Welches Mittel ist besser und wirksamer als „Eskuzan“ oder „Detralex“?

Eine der häufigsten Erkrankungen der unteren Extremitäten sind Krampfadern . Diese Pathologie kann aus mehreren Gründen auftreten, einschließlich schwerer körperlicher Betätigung, Vererbung und mehr. Wenn Sie nicht rechtzeitig mit der Behandlung beginnen, können schwerwiegende Komplikationen auftreten. Für diese Zwecke werden spezielle Medikamente verwendet, unter denen Eskuzan und Detralex die größte Beliebtheit erlangten.

Eigenschaften des Arzneimittels Eskuzan

Es ist ein pflanzliches Arzneimittel, das bei Störungen der venösen Durchblutung angewendet wird. Es fördert die Heilung der Blutgefäße des gesamten Körpers, beseitigt deren erhöhte Durchlässigkeit, stimuliert die kontraktile Aktivität der glatten Muskeln und normalisiert die Blutfüllung mit Venen. Aufgrund dessen verringert Schwellungen, ein Gefühl der Schwere, Müdigkeit, Anspannung, lindert Schmerzen.

Der Wirkstoff ist ein Trockenextrakt aus Rosskastanienfrüchten und Vitamin B1 . Die Kombination dieser Komponenten ergibt eine stabile therapeutische Wirkung. Erhältlich in Form von Tropfen in einer Flasche zum Einnehmen.

Indikationen zur Verwendung:

  • Chronische Veneninsuffizienz, ihre Komplikationen.
  • Funktionsstörung der Blutversorgung.
  • Schwellungen, krampfhafte Reduzierung der Wadenmuskulatur.
  • Zustand nach einer Venenthrombose.
  • Schmerzen, starkes Gefühl in den Beinen.
  • Krampfadern
  • Pathologische Bildung durch Plexus der Blutgefäße, Arterien (Hämorrhoiden).

Das Medikament ist ziemlich sicher und hat praktisch keine Kontraindikationen, für schwangere Frauen erlaubt. Eine Ausnahme kann die individuelle Unverträglichkeit eingehender Substanzen sein. Während des Stillens mit Vorsicht anwenden, da es Ethanol enthält.

Es ist notwendig, 12 Tropfen vor einer Mahlzeit einzunehmen, die mit einer kleinen Menge Flüssigkeit abgespült werden. Vor Gebrauch gut schütteln. Der Behandlungsverlauf wird individuell berechnet.

Unter den Nebenwirkungen ist eine Schleimhautreizung der Magen-Darm-Organe äußerst selten.

Sie können ohne Rezept eines Arztes einkaufen.

Eigenschaften der Droge Detraleks

Es ist ein Medikament, das den Muskeltonus der Gefäßwand sowie die Kapillarpermeabilität beeinflussen kann. Darüber hinaus reduziert die Zugeigenschaften der Venen, erhöht ihren Tonus, beseitigt venöse Stauung. Es hilft, die Durchblutung zu verbessern, beseitigt die Symptome von Schmerzen, Schwellungen, Beschwerden. Es hilft, die Unversehrtheit der Gefäßwand während der mechanischen Einwirkung zu bewahren. Erhältlich in Form von Tabletten, mit einem Film überzogen, Suspensionen zur Einnahme.

Wird in folgenden Fällen angezeigt:

  • Chronische Venenerkrankung mit begleitenden Schmerzsymptomen, Krämpfen, Schweregefühl, müden Beinen.
  • Venöse lymphatische Insuffizienz.
  • Überfüllung des Interzellularraums der Beinmuskulatur mit Flüssigkeit.
  • Trophische Veränderung der Haut, Unterhaut.
  • Venöses trophisches Geschwür.
  • Akute oder chronische Hämorrhoiden.

Kontraindiziert bei individueller Unverträglichkeit gegenüber vorhandenen oder Hilfskomponenten der Zusammensetzung. Nicht für die Stillzeit empfohlen.

Nach der Einnahme können unerwünschte Nebenwirkungen festgestellt werden:

  1. Gefühl von allgemeiner Unwohlsein, Schwindel, Migräne.
  2. Durchfall, Übelkeit, Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Schmerzen.
  3. Entzündung der Darmschleimhaut.
  4. Hautausschlag, Juckreiz, Brennnesselfieber.
  5. Isolierte Gesichtsschwellung, Angioödem.

Wenn Sie eines der Symptome bemerken, sollten Sie die Einnahme abbrechen und sofort einen Arzt aufsuchen.

Der Behandlungsverlauf wird je nach Diagnose und Ausmaß der Erkrankung individuell berechnet. Es kann mehrere Monate bis zu einem Jahr dauern.

Drogenähnlichkeiten

Diese Medikamente werden zur Behandlung und Linderung der Symptome venöser Erkrankungen eingesetzt. Tragen Sie zur Verbesserung der Durchblutung bei, reduzieren Sie deren Durchlässigkeit. Haben ähnliche Indikationen für die Verwendung, Kontraindikationen. Beide Fonds sind pflanzlich. Ohne ärztliche Verschreibung freigelassen.

Vergleich und was ist besser

Zusätzlich zu diesen gemeinsamen Eigenschaften gibt es einige Besonderheiten zwischen ihnen. Darunter sind:

  • Zusammensetzung . Der Wirkstoff des ersten Mittels ist Kastanienextrakt. Das zweite Präparat besteht aus einer gereinigten mikronisierten Flavonoidfraktion.
  • Der Wirkungsmechanismus . Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung kann die Wirkung auf den Körper variieren.
  • Formular freigeben . Escuzane wird in Form von Tropfen hergestellt, Detralex in Form von Tabletten und Suspensionen.
  • Herkunftsland . Eskuzan ist eine deutsche Droge, Detralex - Französisch.
  • Preiskategorie . Eskuzan ist ein billigeres Werkzeug und kostet etwa 200 Rubel pro Flasche. Der Preis für das Analogon beträgt etwa 1.400 Rubel.
Beide Medikamente sind hochwirksam und haben sich als positiv erwiesen, wie das Feedback der Patienten bestätigt. Der Vorteil des ersten Werkzeugs ist, dass es sicherer ist und praktisch keine Nebenreaktionen hervorruft. Ein weiterer Vorteil sind die geringen Kosten. Detralex kann die Magen-Darm-Schleimhaut schädigen und Kopfschmerzen verursachen. Diese Tatsache sollte vor dem Kauf berücksichtigt werden.

Trotz der Tatsache, dass diese Medikamente ohne Rezept eines Arztes verkauft werden, versäumen Sie nicht, eine medizinische Einrichtung aufzusuchen . Erkrankungen der Venen können schwerwiegende Folgen haben. Daher müssen Sie die Behandlung sorgfältig angehen. Nach der Untersuchung und den diagnostischen Verfahren kann der Arzt die erforderlichen Medikamente für jeden Patienten individuell verschreiben, abhängig von den Eigenschaften seines Körpers.

Empfohlen

Wann ist es besser morgens oder abends zu laufen und was ist der grundlegende Unterschied?
2019
Was ist der Unterschied zwischen bleihaltigem und bleifreiem Benzin?
2019
Was ist der Unterschied zwischen Akkordlohn und Zeitlohn?
2019