Welches Mittel ist besser als Ibuprofen oder Nise?

Bei Schmerzen und Entzündungen verschreiben Ärzte spezielle NSAID- Medikamente. Es gibt viele Drogen dieser Gruppe und jede hat ihre eigenen Eigenschaften und Wirkungen. „Ibuprofen“ und „Nise“ gelten als die beliebtesten Medikamente - über deren Unterschiede können Sie sich in diesem Artikel informieren.

Ibuprofen

Nichtsteroidales entzündungshemmendes Mittel. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische und fiebersenkende Wirkung. Es verbessert die motorische Aktivität der Gelenke, beseitigt Steifheit und Schwellung.

Der Hauptwirkstoff : Ibuprofen.

Freigabeform : Tabletten.

Indikationen zur Verwendung:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthritis, Arthrose, Osteochondrose, Gicht, Spondylose, Sehnenentzündung, Tendovaginitis, Bursitis, Myositis usw.
  • Infektiöse und entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege: Rhinitis, Sinusitis, Laryngitis, Pharyngitis usw.
  • Verletzungen: Verstauchungen, Prellungen, Brüche usw.
  • Neuralgie.
  • Myalgie
  • Arthralgie.
  • Radikulitis
  • Influenza und SARS, Erkältungen.
  • Bronchitis, Lungenentzündung.
  • Entzündungsprozesse in den Beckenorganen.
  • Menstruationsbeschwerden.
  • Zahnschmerzen.
  • Postoperative Schmerzen.
  • Pannikulitis (Entzündung des Fettgewebes).
  • Haltungshypotonie bei Patienten, die blutdrucksenkende Medikamente erhalten.
  • Nephrotisches Syndrom.

Gegenanzeigen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten.
  • Erosionen und Geschwüre des Magen-Darm-Traktes im akuten Stadium.
  • Magen-Darm-Blutungen.
  • Colitis ulcerosa.
  • "Aspirinovaya Asthma" vor dem Hintergrund der Einnahme von Acetylsalicylsäure und Zubereitungen mit ihrem Inhalt.
  • Augen- und Augenkrankheiten: Schädigung des Sehnervs, Skotom, Amblyopie, Beeinträchtigung der Farbwahrnehmung.
  • Leberzirrhose, begleitet von portaler Hypertonie.
  • Herzinsuffizienz.
  • Ödeme und Neigung zu ihnen.
  • Erhöhter Druck.
  • Krankheiten, die mit einer beeinträchtigten Blutgerinnung einhergehen.
  • Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel.
  • Hörprobleme.
  • Verstöße gegen den Vestibularapparat.
  • III Trimenon der Schwangerschaft.

In Russland hergestellt. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Nise

Nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische und fiebersenkende Wirkung. Es hilft auch, Schwellungen und Steifheit der Gelenke zu beseitigen.

Der Hauptwirkstoff : Nimesulid.

Produktform : Tabletten, Gel zur äußerlichen Anwendung, Granulat zur Herstellung einer Lösung zur inneren Anwendung.

Indikationen zur Verwendung:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthritis, Arthrose, Osteochondrose, Gicht, Spondylose, Sehnenentzündung, Tendovaginitis, Bursitis, Myositis usw.
  • Verletzungen: Verstauchungen, Prellungen, Brüche usw.
  • Radikulitis
  • Ischias
  • Hexenschuss.
  • Arthralgie.
  • Myalgie
  • Neuralgie.
  • Zahnschmerzen.
  • Menstruationsbeschwerden.
  • Schmerzen in der postoperativen und posttraumatischen Phase.

Gegenanzeigen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten.
  • Erosionen und Geschwüre des Magen-Darm-Traktes im akuten Stadium.
  • Magen-Darm-Blutungen.
  • Colitis ulcerosa.
  • "Aspirinovaya Asthma" vor dem Hintergrund der Einnahme von Acetylsalicylsäure und Zubereitungen mit ihrem Inhalt.
  • Nieren- oder Leberversagen.
  • Lebererkrankung.
  • Krankheiten, die mit einer beeinträchtigten Blutgerinnung einhergehen.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Hautveränderungen, Dermatosen und Hautinfektionen im Anwendungsbereich (für das Gel).
  • Das Kindesalter bis zu 12 Jahren.

Es wird in Indien hergestellt, Granulate werden in Russland hergestellt. Rezept.

Vergleich

Beide Medikamente gehören zur gleichen pharmakologischen Gruppe und haben eine ähnliche Wirkung - beseitigen Sie Schmerzen, Entzündungen und Fieber. Sie werden bei Verletzungen, Entzündungs- und Infektionskrankheiten, nach Operationen und verschiedenen Schmerzsyndromen (Kopfschmerzen, Zahnschmerzen usw.) angewendet. Ibuprofen verfügt jedoch über eine umfangreichere Liste von Anwendungsgebieten. Gegenanzeigen sind bei diesen Medikamenten ähnlich, aber Ibuprofen hat auch mehr davon.

Wirkstoffe und die Form der Wirkstofffreisetzung sind unterschiedlich. "Ibuprofen" enthält den gleichnamigen Wirkstoff und wird in Form von Tabletten hergestellt, und "Nise" enthält Nimesulid und wird in Form von Tabletten, Gelen und Granulaten zur Herstellung von Lösungen hergestellt. „Nise-Gel“ wird topisch angewendet und hilft, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen in kurzer Zeit zu beseitigen.

Ibuprofen ist im dritten Schwangerschaftsdrittel kontraindiziert, in I und II jedoch nach den strengen Anweisungen des Arztes zulässig. Nise ist für schwangere Frauen jederzeit kontraindiziert. Der erste Agent darf ab 6 Jahren, der zweite - ab 12 Jahren.

"Ibuprofen" hat eine nicht verschreibungspflichtige Urlaubsform und kann in jeder Apotheke gekauft werden. Früher war das bei „Nise“ so, jetzt ist es nur noch auf Rezept erhältlich. Der Preis für das erste Medikament liegt je nach Hersteller zwischen 20 und 80 Rubel, der für das zweite zwischen 150 und 350 Rubel, je nach Art der Freisetzung.

Was ist besser

Es ist unmöglich zu sagen, welches Medikament besser ist, weil es in verschiedenen Fällen und bei verschiedenen Patienten unterschiedlich wirkt. Jemand hilft nur "Niz", und jemand kostet "Ibuprofen".

Wenn der Arzt jedoch ein bestimmtes Werkzeug verschreibt, müssen Sie es einnehmen. Üblicherweise wird Ibuprofen bei entzündlichen Erkrankungen mit hohem Fieber verschrieben. "Nise" hat eine ausgeprägtere analgetische Wirkung.

Stillende Mütter dürfen Ibuprofen nur einmal essen. Wenn eine lange Behandlungsdauer vorgeschrieben ist, wird empfohlen, das Stillen für diese Zeit einzustellen, da Ibuprofen in geringen Mengen in die Muttermilch eindringt.

Bei Patienten mit Lebererkrankungen ist die Einnahme von „Nise“ kontraindiziert, da Hinweise auf eine hohe Hepatotoxizität vorliegen. Außerdem ist das Risiko, während der Einnahme dieses Arzneimittels eine Gastropathie zu entwickeln, höher. Daher ist es besser, Ibuprofen bei Magen-Darm-Erkrankungen einzunehmen.

Bevor Sie dieses oder jenes Medikament einnehmen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren . Selbstmedikation kann zu Komplikationen und schwerwiegenden Nebenwirkungen führen, insbesondere bei langfristiger Anwendung von NSAR.

Empfohlen

Wie unterscheidet sich ein Partizip von einem Adjektiv?
2019
VAZ 2110 oder VAZ 2112: Vergleich von Autos und was ist besser
2019
Was ist Clotrimazol Salbe aus dem Gel - die Hauptunterschiede
2019