Welches Mittel ist besser als "Hilak Forte" oder "Bifiform" - Vergleich und Unterschiede

Mit einer gesunden Darmflora hat eine Person keine Probleme mit der Verdauung und der Arbeit des Verdauungstrakts. Aber wenn das Mikroflora-Gleichgewicht gestört ist, dann treten Dysbakteriose, Verstopfung, Durchfall und andere Störungen auf. Um die Darmarbeit zu normalisieren, wurden spezielle Mittel entwickelt, von denen Hilak Forte und Bifiform als die wirksamsten gelten.

Hilak forte

Das Medikament, das den Darm reguliert. Normalisiert die Darmflora, stellt sie durch den Gehalt an Laktobazillen auf natürliche Weise wieder her, erhält die Funktionen der Darmschleimhaut und schützt sie. Außerdem normalisiert das Medikament den Säuregehalt des Verdauungstrakts, unabhängig vom Säuregehalt.

Durch die Verbesserung der Darmfunktion wird die natürliche Synthese der Vitamine B und K im Körper normalisiert und die Immunität gestärkt.

Wirkstoffe: Ein Komplex von Stoffwechselprodukten von Laktobazillen.

Freisetzungsform: Tropfen zur Einnahme.

Indikationen zur Verwendung:

  • Verstöße gegen die Darmflora (nach Antibiotikatherapie, Sulfonamiden, Strahlentherapie etc.).
  • Dyspeptisches Syndrom.
  • Verstöße gegen den Stuhl (Durchfall, Verstopfung).
  • Blähungen.
  • Gastroenteritis, Kolitis.
  • Das Syndrom des senilen Darms (chronische und atrophische Gastroenteritis).
  • Hypo- und Anazidiezustände.
  • Magen-Darm-Erkrankungen aufgrund des Klimawandels.
  • Enterogene Erkrankungen der Leber und der Gallenblase.
  • Allergische Hauterkrankungen (Urtikaria, chronisches Ekzem usw.).
  • Salmonellose in der Genesung.

Nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen die Bestandteile des Arzneimittels sind. Kann von schwangeren und stillenden Frauen nach Verschreibung eines Arztes angewendet werden. Kann für Patienten mit Diabetes verwendet werden.

In Deutschland hergestellt. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Bifiform

Das Medikament normalisiert die Darmflora. Reguliert das physiologische Gleichgewicht der Darmflora, normalisiert die Verdauung.

Verfügbar in 3 Formen:

  1. Magensaftresistente Kapseln (enthalten Bifidobakterien und Enterokokken).
  2. Kautabletten und Pulver "Bifiform Baby" (enthalten Bifidobakterien, Enterokokken und Vitamine B1, B6).
  3. Tropfen zur Einnahme "Bifiform Baby" (enthalten Bifidobakterien und Streptokokken).

Indikationen zur Verwendung:

  • Darmerkrankungen.
  • Dysbakteriose.
  • Verstopfung.
  • Enzymmangel.
  • Geringe Immunität.
  • Dermatologische Erkrankungen.
  • Candidiasis.
  • Prävention von Dysbiose und Magen-Darm-Erkrankungen.

Nicht bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels anwenden. Kann während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Säuglingen angewendet werden. Kann für Patienten mit Diabetes verwendet werden.

In Italien hergestellt. Tropfen "Bifiform Baby" in Dänemark hergestellt. Es ist ohne Rezept erhältlich.

Vergleich

Beide Mittel zielen darauf ab, die Darmflora zu normalisieren und Verdauungsprobleme zu beseitigen. Sie haben gemeinsame Eigenschaften:

  1. Normalisieren Sie die Darmflora.
  2. Verdauung einstellen.
  3. Tragen Sie zur Behandlung von Hautkrankheiten bei und stärken Sie die Immunität.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass „Hilak Forte“ ein Präbiotikum ist, das heißt, es enthält vorgefertigte Stoffwechselprodukte, die von der normalen körpereigenen Flora produziert werden, und enthält keine nützlichen Bakterien. Das Medikament schafft im Darm eine günstige Umgebung für die Vermehrung und das Wachstum von nützlichen Bakterien.

„Bibiform“ ist ein Probiotikum, das fertige nützliche Bakterien enthält, die das Darmlumen bewohnen. Bei der Aufnahme der Mittel wird die Darmflora angepasst und die Verdauungsstörungen verschwinden.

"Hilak Forte" hat nur eine Freigabeform - Tropfen für den internen Gebrauch. Das zweite Werkzeug ist eine Vielzahl von Formen der Freisetzung und kommt in Form von Kapseln für Erwachsene und Pulver, Kautabletten und Tropfen für Kinder. Formen des Arzneimittels für Kinder sind zur Behandlung und Vorbeugung von Dysbiose bestimmt.

Beide Produkte haben keine Gegenanzeigen, mit Ausnahme von Allergien gegen die Bestandteile, aus denen sie bestehen. Sie dürfen auch schwangere und stillende Frauen sowie Babys. "Hilak Forte" hat eine saure Umgebung, die für die Substrate darin optimal ist. Daher sollte das Medikament nicht mit Milch und Milchprodukten gemischt werden, um den pH-Wert nicht zu beeinträchtigen. Auch zum Zeitpunkt der Behandlung wird empfohlen, das Kind mit einer künstlichen Mischung und nicht mit Muttermilch zu füttern.

"Bifiform" kann nicht mit alkoholischen Getränken kombiniert werden, da Ethanol die Darmschleimhaut beeinträchtigt und die Wirkung des Arzneimittels verringert. "Hilak Forte" sollte auch nicht mit alkoholischen Getränken kombiniert werden.

Was soll ich mitnehmen?

Bei der Auswahl eines Vertreters wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren . Er wird je nach Evidenz und Diagnose ein geeignetes Mittel verschreiben.

Am häufigsten wird „Hilak Forte“ für Hautkrankheiten verschrieben, nach der Behandlung mit Medikamenten, die die Arbeit des Magen-Darm-Trakts unterdrücken, einige Magen-Darm-Erkrankungen. Das zweite Medikament wird verwendet, wenn es an Enzymen mangelt, Darmstörungen.

Zu sagen, welche besser ist, ist unmöglich, da sie gleich wirksam sind und eine etwas andere Wirkung haben. "Hilak Forte" schafft günstige Bedingungen für das Leben von Bakterien im Darm, und "Bifiform" bewohnt das Organ mit diesen Bakterien.

Für Candidiasis (Soor) ist Bifiform besser geeignet. Es stärkt das Immunsystem und reguliert die Darmflora. Wenn es gleichzeitig mit Antimykotika (Tabletten und Zäpfchen) eingenommen wird, schafft es optimale Bedingungen für die Genesung und trägt zur Vorbeugung von Soor bei.

Aus diesem Grund ist es möglich, diese Medikamente gleichzeitig zu verwenden. Drogen interagieren gut miteinander und ergänzen sich gegenseitig.

Nach den Kosten der Mittel sind in der gleichen Kategorie. Eine Flasche mit 100 ml „Hilak Forte“ kostet ca. 450-500 Rubel, eine Packung Kapseln „Bifiform“ 30 Stück. kostet in etwa das gleiche.

Empfohlen

Wann ist es besser morgens oder abends zu laufen und was ist der grundlegende Unterschied?
2019
Was ist der Unterschied zwischen bleihaltigem und bleifreiem Benzin?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Akkordlohn und Zeitlohn?
2019