Baumwollsamen hergestellt, die nach dem Produktionsprozess verbleiben. Viskosetypen unterscheiden sich durch die Anzahl der Fasern und die Anzahl der Fäden. In dieser Hinsicht ist die Qualität des Brechens, der Wärme und der Dicke des fertigen Materials qualitativ unterschiedlich.

Polyester

Polyester ist ein vollständig künstliches Material, das aus Öl und seinen Produkten besteht. Aufgrund des Mangels an natürlichen Inhaltsstoffen in der Zusammensetzung sind die wichtigsten Eigenschaften von Polyester:

  • Hohe Festigkeit
  • Geringe Verhältnisse.
  • Die Erhaltung der Farben und die Verwendung des fertigen Produktes für eine lange Zeit.
  • Fähigkeit, lange in Form zu bleiben.

Aufgrund der hohen Gebrauchseigenschaften ist der Anwendungsbereich dieses Materials sehr breit. In der Leichtindustrie wird es durch die Zugabe von Fasern aus anderen Materialien in fast allen Bereichen der Leichtindustrie eingesetzt, von der Herstellung von Unterwäsche und Bettwäsche bis zur Herstellung von Isolierungen und Bekleidung für extreme Bedingungen. Die Geschichte seiner Entstehung begann in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts, und das Material selbst wurde 1949 erhalten. Anfänglich wurden Polyesterverpackungen hergestellt, und erst später wurde der Anwendungsbereich erweitert. Derzeit wird es neben der Stoffversion in Form von Kunststoff und Folie hergestellt.

Was haben Viskose und Polyester gemeinsam?

Trotz der optischen Ähnlichkeit bei bestimmten Arten von Viskose und Polyester haben diese beiden Gewebearten wenig gemeinsam:

  1. Der Preis für beide Stoffoptionen liegt im selben Bereich.
  2. Beide Gewebearten eignen sich zur Herstellung von Sommerkleidung, die Haarigkeit ist in beiden Fällen gering.
  3. Beide Materialien haben eine hohe Festigkeit.

Es ist erwähnenswert, dass aufgrund ähnlicher Eigenschaften Viskose und Polyester häufig in der Produktion kombiniert werden, wodurch ein Material namens Polyviskose entsteht.

Unterschiede zwischen Polyester und Viskose

Bei der Beurteilung der Unterschiede zwischen Polyester und Viskose sind zunächst die Herstellungsmethoden der Fasern der beiden Witwen des Gewebes zu berücksichtigen.

ViskosePolyester
Bestehend aus natürlichen ZellulosefädenKomplett aus Polyestern zusammengesetzt
Optisch hat es einen angenehmen Glanz, ähnlich dem Glanz natürlicher Seide.Hergestellt aus sehr glänzenden Garnen, die im Stoff zu stark glänzen
Es fühlt sich schön und weich anHartes Material, kann manchmal an den Stellen reiben, die mit der Haut in Berührung kommen
Es ist gut atmungsaktiv und hygroskopisch.Atmungsaktiv
Das Waschen sollte in schonenden Modi bei niedrigen Temperaturen erfolgen.Kann unter lang anhaltenden Bedingungen bei hohen Temperaturen gewaschen werden.
Wenn es entzündet wird, brennt es gleichmäßig.Wenn gezündet, Regeln
Beim Zuschneiden bröckelt die Stoffkante starkBeim Besäumen des Stoffes bleibt eine glatte Kante erhalten.
Nach dem Waschen schrumpft es und dehnt sich beim Tragen.Konfektionsgrößen in der Socke und nach dem Waschen bleiben unverändert
Stark zerknittertGute Formbeständigkeit nach Kompression
Nimmt Fremdgerüche aufGeruchsneutral
Nicht elektrifiziertElektrifiziert
Empfohlen zu tragenWissenschaftler haben keine endgültigen Daten zur Sicherheit des Materials angegeben. Nicht für den normalen Gebrauch empfohlen.

Also, was soll man wählen?

Bei der Auswahl der Kleidung nach der Zusammensetzung des Stoffes im Sommer ist es besser, Produkte aus Viskose zu bevorzugen. Es ist viel bequemer, sich in einer Socke zu fühlen und in einer heißen Zeit besser getragen zu werden.

Oberbekleidung ist besser aus Polyester zu wählen. Dieses Material trocknet viel schneller und wird besser gelöscht, wodurch es viel bequemer zu pflegen ist. Aufgrund der Tatsache, dass Polyester praktisch nicht faltig ist, ist die Wahl der Oberbekleidung aus dieser Art von Stoff nahezu unumstritten.

Bei der Auswahl von Unterwäsche sollte man eher natürliche Formulierungen wie Viskose bevorzugen. Viskose-Leinen ist aufgrund seiner Hygroskopizität und Atmungsaktivität wesentlich komfortabler als synthetisches Polyester.

Dekorationsgegenstände wie Schals und Stolen werden aus Viskose und anderen natürlichen Stoffen bevorzugt. Sie lassen sich besser drapieren und die Drucke auf dem Stoff sehen hell aus, während Schals aus synthetischem Polyester nicht gut drapieren und keine Falten halten.

Sportbekleidung und Bekleidung für Outdoor-Aktivitäten sollten ihre Form behalten und langlebig sein, daher spielen synthetische Fasern in ihrer Zusammensetzung eine entscheidende Rolle. Diese Art von Kleidung ist sehr bevorzugt aus Polyester.

Zusammenfassend kann man sagen, dass beide Gewebearten völlig unterschiedlich sind und aufgrund ihrer Eigenschaften keine die andere ersetzen kann. Für jede Art von Kleidung sind bestimmte Eigenschaften und damit eine eigene Art von Stoff erforderlich.

Empfohlen

Was unterscheidet Lungenentzündung von Tuberkulose: Merkmale von Krankheiten
2019
Router und Modem: Was ist das und was ist der Unterschied
2019
Was ist besser und wirksamer Hexicon oder Depantol?
2019