Welches ist besser, Ketonal oder Ketorol zu wählen?

Die Anästhesie ist der häufigste Vorgang in der gesamten Medizin. Es gibt viele Möglichkeiten, um die unterschiedlichsten Schmerzen zu lindern (von der Verwendung eines kalten Objekts bis hin zu operativen Methoden), aber eine der einfachsten, häufigsten und wirksamsten Möglichkeiten ist die Einnahme von Medikamenten, nämlich Pillen.

Heute sind Medikamente wie Ketorol und Ketonal sehr beliebt. Diese Arzneimittel können in Tablettenform dort und in der Injektion verwendet werden, jedoch verdrängen die Tabletten aufgrund ihrer einfachen Handhabung, hohen Verfügbarkeit und der gleichen hohen Wirksamkeit der Inzidenz die Injektionsformen dieser Arzneimittel.

Jeder sollte klar wissen, dass Ketonal und Ketorol trotz der sehr ähnlichen Namen und der allgemeinen Wirkstoffklasse unterschiedliche Wirkstoffe sind. Dieser Unterschied ist notwendig, um im Detail zu verstehen.

Ketonal

Ketonal - ein Medikament, das Analgetikum (das das Hauptmittel ist) und einige (viel kleinere) entzündungshemmende hat.

Der Name "Ketonal" ist kommerziell, während der Wirkstoff dieses Produkts Ketoprofen ist. Ketoprofen ist ein Analgetikum, das die Aktivität des Enzyms Cyclooxygenase sowie einiger Schmerz- und Entzündungsmediatoren (Bradykinin und Lipoxygenase) hemmt.

Produziert von Ketonal Pharmapflanzen in Form von Tabletten, Gelen zur äußerlichen Anwendung und Injektionslösung (zur intravenösen und intramuskulären Verabreichung). In der Praxis wird dieses Medikament am häufigsten bei Spannungskopfschmerzen eingesetzt, wo es zweifellos seine Wirksamkeit unter Beweis stellt.

Ketonal kann auch mit Gelenkschmerzen bei Arthritis und Bursitis, verschiedenen leichten Verletzungen (Blutergüsse, Verstauchungen usw.) sowie Nervenschmerzen umgehen (genaue Informationen zu einer bestimmten Neuralgie können nur von einem Arzt gegeben werden, der alles weiß Merkmale der Krankheit und des menschlichen Körpers insgesamt). Ketonal kann auch bei mittelschweren Menstruationsbeschwerden wirksam sein.

Ketorol

Ketorol ist ein Medikament der Klasse der NSAIDs (nichtsteroidale Antiphlogistika). Carolol ist auch als Wirkstoff (Ketorolac) bekannt. Ein Gleichheitszeichen kann zwischen Ketoro und Ketorolac sowie zwischen Ketonal und Ketoprofen hergestellt werden, wie oben diskutiert. Ketorol zeigt die folgenden Wirkungen:

  • Schmerzmittel
  • Fiebersenkend.
  • Entzündungshemmend.

In der Praxis sind analgetische und entzündungshemmende Wirkungen am wichtigsten. Die Form der Freisetzung von Ketorol unterscheidet sich nicht von denen von Ketonal.

Die Wirkung von Ketorol beruht auch auf der Hemmung von COX-Enzymen (Cyclooxygenase-1 und Cyclooxygenase-2). Indikationen für die Verwendung von Ketorola:

  • Migräneschmerzen.
  • Zahnschmerzen.
  • Die postoperative Periode (Schmerzen im Bereich der postoperativen Wunden).
  • Onkologische Erkrankungen.
  • Rheuma.
  • Schmerzen in den entzündeten Gelenken.
  • Neurologischer Schmerz.
  • Starke Schmerzen während der Menstruation.

Was ist gemeinsam zwischen ihnen

Daraus kann geschlossen werden, dass diese beiden Medikamente sehr nahe beieinander liegen . Sie kombinieren Funktionen wie:

  • Das Vorhandensein von Analgetika.
  • Das Vorhandensein von entzündungshemmender Wirkung.
  • Der gleiche Wirkungsmechanismus ist die Hemmung der Aktivität von Cyclooxygenaseenzymen.
  • Das gleiche Freigabeformular.
  • Freiverkauf von Apotheken. Ketorol und Ketonal sind gleichermaßen erhältlich, da jeder diese Medikamente ohne Rezept kaufen kann.
  • Ähnliche Anwendungsgebiete (einige).
  • Bewährte Wirksamkeit.
  • Der rasche Wirkungseintritt.

Unterschiede zwischen Ketonal und Ketorol

Trotz der scheinbar absoluten Identität dieser Medikamente gibt es jedoch auch eine Reihe von Unterschieden, aufgrund derer es völlig falsch ist, sie miteinander zu identifizieren.

Zunächst muss darauf hingewiesen werden, dass Ketorol zweifellos ein leistungsfähigeres Werkzeug als Ketonal ist. Die Wirkung von Ketorol kommt mit der Zeit schneller, es ist stärker und haltbarer, wenn Sie die Anwendung unter den gleichen Bedingungen analysieren. In einigen Fällen, zum Beispiel bei onkologischen, starken zahnärztlichen, postoperativen Schmerzen, hat Ketonal überhaupt keine analgetische Wirkung.

Ketor hat auch eine ausgeprägtere entzündungshemmende (und daher im Gegensatz zu Ketonala zur Klasse der nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimittel gehörende) und fiebersenkende Wirkung (Ketonal besitzt überhaupt keine).

Die größere Kraft des Medikaments "Ketorol" bringt eine größere Anzahl von Nebenwirkungen mit sich. Sie ähneln den Nebenwirkungen von Ketonal, sind jedoch schwerwiegender und häufiger. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei Kontraindikationen.

Was von ihnen, wann und für wen ist besser

Wenn Sie bei der Auswahl eines dieser Tools Zweifel haben, müssen Sie sich von den folgenden Faktoren leiten lassen:

  • Die Intensität der Schmerzen und das Vorhandensein / Fehlen von Entzündungen und erhöhten Körpertemperaturen.
  • Das Vorhandensein von assoziierten Erkrankungen von Organen und Organsystemen, die als Ziel für Nebenwirkungen dienen (Leber, Hörgerät, Herz-Kreislauf-System, Ausscheidung usw.).
  • Der allgemeine Zustand des Körpers (mehr geschwächte Patienten, insbesondere im Alter und Alter, ist es wünschenswert, leichtere Mittel wegen der geringeren Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen des Arzneimittels zu verwenden, zum Beispiel Magengeschwüre, Erkrankungen der Leber, des Herzens, der Nieren usw.).
  • Das Vorhandensein absoluter Indikationen für die Verwendung von Ketorol oder Ketonala, die oben beschrieben wurden.
  • Individuelle Verträglichkeit der Komponenten des einen oder anderen Arzneimittels (das Vorhandensein von allergischen Manifestationen).

Wir können daher zu dem einfachen Schluss kommen, dass sich Ketorol und Ketonal sehr ähnlich sind, gleichzeitig aber eine Reihe schwerwiegender Unterschiede aufweisen, die erneut die Notwendigkeit einer sorgfältigen Untersuchung der Arzneimittel vor der Selbstverabreichung bestätigen, vorausgesetzt, Sie kennen den Zustand Ihres Körpers genau.

Empfohlen

Was ist der Unterschied zwischen Oliven und Oliven
2019
Welches Mittel ist besser als "Amoxicillin" oder "Biseptol"?
2019
Was ist besser und wirksamer für Haargel oder Wachs?
2019