Welches Detralex ist besser und wirksamer als 500 oder 1000 mg?

Die Behandlung der venösen Insuffizienz der unteren Extremitäten ermöglicht eine umfassende Therapie. Dem Patienten werden Medikamente sowie medikamentöse und prophylaktische Produkte verschrieben, die unterschiedliche Auswirkungen auf die Blutgefäße haben. Im Frühstadium kann das beste Ergebnis mit Venotonika Detralex 500 oder 1000 erzielt werden. Die Art der Krampfadern und die individuelle Verträglichkeit des Wirkstoffs beeinflussen die Wahl eines bestimmten Medikaments.

Eigenschaften von Detralex 500 mg

Das Medikament wird in Pillenform hergestellt. Die Wirkstoffe sind Diosmin und Hesperidin . Eine Tablette enthält 450 mg Diosmin und 50 mg Hesperidin. Erhältlich in Blistern, in einer Packung des Arzneimittels enthält 30 oder 60 Tabletten.

Die Wirkstoffe des Arzneimittels wirken sich positiv auf den venösen Blutfluss aus. Die Wirkung des Arzneimittels verringert die Dehnung der Venen, lindert Schwellungen und Stagnationen und verringert die Permeabilität der Kapillargefäße.

Beschreibung des Arzneimittels 1000 mg

Dies ist ein stärkeres Venotonikum als sein Vorgänger, obwohl die Zusammensetzung beider Mittel gleich ist. Dieses Medikament hat zwei Arten der Freisetzung: Suspensionen und Tabletten. In 10 ml Suspension sind 900 mg Diosmin und 100 mg Hesperidin enthalten. In fester Form bleibt dieser Anteil an Wirkstoffen erhalten. Ebenso in Blistern erhältlich.

Das Medikament gehört zur Kategorie der hochwirksamen Medikamente. Es kann und sollte zur Behandlung von Varikosen in einem progressiven Stadium und zur Vorbeugung chronischer Pathologien eingesetzt werden.

Drogenähnlichkeiten

Die Medikamente haben viele Gemeinsamkeiten - tatsächlich sprechen wir über dasselbe Medikament, nur mit unterschiedlichen Dosierungen. Beide Varianten von Detralex werden zur Behandlung verschrieben:

  • Chronisch venöse Insuffizienz der unteren Extremitäten.
  • Akute und chronische Hämorrhoiden während der akuten Krankheit.
  • Gefäßerkrankungen, die mit Stagnation und verminderter Elastizität einhergehen.

Diosmin, das in jeder Dosierung des Arzneimittels enthalten ist, weist die folgenden medizinischen Eigenschaften auf:

  1. Beseitigt venöse Stauung.
  2. Entfernt Schwellungen der Gliedmaßen.
  3. Erhöht den Ton der Hämorrhoiden.
  4. Normalisiert die Mikrozirkulation.

Beide Dosierungen von Detralex werden zur Bekämpfung chronischer Pathologien angewendet, die hauptsächlich mit trophischen Manifestationen verbunden sind. Bei Vorliegen von Diabetes gibt es normalerweise keine Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittels.

Unabhängig von der Dosierung von Detralex wird die Anwendung bei Blutkrankheiten und der individuellen Anfälligkeit für die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Komponenten nicht empfohlen. Darüber hinaus kann jedes der beiden fraglichen Medikamente manchmal eine allergische Reaktion hervorrufen, die sich in Form von Hautausschlägen und Juckreiz äußert.

Vergleich der Detraleks 500 und 1000, ihre Unterschiede

Der technische Unterschied zwischen den beiden Varianten des Arzneimittels liegt in der Menge der Wirkstoffe und der Freisetzungsform. In stärkeren Tabletten ist der Gehalt an Diosmin und Hesperidin doppelt so hoch wie im Medikament Detralex 500. Die Anzahl der Tabletten in einer Blisterpackung für ein Medikament mit einer Dosierung von 1000 mg beträgt 9 oder 10 Stück, und für das andere in Betracht gezogene Mittel befinden sich 15 Tabletten in der Blisterpackung.

Beide Venotonics unterscheiden sich im Preis. Die gleiche Menge Detralex 500 kostet deutlich weniger als das zweite in Frage kommende Mittel. Die gleiche Behandlungsdauer für Krampfadern ist jedoch teurer, wenn Sie das 500-mg-Medikament verwenden. Tatsache ist, dass der Körper des Patienten während der Behandlung 1000 mg einer täglichen Gesamtdosis von Wirkstoffen oder eine Tablette einer stärkeren Version des Arzneimittels erhalten sollte. Wenn Sie also das Detralex 500 einnehmen, müssen Sie 2 Tabletten pro Tag einnehmen, was letztendlich teurer wird.

Preisunterschiede bei Venotonika hängen häufig mit dem Arzneimittelpreis zusammen. Detraleks ist registriert und wird von einem bekannten französischen Pharmaunternehmen hergestellt, daher sind die Verpackungskosten recht hoch.

Phlebologen geben an, dass Patienten nach der Einnahme von Detralex 1000 mit größerer Wahrscheinlichkeit Nebenwirkungen in Form von Kopfschmerzen und Erkrankungen des Verdauungstrakts (Übelkeit, Schweregefühl im Magen und dessen frühzeitige Füllung) haben. Wenn solche Symptome länger als 3-4 Tage anhalten, wird eine schwächere Dosierung verschrieben, und wenn dies die Nebenwirkungen nicht beseitigt, wird das Arzneimittel durch ein anderes ersetzt.

Wenn Sie sich für eine bestimmte Dosierung entscheiden müssen

Beide Medikamente sind komplette Analoga und unterscheiden sich nur in der Menge des Wirkstoffs. Daher ist es sehr schwierig zu sagen, welches Medikament besser ist. Bei der Wahl der Dosierung wird dabei geholfen, die Art der Erkrankung festzustellen. Insbesondere bei venöser Insuffizienz wird Detralex 500 empfohlen. Die negative Wirkung der Einnahme des Arzneimittels auf den Magen ist weniger ausgeprägt, so dass es über einen längeren Zeitraum angewendet werden kann.

Gleichzeitig ist eine geringere Dosierung der Substanz bei Problemen mit Hämorrhoiden unrentabel. In solchen Situationen empfiehlt der Spezialist eine kurze Behandlung mit Detralex 1000. Dadurch kann die Anzahl der eingenommenen Tabletten reduziert werden, wobei die Wirkung der Anwendung stärker ist.

Fachärzte bestimmen, welches Detralex besser ist, indem sie den Zustand der Gefäße nach der Behandlung beurteilen. Chronische Pathologien: Wenn sich die Symptome der Krankheit in milder Form äußern, ist es vorzuziehen, sie mit einem leichteren Medikament zu behandeln. Wenn der Krankheitsverlauf eine akute Form hat, ist es wünschenswert, den Verlauf bei einer Dosierung von 1000 mg zu beginnen. Wenn sich der Prozess stabilisiert und sich der Zustand des Patienten verbessert, kann er mit Detralex auf eine leichtere Therapie umgestellt werden.

In jedem Fall ist zu bedenken, dass die Ähnlichkeiten zwischen den beiden betrachteten Wirkstoffen so groß sind, dass ein zufälliger oder vorsätzlicher Austausch der einen gegen die anderen in den meisten Fällen vom Organismus unbemerkt bleibt.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen blauem und grünem Bosch-Werkzeug?
2019
Welche Automarke ist besser als Toyota oder Kia?
2019
Was unterscheidet Porzellan von Keramik?
2019